Digital

PREMIUM

Forschungsfreundliches Sparen

Die Geschäftsmodelle der Wissenschaftsverlage stehen weiterhin unter Druck. Die öffentliche Hand als Hauptfinanzier von Bildung und Forschung will den Wissenschaftsmarkt kräftig umkrempeln und dabei Geld … mehr


PREMIUM

Open Access als Standard

Qualitätssicherung und Open Access – die Evergreens des wissenschaftlichen Publizierens haben die Berliner Konferenz Academic Publishing in Europe (APE) am Dienstag dieser Woche geprägt. Dabei … mehr


Etablierte Autoren liegen vorn

Das meistverkaufte Buch im deutschen Weihnachtsgeschäft war der Psychothriller „Das Paket“ (Droemer Knaur) von Sebastian Fitzek. Das gilt für den Markt der gedruckten Bücher, aber … mehr



PREMIUM

Dienstleister für Wissenschaft

Im Herbst 2014 sorgte eine 180-Grad-Wende für viel Wirbel im wissenschaftlichen Buchmarkt: Zwei Wochen, nachdem De Gruyter mit dem niederländischen Dienstleister Mybestseller den Dienst Publoris gestartet … mehr


Books on Demand und Sven Fund starten „Publiqation“

Der Markt für akademisches Selfpublishing ist stark in Bewegung. Kürzlich hat der US-Selfpublishing-Pionier Lulu das Angebot „Glasstree“ gelauncht. Hierzulande baut Readbox das akademische Geschäft von Monsenstein & Vannerdat aus. Und in dieser Woche weitet Books on Demand seine Aktivitäten mit „Publiqation“ aus.

… mehr



dld_300

Technologie und Publishing heute und morgen

Die von Burda organisierte Digitalkonferenz Digital Life Design (DLD) bot Platz zum medienübergreifenden Austausch. In diesem Jahr standen vor allem die Perspektiven von künstlicher Intelligenz, autonomen Fahren und Big Data auf der Agenda. Die Highlights hat die DLD online versammelt. … mehr



Weka übernimmt Mehrheit an Webculture

Rückwirkend zum 1. Januar 2016 hat die Weka Firmengruppe 80% der Anteile der Webculture GmbH in Mannheim erworben. Das 2010 gegründete Unternehmen ist auf Video-gestütztes Online-Learning spezialisiert und bietet unter anderem Marketing-Kurse an.

… mehr


Scribd stellt Comic-Sparte ein

Scribd bereinigt sein Portfolio: Die US-Online-Bibliothek hat Ende 2016 die Comicsammlung aus ihrem Katalog entfernt. Die digitalen Bildgeschichten waren erst 2015 zum Angebot hinzugekommen.

… mehr


PREMIUM

Technik-Partner des Tolino: Perspektiven für Rakuten Kobo

Der japanisch-kanadische E-Commerce-Spezialist Rakuten Kobo macht durch die Zusammenarbeit mit der Tolino-Allianz einen großen Schritt. Das Unternehmen vollzieht damit den Lückenschluss in Europa. Die Tolino-Gründungspartner verbinden den Austritt der Deutschen Telekom aus dem Verbund mit einer erneuerten Kampfansage an Amazon.

… mehr


PREMIUM

Rückzug und Kampfansage

Die Deutsche Telekom verlässt die Tolino-Allianz und gibt das Geschäft mit E-Readern auf. Der Einstieg des neuen Partners Rakuten Kobo wird als Fortschreibung der Erfolgsgeschichte … mehr


Warnung vor „gefährlicher Abhängigkeit“

„Handelsblatt“-Autor Hans-Peter Siebenhaar kommentiert den Einstieg von Rakuten Kobo in die Tolino-Allianz. Durch das Engagement der Japaner werden die Karten in dem Projekt neu gemischt: „Darin steckt eine Gefahr, über die sich die Buchhändler bewusst sein müssen.“

… mehr


Rakuten Kobo wird Mitglied der Tolino-Allianz

Mit der Telekom verabschiedet sich eines der Gründungsmitglieder und der vorrangige technische Partner von der Tolino-Allianz. Einsteigen wird Ende Januar der E-Commerce-Riese Rakuten, zu dem auch der E-Book-Spezialist Kobo gehört. Das Kartellamt muss die geplante Transaktion der Telekom-Anteile noch absegnen.

… mehr


Online-Käufer gaben im Schnitt mehr als 1000 Euro aus

Im vergangenen Jahr haben deutsche Online-Käufer im Schnitt 1.280 Euro für ihre Einkäufe im Internet ausgegeben. Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. 5% gehen täglich auf Online-Einkaufstour, rund drei Viertel haben auch schon bei ausländischen Händlern bestellt.

… mehr



E-Books: Viele kleine Schritte

Der E-Book-Markt differenziert sich weiter aus und verliert an Dynamik. Während Amazon und Tolino-Allianz um die Vorherrschaft ringen, treiben die Publikumsverlage 2016 verschiedene Entwicklungen um. Teil 8 des buchreport-Rückblicks 2016.

… mehr


fsasaki-pic_100.jpg

In welchem Format werden wir lesen?

Die Zukunft der digitalen Bücher liegt nicht bei Container-Formaten wie ePub, sondern im Internet – diese These gewinnt an Gewicht seit das World Wide Web Consortium (W3C) mit dem IDPF verschmolzen ist. Felix Sasaki, der für W3C arbeitet, ordnet im buchreport-Interview die aktuellen Entwicklungen ein. In dem Webinar „Bücher im Browser“ am 20. Januar vertieft er das Thema als Referent. … mehr


facebook_audio_300.jpg

Facebook startet Live-Audio-Streams

Mit Live-Video integriert Facebook bereits seit längerem Livestreams im Newsfeed. Mit Live-Audio kommt jetzt eine Audio-Funktion hinzu, die auch für Verlage interessant werden könnte. … mehr




Holtzbrinck: Wie Maschinen auf dem Metadaten-„Schrottplatz“ aufräumen
PREMIUM

Holtzbrinck: Wie Maschinen auf dem Metadaten-„Schrottplatz“ aufräumen

Kaum ein Publikumsverlag hat sich dem Thema Metadaten so frühzeitig und intensiv gewidmet wie Holtzbrinck. 2014 trat Tobias Streitferdt als Metadata-Manager an. Zwei Jahre später zieht er eine Zwischenbilanz und entwirft eine Vision, wie sich die Buch-Infos durch Computer verbessern lassen.

… mehr


TigerBooks-Tablet.jpg

TigerBooks hält Einzug in Bibliotheken

Oetingers Kindermedienanbieter TigerBooks kooperiert mit Divibib, der Digitaltochter des Bibliotheksdienstleister EKZ: Divibib versorgt die angeschlossenen Bibliotheken künftig mit der App von TigerBooks.

… mehr


Bonnier launcht eine Hörbuch-Flatrate
PREMIUM

Bonnier launcht eine Hörbuch-Flatrate

Noch ist die Amazon-Tochter Audible unangefochtener Marktführer für digitale Hörbuch-Downloads, jetzt will Bonnier den Markt mit einem Streaming-Modell aktiv mitgestalten. Der schwedische Medienkonzern will 2017 mit seiner Hörbuch-Flatrate Bookbeat nach Deutschland expandieren. … mehr


PREMIUM

Händler gegen Bankenvorgaben im E-Commerce

Bereits im August haben die Europäische Bankenaufsicht EBA und die Europäische Zentralbank EZB in einem Regulierungsentwurf neue Sicherheitsanforderungen fürs elektronische Bezahlen vorgelegt. Jetzt sind die Handelsverbände hellhörig geworden, denn die neuen Vorgaben könnten den Online-Handel behindern. … mehr


Wurzer_Eliane.jpg
PREMIUM

Eliane Wurzer über das E-Book-Label Topkrimi

Die Holtzbrinck-Buchverlage starten Anfang 2017 das neue Label Topkrimi – exciting E-Books. Mit dem etablierten Romance-Label Feelings agieren sie unter dem Dach Snapbooks Publishing. Editorial Director Eliane Wurzer über die Vorlieben von E-Book-Lesern und wie man sie mit Themenwelten locken kann. … mehr


„Open Access ist das beste Mittel gegen E-Book-Piraterie“

Was können Verlage gegen „Grey Libraries“ ausrichten, die riesige Fachbuch- und Artikel-Sammlungen illegal kopieren und im Internet verbreiten? Äußerst wenig, lautet das entmutigende Fazit der Anti-Piraterie-Dienstleister Manuel Bonik und Andreas Schaale. Im Kampf gegen E-Book-Piraterie hätten Verlage eigentlich nur noch einen Pfeil im Köcher. … mehr


Bücher im Browser – Abschied von den „Content-Silos“

Bücher im Browser – Abschied von den „Content-Silos“

Durch das Zusammengehen der Verbände IDPF und W3C könnten digitale Bücher in Zukunft ganz anders aussehen als heute. Im Interview zeigt Fabian Kern, Referent des buchreport-Webinars am 20. Januar 2017, die Perspektiven von Büchern im Browser. … mehr


PREMIUM

Studien zum Umgang mit Handys in Schulen

Über die Frage, wie die Schulen mit Mobiltelefonen, Internet und Digitalisierung umgehen sollen, wird derzeit heftig gestritten. Neue Studien und Umfragen liefern das nötige empirische Material. … mehr


Hardcover Belletristik
1

3
Ferrante, Elena
EAN: 9783518425749
Suhrkamp
25,00 €
Januar 2017
2. Woche
2

4
Ferrante, Elena
EAN: 9783518425534
Suhrkamp
22,00 €
August 2016
21. Woche
3

1
Fitzek, Sebastian
EAN: 9783426199206
Droemer
19,99 €
Oktober 2016
12. Woche
4
Neu
auf der Liste
Rowling, J.K.
EAN: 9783551556943
Carlsen
19,99 €
Januar 2017
1. Woche
5

2
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
EAN: 9783551559005
Carlsen
19,99 €
September 2016
17. Woche
16.01.2017

Veranstaltungen

  1. 17. Januar - 19. Januar

    Digital Book World

  2. 21. Januar - 23. Januar

    Vivanti (Nonbook)

  3. 26. Januar - 27. Januar

    Future Publish

  4. 26. Januar - 28. Januar

    Antiquaria

  5. 26. Januar - 29. Januar

    Internationales Comic-Festival Angoulême