Aktuelle Artikel


Wenzel-Stephanie-1_300.jpg

Stephanie Wenzel verlässt GU

Stephanie Wenzel, Verlagsleiterin des Programmbereichs „Kochen und Verwöhnen“ bei GU, verlässt am 31. Januar 2017 das Unternehmen. Die Entscheidung sei im gegenseitigen Einvernehmen gefallen, Stephanie Wenzel will sich beruflich neu orientieren. … mehr



obama_300.jpg

Was Bücher Barack Obama bedeuten

Der abtretende amerikanische Präsident Barack Obama hat sich in der Vergangenheit bereits mehrfach als passionierter Leser gezeigt und des Öfteren Buchtipps abgegeben, unter anderem zu seiner Urlaubslektüre. Im Interview mit der „New York Times“ sprach er jetzt darüber, was Bücher ihm bedeuten. … mehr


PREMIUM

Britischer Buchhandel rechnet 2016 im Plus ab

Der Aufwärtstrend im britischen Buchmarkt hält auch im zweiten Jahr an. Nielsen BookScan hat das Geschäft mit gedruckten Büchern vermessen und kommt 2016 nach einem starken Endspurt im Weihnachtsgeschäft auf die besten Werte seit 2010. … mehr


Aus den Unternehmen

  • Sales Award 2016: 3 Kandidaten für den Hauptpreis nominiert  …mehr
  • Die Akademie der Deutschen Medien lädt am 16. März zum…  …mehr
  • Börsenverein sucht Kandidaten für den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2017  …mehr
  • Readbox: Neue Mitarbeiter für Finanzen und Marketing  …mehr
  • AMEET und Schleich gehen strategische Partnerschaft ein  …mehr



  • Niemeier_Sabine_c-Olivier-Favre_150.jpg
    PREMIUM

    »Hygge« als Antwort auf die Frage nach dem guten Leben

    Anregungen für ein erfülltes Leben bleiben gefragt. Auf einen zugleich intuitiven und wissenschaftlichen Ansatz setzt Lübbe-Autor Meik Wiking. Sachbuch-Programmleiterin Sabine Niemeier beschreibt den Charakter und die Zielgruppe seines Buches.

    … mehr



    Weka übernimmt Mehrheit an Webculture

    Rückwirkend zum 1. Januar 2016 hat die Weka Firmengruppe 80% der Anteile der Webculture GmbH in Mannheim erworben. Das 2010 gegründete Unternehmen ist auf Video-gestütztes Online-Learning spezialisiert und bietet unter anderem Marketing-Kurse an.

    … mehr


    Julia-Fischer_100.jpg

    Andrea Rüller gibt Vertriebsleitung ab

    Egmonts Umzug von Köln nach Berlin hat auch personelle Konsequenzen: Vertriebsleiterin Andrea Rüller hat sich dazu entschlossen, das Unternehmen nach 18 Jahren zu verlassen. Eine Nachfolgelösung ist bereits gefunden.

    … mehr


    PREMIUM

    KNV Logistik: Weihnachtsgeschäft mit Licht und Schatten

    Besteht KNV Logistik in Erfurt nach den Anlaufschwierigkeiten das Weihnachtsgeschäft? „Wir haben bewiesen, dass unsere neue Logistik ihre Funktion für die Branche erbringen kann. Allerdings war unsere Lieferzuverlässigkeit insbesondere mit einer zu hohen Quote von verspäteten Anlieferungen nicht auf dem erhofften Niveau“, erklärt KNV-Chef Oliver Voerster.

    … mehr




    - Anzeige -

    buchreport praxis

    - Anzeige -

    branchenkalender_2017

    Verlage

    Neue Mitglieder im Stifterrat
    Der Freistaat Bayern, der Papierhersteller UPM und der Bibliotheksdienstleister EKZ ergänzen seit dem 1. Januar 2017 den Stifterrat der Stiftung Lesen, die Mediengruppe RTL bereits ... mehr
    von

    Buchhandel

    Empfohlen von Burkhard Spinnen
    In seiner zuletzt erschienenen Hommage an „Das Buch“ (Schöffling) lässt der Schriftsteller Burkhard Spinnen (60) Revue passieren, was ihm das gedruckte Buch bedeutet und wie ... mehr
    Der Nachfolge-Löser
    Der Kleinfilialist Moewes, im Rhein-Erft-Kreis bisher mit fünf Filialen vertreten, tritt drei seiner Standorte an die in Nordrhein-Westfalen flächendeckend aktive Buchhandelskette Mayersche ab. Am 2. ... mehr
    Letzte Schließung
    Wenn spätestens zum 31. März die Türen von Zweitausendeins in Frankfurt schließen, ist auch die letzte Filiale des vor allem in den 70er- und 80er-Jahren ... mehr
    von

    Markt

    Krimibestenliste mit neuen Medienpartnern
    Neues Jahr, neuer Name: Aus der „KrimiZeit-Bestenliste“ wird die „Krimibestenliste“. Hintergrund ist ein Herausgeber-Wechsel. Die langjährige Kooperation mit „Die Zeit“ und „Nordwestradio“ wurde zum Jahreswechsel ... mehr
    Der Dezember hält das Plus fest
    Der 2016 extrem lange Advent hat das buchhändlerische Geschäft ziemlich entzerrt, mit der Ungewissheit, ob der Schlussspurt reicht, um den kleinen Vorsprung von Ende November ... mehr
    von

    Personalia

    Thomas Zehetner folgt auf Josef Pretzl
    Josef Pretzl, der als Geschäftsführer das Österreich-Geschäft des stationären Buchhandelsmarktführers Thalia verantwortet, gibt diese Position Ende März auf. Sein Nachfolger wird mit Thomas Zehetner der ... mehr
    von

    Bücher & Autoren

    Österreich-Autoren dominieren im Sachbuch
    Eine stark von einheimischen Autoren und Verlagen geprägte Bestsellerliste weist der österreichische Markt vor allem bei den Sachthemen auf. Die Sachbuch-Bestsellerliste unterscheidet sich entsprechend stark ... mehr
    Capus und Suter sind vorn dabei
    Wie die österreichische Bestsellerliste (s.o.) unterscheidet sich auch das Schweizer Ranking von den Präferenzen im großen deutschen Markt: Die Schweizer Belletristen Axel Capus, Martin Suter ... mehr
    von

    Digital

    E-Books: Viele kleine Schritte
    Der E-Book-Markt differenziert sich weiter aus und verliert an Dynamik. Während Amazon und Tolino-Allianz um die Vorherrschaft ringen, treiben die Publikumsverlage 2016 verschiedene Entwicklungen um: ... mehr
    von

    Channel Human Resources

    banner_hr_channel

    Digitalisierung, verschärfter Kampf um kluge Köpfe, veränderte Führungsanforderungen – im neuen HR-Channel zeigen buchreport und Channel-Partner Bommersheim Consulting, worauf es im Personalmanagement von Medienunternehmen heutzutage ankommt. Hier betreten Sie den HR-Channel.

    Neu im HR-Channel

  • „An den richtigen Personen – Mitarbeitern wie Leadern – hängt…  …mehr
  • Studie zu Beschäftigung und Gehalt von Frauen in der Kultur-…  …mehr

  • E-Paper

    Titel_S00001

    Lesen Sie als Abonnent die neue Ausgabe des buchreport.digital schon am Vortag des Erscheinungstermins der gedruckten Ausgabe ab 18 Uhr.

    Lesen Sie hier das E-Paper der aktuellen Ausgabe. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

    Webinar

    RTEmagicC_pelican_books.png.png

    Webinar: Bücher im Browser – Frischzellenkur fürs E-Book?

    Die Zukunft der digitalen Bücher liegt nicht bei Container-Formaten wie EPUB, sondern im Internet – diese These ist nicht neu, gewinnt aber in jüngster Zeit an Gewicht. Buch und Web werden künftig zusammenwachsen. Wie müssen sich Verlage darauf einstellen? Ein Webinar von Smart Digits und buchreport zeigt Perspektiven von „Büchern im Browser“. Terminänderung, neu: 20. Januar 2017, 11.30 Uhr. Melden Sie sich hier an.

    Webinar

    projektmanagement

    Webinar: So managen Sie erfolgreich Ihre Projekte

    Die Bedeutung von Projekten nimmt in Medienhäusern immer weiter zu. Um diese erfolgreich durchzuführen, bedarf es professionellen Projektmanagements. Doch in der Praxis werden einige Hürden sichtbar. In einem zweiteiligen Webinar führen Steinröder Publishing Consulting und buchreport in das Thema Projektmanagement ein. Erfahren Sie, was Sie unbedingt beachten müssen, um Projekte erfolgreich durchzuführen und abschließen.Termin: 25., 30. Januar 2017, 12 Uhr. Melden Sie sich hier an.

    Channel Bio-Medien

    logos Logo

    Der Buchhandel in Deutschland wird heute nicht unmaßgeblich von US-amerikanischen Internetkonzernen gesteuert. Die Marktmacht bekommen nicht nur die Verlage, sondern auch die Leser zu spüren. Doch wie sieht ein fairer Onlinebuchhandel aus? Was bedeutet nachhaltige Datenwirtschaft? Wie sichern Leser ihr digitales Erbe? Der von log.os unterstützte Channel soll Impulse für die Diskussion über „Bio-Medien“ geben.

    Neu im log.os-Channel

  • Daniel Leisegang: Im Sog des Spektakels – Trump und die…  …mehr
  • Tea Herovic: Digitale Grundrechte für alle – der erste Entwurf…  …mehr
  • Lesetipp von Daniel Leisegang: Mehr Überwachung mit Trump  …mehr

  • Neues Webinar-Video

    InfluencerMarketing

    So funktioniert Empfehlungsmarketing heute

    In den vergangen Jahren haben traditionelle Multiplikatoren wie Fernseh- oder Feuilleton-Kritiker kontinuierlich an Einfluss verloren. Das Wort von einflussreichen Bloggern hat inzwischen unmittelbar Gewicht bei den Titelverkäufen. In einem Webinar zeigt buchreport, wie sich Verlage auf diese neuen Multiplikatoren einstellen müssen, und stellt Best Practices vor. Bestellen Sie das Video hier.

    Relaunch

    Alles digital und mobil – das neue buchreport.de

    Die Mission, Qualität und Unabhängigkeit bleiben, die Formate und Funktionen wachsen. So lautete die Vorgabe für Relaunch und Erweiterung des digitalen Angebots von buchreport: Ein integriertes Fachinformationssystem. Die wichtigsten Änderungen im Überblick.

    Analyse

    buchkonzerne

    Die weltgrößten Verlage – digital und als Buch

    Das sind die weltgrößten Buchverlage: In einem 220-Seiten-Kompendium werden 56 Verlagsgruppen vorgestellt vom britischen Riesen Pearson (GB) bis zu Brasiliens Somos Educação. Auch 8 Unternehmen mit deutschen Gesellschaftern sind vertreten. Die aktuelle Ausgabe des „Global Ranking of the Publishing Industry 2016“ (in Englisch) stützt sich auf die Kennzahlen von 2013 bis 2015 und berücksichtigt auch 2016er Entwicklungen. Bestellen Sie hier...

    Neu im buchreport-Blog

    von
    Hardcover Sachbücher
    1
    Hirschhausen, Dr. med. Eckart von
    Rowohlt
    2
    Willemsen, Roger
    S. Fischer
    3
    Wohlleben, Peter
    Ludwig
    09.01.2017

    Studie: Buch-Discovery

    Studie Discovery buchreport

    Durch welche Impulse werden Leser auf Bücher aufmerksam? Wie wird aus einem interessierten Käufer ein zufriedener Leser? Eine Studie liefert erstmals Antworten. Hier weitere Infos zu Thema und Studie.

    Letzte pubiz-Artikel

    • Fachmesse:: Fundgrube für Fans der Print-Veredlung: die zehnte …mehr
    • Content-Management-System: : Warum WordPress als CMS auch für …mehr
    • Studie „Digitalisierung der Wirtschaft“: : Neue digitale Technologien …mehr
    • Publizistik:: Vermessen: Die Medienlandschaft der Neuen Rechten in …mehr
    • Weiterbildungs-Seminar:: E-Mailings texten, die wirken und verkaufen …mehr

    Veranstaltungen

    1. 17. Januar - 19. Januar

      Digital Book World

    2. 21. Januar - 23. Januar

      Vivanti (Nonbook)

    3. 26. Januar - 27. Januar

      Future Publish

    4. 26. Januar - 28. Januar

      Antiquaria

    5. 26. Januar - 29. Januar

      Internationales Comic-Festival Angoulême

    buchreport auf Twitter

    Dienstag, 17 Januar 2017
    Fischer Verlage: Programmgeschäftsführer Peter Sillem macht sich mit Kunstgalerie selbstständig https://t.co/OSp3o4gPsB
    Dienstag, 17 Januar 2017
    Verlagsleiterin Kochen und Verwöhnen Stephanie Wenzel verlässt GU https://t.co/rbkjKubTZu
    Dienstag, 17 Januar 2017
    Literaturverfilmungen: »Ritter Rost 2 – Das Schrottkomplott« neu im Kino https://t.co/aQN2L65dQZ
    Dienstag, 17 Januar 2017
    Wolfgang Thönes im Interview über die Übergabe seiner Fachbuchhandlung Litfass an seine Mitarbeiter. (Premium) https://t.co/jchBpfaaay
    Dienstag, 17 Januar 2017
    RT @steffenmeier: Ausgabe 1/2017 des “digital publishing report” #dpr kostenlos zum Download | Meier-meint.de https://t.co/cPpT6YzJBQ