Ravensburgers »Sami«: Ein Eisbär zittert

In der Facebook-Gruppe „Buchhandelstreff“ kassierte der Vorlese-Eisbär „Sami“ von Ravensburger kräftige Kritik. Wie entwickelt sich der Nonbook-Artikel aus Sicht des Unternehmens? „Wir können damit nicht zufrieden sein“, räumt die verlegerische Geschäftsführerin Anuschka Albertz ein. … mehr








von

von

von

von





Aus den Unternehmen

  • Sachsen-Anhalt setzt beim digitalen Lernen auf Cornelsen  …mehr
  • 10 Jahre Deutscher Lesepreis: Das sind die Nominierten  …mehr
  • Oetinger-Kampagne in 2023 „WIR ist Zukunft“  …mehr
  • Übersetzungsförderungsprogramm von Litprom  …mehr
  • Vertreterwechsel beim Reise Know-How Verlag  …mehr


  • Klassischer und digitaler Buchdruck: die Technik

    Effizientere Prozesse sind entscheidend für Wettbewerbsfähigkeit in Zeiten veränderter Konsumgewohnheiten und steigender Produktionskosten. Besonders die Unsicherheit bei den Absatzprognosen erfordert das Denken in Alternativen beim Buchdruck. … mehr






    Thalia und Co.: Filialisten setzen auf Expansion

    Trotz angespannter wirtschaftlicher Lage stehen die Zeichen für Handelsunternehmen auf Expansion. Das spürt auch die Buchbranche, in der u.a. Thalia länderübergreifend mit kleinen und mittleren Flächen neue Akzente setzen will. … mehr





    E-Paper

    Das E-Paper ist hier verfügbar.

    Hardcover Belletristik
    1
    Link, Charlotte
    Blanvalet
    2
    Hansen, Dörte
    Penguin
    3
    Schirach, Ferdinand
    Luchterhand
    4
    Garmus, Bonnie
    Piper
    5
    Gablé, Rebecca
    Lübbe
    26.09.2022

    Pubiz

    SPIEGEL-Bestseller-Center

    Wie entwickelt sich ein Bestseller, wie die Bestseller-Karriere von Autoren? buchreport präsentiert seine umfangreichen Bestseller-Informationen und -Angebote neu strukturiert und mit erweiterten Informationen und Funktionen. Willkommen im SPIEGEL-Bestseller-Center.

    Dossier

    Dossier