Digital


E-Book-Käufer wandern ab

Weniger Kunden kaufen mehr, aber günstigere E-Books – das ergeben die vom Börsenverein in Kooperation mit GfK Entertainment herausgegebenen Zahlen zum E-Book-Markt 2017. Der Wettbewerb um Zeit und Aufmerksamkeit der Menschen mache auch vor dieser Editionsform nicht Halt, analysiert Börsenvereins-Vorsteher Heinrich Riethmüller. … mehr


»Preisaktionen verschaffen E-Books mehr Sichtbarkeit«

Was macht E-Book-Preisaktionen erfolgreich? Um dies herauszufinden, hat E-Publishing- und Online-Marketing-Dienstleister Open Publishing die Lebenszyklen von mehr als 12.000 digitalen Büchern ausgewertet. Erste Ergebnisse verrät Veronica Maidl im Interview – sowie ausführlich im Webinar am kommenden Mittwoch. … mehr




Storydocks wird unabhängig

Die Hamburger Digitalschmiede Storydocks hat sich gesellschaftsrechtlich von der Verlagsgruppe Oetinger getrennt und geht eigene Wege. Als neue Gesellschafterin ist die J.F. Müller & Sohn AG aus Hamburg an Bord gekommen. … mehr


Ausnahme vom Geoblocking-Verbot beschlossen

Das EU-Parlament hat für die neuen Vorschriften zum Geoblocking gestimmt. Es hat die im November 2017 ausgehandelte Einigung verabschiedet, die eine Ausnahme für den Verkauf von E-Books und anderen digitalen Medienprodukten vorsieht. … mehr


Niels Peter Thomas: »Es gibt einen Markt für regelmäßig aktualisierte Fachinformationen«

„Loseblatt ist nicht tot – es riecht vielleicht ein bisschen streng.“ Regelmäßig aktualisierte Fachinformationen in Ordnern sind zwar mit der Produkt-Digitalisierung unter Druck geraten, aber unter der Motorhaube wird intensiv gearbeitet. Neben skeptischen sind immer auch zuversichtliche Stimmen zu hören. So auch die des führenden Digitalstrategen von Springer Nature, Niels Peter Thomas, im pubiz-Interview. … mehr



BoD: »Die Titelproduktion wächst weiterhin zweistellig«

BoD: »Die Titelproduktion wächst weiterhin zweistellig«

Seit dem Erscheinen des ersten Print-on-Demand-Buches von Books on Demand (BoD) im Juli 1998 ist das Unternehmen stetig gewachsen. „Die Hälfte der im Buchhandel gelisteten selbstverlegten Neuerscheinungen veröffentlichen Autoren über BoD“, freuen sich die Norderstedter aktuell. … mehr



PLUS

Ohne Streuverluste direkt zur Zielgruppe

Viele Social-Media-Stars mit großer Anhängerschaft sind käuflich. Sie werben je nach Channel-Thema und Auftraggeber für Kosmetik oder Kaffee. Ihre Zielgruppenansprache und Reichweite sind auch für Buchverlage attraktiv. … mehr





Wie Verlage die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Marketing und Vertrieb umsetzen

Nervös beobachten Unternehmen die nahende Frist zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): Spätestens am 25. Mai 2018 müssen Abläufe datenschutzkonform sein, sonst drohen hohe Bußgelder. Wie die Umsetzung der DSGVO im Marketing gelingt, erläutert Antje Bärmann. Wegen großer Nachfrage bietet buchreport am 14. Februar ein weiteres Webinar zu dem Thema an. … mehr



PLUS

Wattpad wächst weiter

Das kanadische Lese- und Schreibportal Wattpad hat in der aktuellen Förderrunde 51 Mio US-Dollar von Investoren eingesammelt. Zu den Geldgebern zählt seit Oktober 2017 auch … mehr



PLUS

E-Book-Markt: Umsatz, Absatz und Durchschnittspreis gestiegen

Den meisten Umsatz haben den Buchhändlern im E-Book-Geschäft 2017 die hochpreisigen Romane von Jussi Adler-Olsen, Dan Brown und Ken Follett verschafft; das meistverkaufte E-Book des Jahres stammt von Sebastian Fitzek. Der E-Markt war im vergangenen Jahr insgesamt stabil. … mehr



Piper: Mehr Labels für Genre-E-Books

Piper hat sein E-Only-Programm relauncht. Vier neue Imprints ersetzen das Label “Piper Fahrenheit”. Auch Autoren von Social-Reading-Portalen sollen dadurch künftig stärker im Verlagsprofil präsent sein. … mehr


Liefert Gesprächsstoff!

Wer dieser Tage einschlägige Blogs und Nachrichtendienste liest, könnte zum Schluss kommen, das Ende des Social-Media-Marketings sei nahe: Nachdem Facebook-Chef Mark Zuckerberg persönlich die nächste … mehr


KU Open Services: Sichtbarkeit von Büchern erhöhen

Der Open-Access-Anbieter Knowledge Unlatched (KU) hat das Portfolio seines Angebots KU Open Services um über 300 Bücher aus den Geistes- und Sozialwissenschaften erweitert. Eingeschlossen sind Titel der Verlage Transcript, W. Bertelsmann, University Press of Colorado, The University of North Carolina Press, Academic Studies Press, Vandenhoeck & Ruprecht sowie Mohr Siebeck. … mehr


knk übernimmt MuellerPrange

Zum 1. Januar 2018 hat knk den Anzeigen- und Leser-Softwareanbieter MuellerPrange übernommen. Die Gründer Helmut Müller und Hans Prange bleiben dem Unternehmen als Berater verbunden. … mehr



Das passiert, wenn Maschinen Geschichten schreiben

Chatbots, künstliche Intelligenz, Machine Learning: Die Trendthemen der Tech-Welt machen auch vor der Buchbranche nicht halt. Mit Hilfe von Softwarelösungen werden Buchinhalte analysiert und Klappentexte und Schlagworte automatisch vergeben. Doch was passiert, wenn die Maschinen anfangen, ins Geschichtenschreiben einzugreifen? … mehr


»Wir wollen keinen Monomarkt«
PLUS

»Wir wollen keinen Monomarkt«

Der Digitaldienstleister Bookwire meldet bereits vor Ende des Geschäftsjahres 2017 ein Umsatzplus von 49% im Audio-Segment. Geschäftsführer John Ruhrmann über die Gründe für die Steigerung und die Perspektiven des Streaming-Geschäfts.
… mehr


Karla Paul scheidet bei Edel aus

Karla Paul scheidet bei Edel aus

Karla Paul, Verlegerin für die Digitalmarken Edel Elements und edel & electric, wird zum Jahresende die Edel AG verlassen. Sie will sich ab Januar mit eigenen Projekten im Bereich Literaturförderung sowie als Journalistin & Autorin selbstständig machen.  … mehr


Die wichtigsten Branchentermine 2018

Von der Jahresversammlung der Publikumsverlage bis zur Münchner Bücherschau, von der Digital Book World bis zur Frankfurter Buchmesse – das Jahr der Buchbranche ist reich an Messen, Arbeitstreffen und Kongressen. Der buchreport-Branchenkalender ist jetzt mit den neuen Terminen für 2018 erschienen, gedruckt und elektronisch. … mehr


Hardcover Belletristik
1

2
Ferrante, Elena
EAN: 9783518425763
Suhrkamp
25,00 €
Februar 2018
2. Woche
2

1
Moyes, Jojo
EAN: 9783805251068
Wunderlich
22,95 €
Januar 2018
4. Woche
3

Schlink, Bernhard
EAN: 9783257070156
Diogenes
24,00 €
Januar 2018
5. Woche
4

5
Kehlmann, Daniel
EAN: 9783498035679
Rowohlt
22,95 €
Oktober 2017
18. Woche
5

4
Murakami, Haruki
EAN: 9783832198916
DuMont
26,00 €
Januar 2018
4. Woche
12.02.2018