Was die Gewinner mit dem Preisgeld vorhaben

Beim Deutschen Verlagspreis wurden 3 Verlage für besondere Qualität, Nachhaltigkeit und Innovationskraft mit Prämien von je 60.000 Euro bedacht. Die Verlage mit den drei Spitzenpreisen wollen das Preisgeld jetzt in verlegerische Projekte investieren. … mehr



Bücher erfolgreich am Telefon verkaufen

Beim Buchverkauf ist eine individuelle Beratung und einer guter Draht zu Kundinnen und Kunden essenziell. Wie Betriebe dies auch erfolgreich am Telefon umsetzen können, zeigt Verkaufstrainerin Cordula Rüschhoff praxisnah im Grundlagen-Webinar für pubiz. … mehr


Umsatz von WH Smith bricht ein

Die Vorlage seiner Zwischenbilanz für die 1. Hälfte des Geschäftsjahrs 2019/20 hat der britische Medienhändler WH Smith genutzt, um erste dramatische Zahlen für den Geschäftsverlauf während der Pandemie vorzulegen. … mehr


BGH fordert aktive Cookie-Zustimmung

Der Bundesgerichtshof hat eine Entscheidung zur Erfassung des Nutzerverhaltens auf Webseiten getroffen. Internetnutzer müssen künftig aktiv zustimmen, wenn Cookies gesetzt werden sollen.  … mehr


Bild: Unsplash

So beherrschen Sie Ihr E-Mail-Postfach

Auch ohne Spam und Phishing: Viele Arbeitnehmer leiden unter den Massen an Anfragen und Anweisungen per E-Mail, die sie von ihren eigentlichen Zielen ablenken. Arbeitgeber sollten diesen Produktivitätskiller eindämmen. Nur wie? … mehr


Frankfurter Buchmesse-Dilemma

Die Frankfurter Buchmesse geht in diesem Jahr zwei herausfordernde Wege: Digital: Die Buchmesse wird, so sagt Börsenvereins-Vorsteherin Karin Schmidt-Friderichs, als … mehr


Eine andere Open-Access-Kultur

In der Wissenschaft werden Publikationen auf Open Access umgestellt mit hart verhandelten „Deal“-Abkommen über naturwissenschaftliche Aufsätze. Eine Allianz sozial- und geisteswissenschaftlicher Verlage, Hochschulen und Dienstleistern fordert jetzt eine partnerschaftliche Open-Access-Kultur und mehr Beachtung ihrer Publikationsformate. … mehr





Ganzheitlich aus der Krise – Chancen für Vertrieb und Marketing

Die Anzeichen für ein Ende der Corona-Krise mehren sich. Wie weiter? Welche Impulse nehmen wir aus der Krise mit? Besonders stellt sich diese Frage bei der Vermarktung. Was konkret getan werden kann, zeigt Marketingberaterin Theresa Bolkart im 3. Teil einer Serie im Channel Produktion & Prozesse auf buchreport.de. … mehr


Der Cli-Fi-Trend ist hier noch nicht angekommen

Umweltkatastrophen sind ein altbekanntes Motiv in der Literatur. Vor allem in der Science-Fiction beschäftigen sich Autoren mit dem Thema. Trotz aktueller Klimadebatte ist der Markt für Climate-Fiction überschaubar. … mehr



Platz 1: Suzanne Collins »Panem X«

Mit „Die Tribute von Panem“ ist der US-Autorin Suzanne Collins und ihrem deutschen Verlag Oetinger ein Verkaufsschlager gelungen, wie ihn sich Jugendbuchverlage meist nur erträumen können. Jetzt erobert das Prequel der Trilogie die Bestsellerliste. … mehr


Neueste Kommentare