Aktuelle Artikel

VG Bild-Kunst verschickt Rückforderungsschreiben

Jetzt wird es ernst: Die VG Bild-Kunst folgt als erste Verwertungsgesellschaft dem Urteil des Bundesgerichtshofs zur Verlegerbeteiligung und verschickt am 30. September die Rückforderungsschreiben. Die VG Wort berät am 10. Oktober das weitere Vorgehen. … mehr


»Pokémon Go« funktioniert auch als Buchthema
PREMIUM

»Pokémon Go« funktioniert auch als Buchthema

Wer ein erfolgreicher Pokémon-Jäger werden will, kann gut Tipps von erfahrenen Spielern gebrauchen. Riva bietet daher seit Mitte August gebündelten Gaming-Rat in Buchform an. Verlagssprecher Julian Nebel umreißt die Erwartungen, die Riva mit dem Buch verbindet. … mehr


So funktioniert Oolipo

So funktioniert Oolipo

Es gehört zu den größten Hoffnungsträgern bei Bastei Lübbe: Oolipo. Doch der Start des Streaming-Portals, das in vier Jahren einen dreistelligen Mio-Umsatz erwirtschaften soll, verzögert sich, zumindest der große Gong zum Launch. Schon jetzt können sich die geneigten Digitalleser aber anschauen, wie Oolipo funktionieren soll. buchreport hat erste Eindrücke der Beta-App gesammelt. … mehr



PREMIUM

Hanjin-Pleite betrifft deutsche Verlage

Infolge der Insolvenz der koreanischen Reederei Hanjin können Frachtschiffe mit rund 500.000 geladenen Containern aktuell keine Häfen ansteuern. Weltweit warten somit Anbieter und Händler auf Waren mit Werten in Milliardenhöhe. Unter ihnen sind auch ein paar Buchverlage. … mehr


Aus den Unternehmen

  • Klopotek baut »Managed Services«-Bereich auf  …mehr
  • Andrea Badey und Claudia Kühn ausgezeichnet  …mehr
  • Isarnetz und Akademie der Deutschen Medien vergeben Preis für Medieninnovationen  …mehr
  • Jutta Person und Gregor Dotzauer ergänzen die Jury des Preises…  …mehr
  • Das Programm der 8. Europäischen Literaturtage steht fest  …mehr

  • Verlage

    Buchhandel

    Bücher & Autoren

    • »Augustus« steigt auf Platz 12 ein
      Ein Campus-Roman, ein Western, ein Briefroman zu einem historischen Stoff: Das erzählerische Werk des 1994 verstorbenen amerikanischen Schriftstellers John Williams ist schmal – insgesamt hat ... mehr
    • Schwedischer Freischwinger
        Mein Schreibtisch heißt Poäng und ist ein freischwingender Sessel. Diesen Sessel besitze ich in unterschiedlichen Varianten und selbst bei Freunden in Frankreich, die wir ... mehr
    • Rückblick
      Vor 40 Jahren Billigbücher empören den Buchhandel. Die günstigen Exklusivausgaben bei Einzelhändlern wie Tchibo, Eduscho, Tengelmann und Quelle prägen 1976 die Schlagzeilen des buchreport: Verlage ... mehr
    • Die Multifunktionsbühne
      Nach der Zäsur von 2015 ist in Frankfurt Feinschliff angesagt. Die weltweite Führungsposition der Buchmesse ist weiterhin unumstritten. Für Branchentreffs rund um den Globus hat ... mehr

    Digital

    buchreport im Abo

    buchreport-bestellen-1

    Hier können Sie buchreport.express, buchreport.spezial und buchreport.magazin sowie unsere SPIEGEL-Bestsellerplakate abonnieren oder einzelne Ausgaben bestellen.

    Webinar-Videos

    Webinar-Browser

    buchreport bietet monatlich Webinare zu aktuellen Themen der Buchbranche an. Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen. Hier die Übersicht der Themen.

    »Augustus« steigt auf Platz 12 ein
    PREMIUM

    »Augustus« steigt auf Platz 12 ein

    Ein Campus-Roman, ein Western, ein Briefroman zu einem historischen Stoff: Das Werk des 1994 verstorbenen amerikanischen Schriftstellers John Williams ist schmal, aber vielseitig. Sein letztes Buch „Augustus“, das mit fiktiven Briefen und amtlichen Berichten den Werdegang des gleichnamigen römischen Kaisers erzählt, ist neu im SPIEGEL-Ranking. … mehr



    PREMIUM

    Steuerberater-Verband: Bücher mit 19% versteuern

    Die Europäische Kommission arbeitet an einer Harmonisierung der Mehrwertsteuersätze für gedruckte Bücher und digitale Veröffentlichungen. Das findet auch der Deutsche Steuerberater-Verband gut und präsentiert seine Lösung: Auch gedruckte Bücher voll besteuern. … mehr



    Wie ein IT-Profi mit Schundbüchern Kindle-Millionär wurde

    Plagiate, fragwürdige Rezensionen – seit Jahren gibt es viele Kunden-Beschwerden rund um den Kindle-Store. Amazon verfolgt die Fälle inzwischen auch juristisch. Welches Ausmaß Betrügereien in Amazons E-Book-Shop haben können, das haben jetzt IT-Berater aufgedeckt. … mehr


    Wie nutzen Sie den (neuen) buchreport?

    Vor einem Monat hat buchreport sein Internetangebot buchreport.de neu aufgesetzt und neu gestaltet. Redaktion und Verlag möchten zur weiteren Verbesserung des Angebots noch einmal gezielt nachfragen: Wie nutzen Sie buchreport und speziell die neuen Angebotsformen? … mehr


    Vermittlerin von Literatur

    Vermittlerin von Literatur

    Felicitas von Lovenberg leitet seit einem halben Jahr den Piper Verlag. Im Interview mit der „Berliner Zeitung“ erklärt sie, was sich durch den Seitenwechsel verändert hat. Auch buchreport hatte die Verlegerin kurz nach ihrem Antritt befragt. … mehr


    Amazon legt Shortlist für Selfpublisher-Preis vor

    2015 lobte Amazon zum ersten Mal den Kindle Storyteller Award aus. Kurz darauf sorgte der Award für Ärger, da Bastei Lübbe den Gewinner Phillip P. Peterson verlegte und über den Buchhandel vertreiben wollte. Jetzt legt der Online-Händler die Shortlist dieses Jahres vor. … mehr


    Volker Oppmann: Wir brauchen eine neue Literaturförderung!

    Volker Oppmann: Wir brauchen eine neue Literaturförderung!

    Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) will von 2017 an einen neuen Förderschwerpunkt auf die Literatur legen. Das kündigte die Staatsministerin am Abend des 26. September 2016 vor dem Berliner Buchhändler Club (BBC) an, wie das Ministerium mitteilte. log.os-Gründer Volker Oppmann warnt davor, einfach einen weiteren Literaturpreis auszuschreiben. … mehr


    »Ein staatlich verbrämter Übergriff in Grundrechte«

    Die Open-Access-Strategie des Bundesbildungsministeriums stößt dem Heidelberger Philologen Roland Reuß sauer auf: Mit der Verpflichtung zum kostenfreien Publizieren betreibe das Ministerium „Forschungspolitik nach Gutsherrenart“ und greife in die Grundrechte von Wissenschaftlern ein, so Reuß. Ein Fall für den Verfassungsschutz? … mehr




    Bis heute engagiert

    1966 wurde der Peter Hammer Verlag von Hermann Schulz und dem späteren Bundespräsidenten Johannes Rau gegründet. Die „taz“ porträtiert den unabhängigen Verlag. … mehr


    Bundesregierung will Literatur stärker fördern

    Monika Grütters hat in Berlin für das kommende Jahr einen neuen Förderschwerpunkt „Literatur“ angekündigt. Damit soll die Vielfalt der Buchbranche gefördert werden. Außerdem will sich die Kulturstaatsministerin weiter dafür einsetzen, dass die „rechtlichen Rahmenbedingungen für die Verlage wie für die Autoren stimmen“. … mehr


    Stricken und Häkeln zwischen Büchern
    PREMIUM

    Stricken und Häkeln zwischen Büchern

    Stricken und Häkeln liegen im Trend. Die LeseZeichen-Filiale in Norden greift das Thema auf und richtet einen monatlichen Sträkel-Abend ein. Buchhändlerin Malika Wolf zum Konzept. … mehr


    - Anzeige -

    buchreport praxis

    - Anzeige -

    Branchenkalender

    Webinar

    reader analytics

    Reader Analytics in der Praxis – dem Leser auf der Fährte

    Anders als im Internet, wo Webseitenbetreiber mit Werkzeugen wie Google Analytics viele Informationen zum Nutzerverhalten sammeln können, ist der Buchleser für die Verlage weitestgehend eine black box. Neue Angebote ermöglichen jetzt aber den Einblick in das Leseverhalten der Kunden. In einem Webinar zeigt buchreport Chancen und Grenzen der Methode und wirft einen Blick in die Analytics-Welt des SPIEGEL. Termin: 5. Oktober 2016. Sichern Sie sich Ihren Platz hier.

    E-Paper

    buchreport.express 38/2016

    Lesen Sie als Abonnent die neue Ausgabe des buchreport.express digital schon mittwochs ab 18 Uhr. Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe als E-Paper.

    Relaunch

    relaunch3_bearb.jpg

    Alles digital und mobil – das neue buchreport.de

    Die Mission, Qualität und Unabhängigkeit bleiben, die Formate und Funktionen wachsen. So lautete die Vorgabe für Relaunch und Erweiterung des digitalen Angebots von buchreport: Ein integriertes Fachinformationssystem. Die wichtigsten Änderungen im Überblick.

    Analyse

    buchkonzerne

    Die weltgrößten Verlage – digital und als Buch

    Das sind die weltgrößten Buchverlage: In einem 220-Seiten-Kompendium werden 56 Verlagsgruppen vorgestellt vom britischen Riesen Pearson (GB) bis zu Brasiliens Somos Educação. Auch 8 Unternehmen mit deutschen Gesellschaftern sind vertreten. Die aktuelle Ausgabe des „Global Ranking of the Publishing Industry 2016“ (in Englisch) stützt sich auf die Kennzahlen von 2013 bis 2015 und berücksichtigt auch 2016er Entwicklungen. Bestellen Sie hier...

    Channel Bio-Medien

    logos Logo

    Der Buchhandel in Deutschland wird heute nicht unmaßgeblich von US-amerikanischen Internetkonzernen gesteuert. Die Marktmacht bekommen nicht nur die Verlage, sondern auch die Leser zu spüren. Doch wie sieht ein fairer Onlinebuchhandel aus? Was bedeutet nachhaltige Datenwirtschaft? Wie sichern Leser ihr digitales Erbe? Der von log.os unterstützte Channel soll Impulse für die Diskussion über „Bio-Medien“ geben.

    Neu im log.os-Channel

  • Volker Oppmann: Wir brauchen eine neue Literaturförderung!  …mehr
  • Volker Oppmann: Über mentale Fettleibigkeit – denkt Bio!  …mehr
  • Marcus von Jordan: Bio-Medien – über den Weg, der nicht das…  …mehr

  • Hardcover Sachbücher
    1
    Wohlleben, Peter
    Ludwig
    2
    Benedikt XVI.; Seewald, Peter
    Droemer
    3
    Wohlleben, Peter
    Ludwig
    4
    Dalai Lama; Alt, Franz
    Benevento
    5
    Thöns, Matthias
    Piper
    23.09.2016

    Studie: Buch-Discovery

    Studie Discovery buchreport

    Durch welche Impulse werden Leser auf Bücher aufmerksam? Wie wird aus einem interessierten Käufer ein zufriedener Leser? Eine Studie liefert erstmals Antworten. Hier weitere Infos zu Thema und Studie.

    Letzte pubiz-Artikel

    • Kundenservice – ist das alles? Beim CRM ging …mehr
    • Neu auf manager magazin online: Listen, Mails und …mehr
    • Neue Management-Bücher auf Management-Journal.de: Dynagrams – besser in …mehr
    • Neue Management-Bücher auf getAbstract.com: Leading …mehr
    • Trends Content Marketing:: Content Marketing der Zukunft kann …mehr

    Webinar-Video

    Google Analytics

    So nutzen Sie Google Analytics

    Wissen Sie, wer auf Ihre Seite kommt, woher er kam und was er auf Ihrer Seite gemacht hat? Hier unterstützt Sie die Webanalyse. Ein Webinar-Video führt Sie in Google Analytics ein. Bestellen Sie das Video zum buchreport-Webinar hier.

    Veranstaltungen

    1. 7. September - 10. Oktober

      Harbour Front Literaturfestival

    2. 6. Oktober - 7. Oktober

      IT-Konferenz

    3. 10. Oktober - 13. Oktober

      World Publishing Expo

    4. 12. Oktober - 15. Oktober

      Liber Barcelona 2016

    5. 17. Oktober - 18. Oktober

      Deutscher Buchpreis 2016

    buchreport auf Twitter

    Samstag, 1 Oktober 2016
    RT @steffenmeier: Webinar Reader Analytics in der Praxis – dem Leser auf der Fährte @buchreport https://t.co/QLBTCOqizb Spannendes von und…
    Freitag, 30 September 2016
    RT @belleepoqueverl: Daniel Lenz, Buchreport: In zehn Jahren gibt es kein Selfpublishing mehr https://t.co/McITEmlWge via @tolino_media @bu