Aktuelle Artikel

PLUS

Gewinner und Verlierer im 1. Halbjahr

Die deutsche Buchbranche hat das 1. Halbjahr insgesamt mit einem leichten Umsatzminus abgeschlossen. Aus Verlagssicht gibt es aber eine ganze Reihe von Programmen, die deutlich überdurchschnittlich abschneiden, was man in weniger sprachbewussten Industrien „Outperformer“ nennt. Aus dem Englischen kommt auch die Ausreißerin auf Autorenseite. … mehr


Bastei Lübbe stellt Printvorschau ein

Absage an die gedruckte Vorschau: Die Publikumsverlagsgruppe Bastei Lübbe verzichtet künftig auf die Printvorschau. Spätestens mit dem Frühjahresprogramm 2020 sollen die Vorschauen nur noch in digitaler Form im Novitätensystem VLB-TIX auffindbar und nutzbar sein. … mehr


»Deal«-Streit eskaliert: Elsevier setzt Belieferung aus

Jetzt endet die Kulanz: Der Wissenschaftsverlag Elsevier beliefert Bibliotheken nicht mehr, die ihre E-Journal-Abonnements gekündigt haben. Der Verlag hatte die Institutionen während der „Deal“-Verhandlungen über eine Nationallizenz weiterbeliefert. Die Gespräche waren von dem Bibliothekskonsortium kürzlich abgebrochen worden. … mehr


Keine Frequenzsorgen in Toplagen

Sinkende Kundenfrequenzen in den Innenstädten beschäftigen stationäre Einzelhändler und Citymanager. Einmal im Jahr rückt das Immobilien- Beratungsunternehmen Jones Lang LaSalle (JLL) aus, um die Zahl der Passanten in Deutschlands größten Einkaufsstraßen zu messen. Das lange prognostizierte Aussterben der Innenstädte bleibe zumindest in Groß- und Mittelstädten aus. … mehr



Aus den Unternehmen

  • Mareike Petermann ist neue Referentin für Kommunikation & Presse der…  …mehr
  • VLB-TIX: Buchmarketing im Verbund wird noch einfacher  …mehr
  • WEKA Firmengruppe übernimmt die ILT Solutions  …mehr
  • Vorlese-App mit Spracherkennung zur Exklusivausgabe von „WAS IST WAS Junior…  …mehr

  • De Gruyter übernimmt Düsseldorf University Press

    Der Wissenschaftsverlag De Gruyter übernimmt rückwirkend zum 1. Januar die Düsseldorf University Press (dup). Forscher der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und anderer Universitäten haben künftig mehrere Möglichkeiten, ihre Inhalte zu publizieren. … mehr


    Einsatz für die Leseförderung

    Sommerferien – für Kindern und Jugendlichen bedeuten sie heiß ersehnte freie Zeit, für Eltern zuweilen die Suche nach alternativen Beschäftigungsangeboten für den Nachwuchs. Eine gute Zeit, um Aktionen zur Leseförderung anzubieten. Zwei Beispiele aus Berlin und München. … mehr


    Maike van Wasen verstärkt Nomos eLibrary

    Im Einsatz für die Digitalisierung: Maike van Wasen verstärkt seit Juni das Team der Nomos eLibrary. Van Wasen soll in der neu geschaffenen Stelle die Qualität der bibliographischen Metadaten sowie wissenschaftliche Veröffentlichungen international sichtbarer machen. … mehr



    Wenn Maschinen das Lesen übernehmen…

    Künstliche Intelligenz kann Menschen inzwischen das Lesen „abnehmen“, ja im Grunde mechanisieren. Was verändert die „Übertragung“ des Lesens an ein Programm und welche Auswirkungen hat dies für Autoren, Verlage, Buchhandlungen, Leser? Ein Gastbeitrag von Markus J. Sauerwald. … mehr


    PLUS

    Frauen im Kampf um die Freiheit

    Sandra Barneda, spanische Journalistin, Moderatorin und Autorin, macht aktuell mit einem weiteren Titel auf sich aufmerksam, der Feminismus, die Rolle der Frau in der Geschichte sowie Freiheit und Nonkonformität zum Thema hat. … mehr


    PLUS

    Vorschläge wie bei Netflix, nur analog

    „Vielleicht kennt ihr das ja: Ihr wollt mal wieder so ein richtig gutes Buch lesen. Eins, das mindestens genauso gut ist wie das letzte. Und irgendwie hören sich alle Bücher ganz okay an, aber der Klappentext allein kann euch noch nicht ganz überzeugen.“ Über dieses Szenario versucht die Buchhandlung Kortenkamp, junge Leserinnen bei ihrem Beratungsbedarf abzuholen. Das Veranstaltungskonzept dahinter: ein „Mädelsabend“. … mehr


    PLUS

    Auch Textiler mit Halbzeitminus

    Halbzeit mit Rückstand: Das gilt auch für die Textiler als größte Innenstadt-Einzelhandelsbranche. Hat der stationäre Buchhandel im 1. Halbjahr 0,7% Umsatz verloren, so hat der Modeeinzelhandel sogar 2% weniger in der Kasse, meldet das Fachblatt „TextilWirtschaft“. … mehr


    Maker im Buchhandel

    Verlage

    Nutzung von Open-Access-Books messen
    Feilen an Open-Access-Strategien: Die Berliner Initivative Knowledge Unlatched (KU) entwickelt gemeinsam mit vier Universitätsverlagen ein Reporting-Tool für E-Book-Buchpublikationen. Der Service „KU Open Analytics“ soll im ... mehr
    von

    Buchhandel

    Ermüdender Abnutzungskampf
    Mit dem Buchhaus Wittwer schlüpft einer der letzten großen Solisten unter das Dach eines Filialisten. Unter großem Wettbewerbsdruck vor allem durch Osiander übergibt die Inhaberfamilie ... mehr
    Auch Textiler mit Halbzeitminus
    Halbzeit mit Rückstand: Das gilt auch für die Textiler als größte Innenstadt-Einzelhandelsbranche. Hat der stationäre Buchhandel im 1. Halbjahr 0,7% Umsatz verloren, so hat der ... mehr
    von

    Markt

    Mit Rückstand in die 2. Halbzeit
    Die deutschsprachige Buchbranche hat das 1. Halbjahr 2018 mit einem Umsatzminus gegenüber dem (bereits mäßigen) Vorjahr abgeschlossen. Das berichtet der buchreport.express 27 (Druckausgabe 5. Juli). Die ... mehr
    von

    Personalia

    von

    Bücher & Autoren

    Themenbestseller Bildbände
    1 166 Tage im All Gerst & Abromeit Frederking & Thaler/40,00 2 Das geheime Leben der Bäume Peter Wohlleben Ludwig/29,99 3 DuMont Bildband. Best of ... mehr
    von

    Digital

    E-Commerce wächst weiter
    Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (BEVH) hat den Online-Handel im 1. Halbjahr 2018 vermessen. Im Vergleich zum 1. Halbjahr 2017 legte der Online-Handel laut Verband ... mehr
    von

    buchreport.webinare

    SPIEGEL-Bestseller-Center

    Wie entwickelt sich ein Bestseller, wie die Bestseller-Karriere von Autoren? buchreport präsentiert seine umfangreichen Bestseller-Informationen und -Angebote neu strukturiert und mit erweiterten Informationen und Funktionen. Willkommen im SPIEGEL-Bestseller-Center.

    IT-Channel

  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Channel Human Resources

    banner_hr_channel
  • »Über soziale Netzwerke Fach- und Führungskräfte für Holtzbrinck begeistern«  …mehr
  • Verlagsnachwuchs: Auch wir lesen weniger Bücher  …mehr
  • »Lohngerechtigkeit ist theoretisch über Nacht möglich!«  …mehr

  • E-Paper

    Lesen Sie als Abonnent von buchreport.digital das E-Paper schon am Vortag des Erscheinungstermins der gedruckten Ausgabe ab 18 Uhr.
    Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

    Praxis-Analysen

    Wie bekommen Buchhändler mehr Presse? Wie wirbt man erfolgreich auf Facebook? Wie funktioniert agiles Projektmanagement? Antworten auf diese und viele weitere Branchenherausforderungen finden Sie in unseren Praxis-Analysen. Hier geht es zur Übersicht mit allen Themen.

    Hardcover Sachbücher
    1
    Richard David Precht
    Goldmann
    2
    Bas Kast
    C. Bertelsmann
    3
    Schacht Christopher
    adeo
    4
    James Comey
    Droemer
    5
    Peter Wohlleben
    Ludwig
    16.07.2018

    Letzte pubiz-Artikel

    • Gerade in schnelllebigen Zeiten: Strategieentwicklung für Unternehmensfunktionen …mehr
    • Produktivität: Was tun, wenn es grad nichts zu …mehr
    • Studie: Podcasts sind beliebt - Bezahlbereitschaft jedoch gering …mehr
    • Google Ads, Marketing Platform und Ad Manager: Das …mehr
    • BVDW: So viele Digitalunternehmen haben bereits DSGVO-Abmahnungen erhalten …mehr

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover