Digital

Verhaltenes E-Book-Wachstum

Der Umsatz und Absatz mit E-Books ist im vergangenen Jahr leicht gestiegen. Das zeigen die Zahlen, die der Börsenverein in Kooperation mit GfK vierteljährlich erhebt. Entscheidend zum Wachstum beigetragen hat das Kinder- und Jugendbuch. … mehr


Neuer Shop: BoD ködert mit hohen Margen

Als Gerd Robertz im Mai 2015 als CEO von Books on Demand antrat, war klar, dass der E-Commerce beim Selfpublishing-Pionier einen größeren Stellenwert erhalten wird. Der neue Buchshop trägt deutlich die Handschrift des früheren buecher.de- und Weltbild-Chefs. … mehr


Abo-Modelle machen sich für Amazon bezahlt

Das Fokussieren auf das Kundenbindungsprogramm Prime zeigt Wirkung: 6,4 Mrd Dollar hat Amazon im vergangenen Geschäftsjahr mit Abo-Verkäufen umgesetzt. Das geht aus den Jahreszahlen hervor. Das Nachrichtenportal „Business Insider“ analysiert, was das bedeutet. … mehr



Amazon Deutschland wächst 2016 um 20 Prozent

Amazon Deutschland wächst 2016 um 20 Prozent

Nicht nur weltweit hat Amazon im vergangenen Jahr deutlich zugelegt. Die jetzt für den deutschen Markt vorgelegten Zahlen weisen ebenfalls ein sattes Plus auf. Damit knüpft der größte E-Commerce-Händler hierzulande an die Entwicklung im Vorjahr an. … mehr



PREMIUM

»Die Buchbranche wird keine Nachteile haben«

Es ist ein Meilenstein in der E-Book-Geschichte: IDPF und W3C haben sich zusammengeschlossen, um E-Book- und Webstandards gemeinsam weiterzuentwickeln und die technischen Grundlagen für die Offline-Lektüre von Webinhalten zu schaffen. Wie Verlage davon profitieren können, erklärt W3C-Fellow Felix Sasaki im Interview. … mehr


PREMIUM

E-Book trifft World Wide Web

Es ist ein Meilenstein in der E-Book-Geschichte: Das International Digital Publishing Forum (IDPF) und das World Wide Web Consortium (W3C) haben sich zusammengeschlossen, das IDPF … mehr


Zooplus ist der beste Online-Shop 2017

Zooplus ist der beste Online-Shop 2017

Zooplus, Flaconi und Musikhaus Thomann unterhalten in Deutschland laut ECC-Studie die besten Online-Shops. Amazon sei nicht mehr das Maß aller Dinge. Die Buch- und Medienshops gingen beim Deutschen Online-Handels-Award diesmal leer aus. … mehr


Lektüretipps von Kim Kardashian West

Der TV-Star Kim Kardashian West startet einen Lesekreis. Über ihre stark frequentierten Social-Media-Kanäle hat sie ihre Fans dazu aufgerufen, das Buch „Embraced By the Light“ zu lesen. … mehr



Leipziger Buchmesse baut Bloggern eine Bühne

Buchblogger, Booktuber, Bookstagramer: Bücher kommen heute auf vielen Wegen ins Gespräch. Nach der Premiere der Bloggerkonferenz im vergangenen Jahr (Foto: Tom Schulze) legt die Leipziger Buchmesse mit dem Forum Buchmesse:Blogger Sessions 17 nach.

… mehr


Wenn Web und E-Book verschmelzen…

Die Ehe ist vollzogen: W3C und IDPF haben sich jetzt zusammengeschlossen, um künftig gemeinsam E-Book- und Web-Standards zu entwickeln. Das Ziel der Verbände: Durch die Verschmelzung von Web- und E-Book-Technologie das Lesen von digitalen Büchern auf eine neue Stufe zu heben. … mehr


„Chatbots werden den E-Commerce revolutionieren“

Nicht nur Facebook und Google stellen sich so die Zukunft des Messaging vor: Der User chattet mit einem virtuellen Assistenten, der ihm bei täglichen Verrichtungen hilft. Auch Internetshops stellen sich auf den Trend ein, den aktuell Amazon mit „Alexa“ besonders stark vorantreibt. Mit welchen Perspektiven? Ein Gastbeitrag von Balázs Turán, Creative Data Engineers.

… mehr


Was ist mit dem E-Book los?

Was ist mit dem E-Book los?

Die E-Book-Wachstumskurve ist abgeflacht, der digitale Umsatzanteil dümpelt auf ein- bis zweistelligem Niveau vor sich hin. Was ist los mit dem E-Book? Im Interview mit dem buchreport.magazin identifizieren Michael Döschner-Apostolidis (Holtzbrinck ePublishing), Sascha Heinen (Bastei Lübbe) und Ralf Biesemeier (Readbox) mögliche Ursachen. … mehr




Akutes Herzflimmern auf allen Kanälen
PREMIUM

Akutes Herzflimmern auf allen Kanälen

Viele Romance-Leserinnen suchen online nach Gleichgesinnten. Das haben die Verlage erkannt und zusehends eigene Portale angeschoben. Mit Offline-Events wird die Community jetzt auch analog abgefangen und bedient.

… mehr



PREMIUM

Das E-Book-Schaufenster

Im November erst hatte Microsoft durchblicken lassen, dass die kommende Version des hauseigenen Browsers das Epub-Format unterstützen wird, jetzt folgt der nächste Schritt des Technikgiganten … mehr


PREMIUM

Dämpfer für den Dominator?

Audible und Apple haben auf Druck des Kartellamts ihre Exklusivkooperation im Hörbuch beendet. Auf dem Download-Wachstumsmarkt führt für Verlage aber (noch) kein Weg an der … mehr




»Das Lebende Buch« vereint Print, Bewegtbild und Ton

Erinnern Sie sich noch an die Szene, als Harry Potter erkennt, dass Zauberer auf Fotos nicht nur stillstehen, sondern gerne mal geschäftig umherwandern? Auf einen vergleichbaren Überraschungseffekt setzt auch das Marketing-Instrument „Das Lebende Buch“.

… mehr


Kindle ist Marktführer, deshalb keine Bedenken gegen Kobo als Tolino-Partner

Das Bundeskartellamt hat wie erwartet den Einstieg von Rakuten/Kobo ins Tolino-E-Reading genehmigt. Weil Rakuten im Weltmarkt durchaus eine Nummer ist und sich die Tolino-Allianz in Deutschland eine beachtliche Marktstellung im Wettbewerb mit Amazon erarbeitet hat, haben sich die Kartellis den deutschen E-Book-Markt aber näher angeschaut und kompakt beschrieben.

… mehr


Audible und Apple stoppen Exklusiv-Belieferung

Über Jahre hatten die Amazon-Tochter Audible und der Technologie-Anbieter Apple eine exklusive Zusammenarbeit bei Audio-Inhalten vereinbart. Der Börsenverein sah hierin eine Ausnutzung von Marktmacht und reichte Beschwerde ein. Sowohl das Bundeskartellamt als auch Europäische Kommission griffen den Fall auf. Jetzt haben Audible und Apple ihre Vereinbarung aufgegeben, das laufende Verfahren ist damit eingestellt. … mehr


Microsoft plant E-Book-Shop

Die neue Version Windows 10, die Microsoft vergangenen November vorstellte, unterstützt, wie berichtet, das Format Epub im Edge Browser. Jetzt schiebt das Unternehmen offenbar einen E-Book-Shop nach. Das berichtet unter anderem die Website the-digital-reader. … mehr


»Die Branche schrumpft weiter«

Das Beratungsunternehmen Narses hat die Stimmungslage bei den digitalen Dienstleistern ausgelotet. Geschäftsführer Aljoscha Walser über die Innovations- und Investitionsbereitschaft der Verlagsbranche.

… mehr


PREMIUM

Forschungsfreundliches Sparen

Die Geschäftsmodelle der Wissenschaftsverlage stehen weiterhin unter Druck. Die öffentliche Hand als Hauptfinanzier von Bildung und Forschung will den Wissenschaftsmarkt kräftig umkrempeln und dabei Geld … mehr


PREMIUM

Open Access als Standard

Qualitätssicherung und Open Access – die Evergreens des wissenschaftlichen Publizierens haben die Berliner Konferenz Academic Publishing in Europe (APE) am Dienstag dieser Woche geprägt. Dabei … mehr


Hardcover Belletristik
1

Suter, Martin
EAN: 9783257069709
Diogenes
24,00 €
Januar 2017
5. Woche
2

3
Ferrante, Elena
EAN: 9783518425534
Suhrkamp
22,00 €
August 2016
25. Woche
3

4
Ferrante, Elena
EAN: 9783518425749
Suhrkamp
25,00 €
Januar 2017
6. Woche
4

2
Auster, Paul
EAN: 9783498000974
Rowohlt
29,95 €
Januar 2017
3. Woche
5

Yanagihara, Hanya
EAN: 9783446254718
Hanser
28,00 €
Januar 2017
3. Woche
13.02.2017

Veranstaltungen

  1. 7. März - 18. März

    Litcologne

  2. 11. März - 19. März

    Münchner Bücherschau junior

  3. 14. März - 16. März

    Londoner Buchmesse

  4. 17. März

    HR-Future Day

  5. 18. März

    Recruiting Day