Aktuelle Artikel

PREMIUM

Buchhändler feiern Independent Bookstore Day

Medienwirksame Auftritte für den unabhängigen Buchhandel sind eine Spezialität der US-Verbände. Am Samstag, den 29. April, richtet die Northern Californian Booksellers Association (NCIBA) zum dritten Mal landesweit den Independent Bookstore Day aus. Die Erwartungen sind hoch, denn in kürzester Zeit hat sich das Unabhängigkeitsfest des Buchhandels zu einem der stärksten Umsatztage des Jahres entwickelt.

… mehr


PREMIUM

Klassiker weckt Begehrlichkeiten

Der kürzlich wiederentdeckte Roman des US-amerikanischen Dichters Walt Whitman hat das Interesse gleich mehrerer deutscher Verlage geweckt. Als erstes kommt die Ausgabe von Manesse am 22. Mai in den Handel. Programmleiter Horst Lauinger über die Bedeutung des richtigen Zeitpunkts.

… mehr


Buchhandlung Leporello: »Wir sind hyperaktiv«

Der Österreichische Buchhandlungspreis ist 2017 erstmals vergeben worden und soll – ähnlich wie sein deutsches Pendant – Arbeit und Verdienste der inhabergeführten Sortimente hervorheben. buchreport stellt die fünf Premieren-Preisträger vor. In dieser Folge: die Buchhandlung Leporello in Wien. … mehr


PREMIUM

Bernard Cornwell bleibt ein sicherer Bestsellerkandidat

Auf dem Feld der historischen Romane gehört er zu den ganz Großen: Der Autor Bernard Cornwell hat auch in Deutschland eine riesige Fangemeinde. Aktuell hat der Vielschreiber gleich zwei heiße Eisen auf der SPIEGEL Online-Bestsellerliste Taschenbuch im Feuer.

… mehr


»Das Buchhandelsnetz wird weiter schrumpfen«

Die Osiander-Kette wächst um weitere Filialen, aber der Chef malt kein allzu rosiges Bild der künftigen Buchhandelslandschaft. Heinrich Riethmüller, Geschäftsführer des Filialisten und Vorsteher des Börsenvereins, sieht das Ende des Rückbaus noch nicht erreicht. Das liegt auch an den Modeläden. … mehr


Aus den Unternehmen

  • Igepa group übernimmt Vertrieb der Salzer Papiere  …mehr
  • Historische Kommission des Börsenvereins wählt neue Vorsitzende  …mehr
  • Buchtage Berlin 2017: Werte – Wandel – Verantwortung  …mehr
  • Initiative Urheberrecht zum „Welttag des Geistigen Eigentums“  …mehr

  • maker im Buchhandel


     

    Change Management: Die 10 Hauptfehler der Führungskräfte

    Fehler im Change Management passieren sehr häufig – selbst in weit entwickelten Unternehmen. Dabei wären die meisten Fehler bei guter Planung und entsprechendem Know-how absolut vermeidbar, sagt Organiationsberater Florian Grolman. Im HR-Channel von buchreport.de gibt er eine Übersicht der 10 gröbsten handwerklichen Fehler in Veränderungsprozessen und 31 Tipps, wie sie sich vermeiden lassen. … mehr



    Strategische Partnerschaft von MairDumont und Gestalten

    Zuletzt meldete der Berliner Gestalten Verlag nach seiner Insolvenz seine erfolgreich abgeschlossene Restrukturierung. Jetzt geht der Kunstbuch-Verlag zum 1. Mai 2017 eine strategische Partnerschaft mit dem Reiseverlag MairDumont ein, der mit einem Anteil von 50% bei Gestalten einsteigt. … mehr





    PREMIUM

    Die technologische Spreizung

    Wofür stehen Verlage und welche Entwicklungen zeichnen sich für die Arbeitsorganisation ab? Das ist seit Jahren die Agenda des in Berlin veranstalteten internationalen Publishersʼ Forum. Immer deutlicher wird: Die technologische Spreizung zwischen dem Fachinformations- und Wissenschaftsmarkt einerseits und den Publikumsverlagen andererseits geht immer stärker auseinander. … mehr


    Petra Hartlieb: »Es ist perfekt komponiert«

    Petra Hartlieb (Foto), die mit ihrem Mann Hartliebs Bücher in Wien führt, schätzt die Werke von Monika Held. Daher ist es für sie auch keine Frage, dass deren just erschienener Roman „Sommerkind“ sofort gelesen und in einer buchhändlerischen Lobeshymne wärmstens empfohlen wird. … mehr


    - Anzeige -

    buchreport praxis

    - Anzeige -

    branchenkalender_2017

    Verlage

    Sprung über Genregrenzen
    Das W1-Media-Label Arctis will mit Crossover-Titeln punkten. Das Herbstprogramm soll bei Fantasy- und Science-Fiction-Fans landen. Bücher für eine Zielgruppe veröffentlichen, die mit Dystopien wie „Die ... mehr
    Wechsel unters Strasser-Dach
    Der Europa Verlag von Christian Strasser hat Anfang April sämtliche Gesellschafteranteile des Berliner Golkonda Verlags übernommen. Der von Hannes Riffel 2010 gegründete Kleinverlag hat sich ... mehr
    Die industrielle Perspektive
    Die Verlagsbranche muss ihre Daten in den Griff bekommen. Verlage arbeiten immer häufiger mit anderen Verlagen und Partnern über die herkömmlichen Grenzen hinaus zusammen. Dies ... mehr
    von

    Buchhandel

    Fischen im Pendler-Strom
    Weisen die Weichen in Richtung nachhaltiges Wachstum? Mit einem Gesamtumsatz von 462 Mio Euro hat der Bahnhofsbuchhandel 2016 ein Plus von 1,2% eingefahren. Die Kernsortimente ... mehr
    von

    Markt

    Viele Kinderbücher im Osternest
    In der Woche vor Ostern hat die deutsche Buchbranche 26% mehr umgesetzt als in der feiertagsfreien 15. Kalenderwoche des Vorjahres. Das zeigt eine buchreport-Umsatztrendberechnung auf ... mehr
    von

    Personalia

    Neue Verlagsleiterin für Oetinger
    Andrea Müller wird ab 1. Oktober Verlagsleiterin für den Verlag Friedrich Oetinger sowie für das dazu gehörende Imprint Oetinger Taschenbuch und den Digitalen Content. Andrea ... mehr
    Jörg Pieper wird Berater
    Jörg Pieper wird Associate Partner bei der Digitalberatung Fullstopp. Der bisherige Programmleiter Bibliotheken und Leiter Produktentwicklung bei Schweitzer Fachinformationen tritt seine neue Stelle am 1. ... mehr
    Personalien der Woche
    Birgit Tappe (44, Foto) verstärkt als neue Senior Marketing Managerin den Stuttgarter Kosmos Verlag. Zu ihren Aufgaben zählt die Koordination und Steuerung der Marketingaktivitäten für ... mehr
    von

    Bücher & Autoren

    von

    Digital

    Wissenschaftsverlage am Wendepunkt
    Fünf Faktoren gefährden das profitable Geschäft der wissenschaftlichen Fachverlage. Eine Industrieanalyse von Prof. Dr. Michel Clement, Universität Hamburg, Institut für Marketing Wissenschaftliche Fachverlage wie z. B. ... mehr
    Die industrielle Perspektive
    Die Verlagsbranche muss ihre Daten in den Griff bekommen. Verlage arbeiten immer häufiger mit anderen Verlagen und Partnern über die herkömmlichen Grenzen hinaus zusammen. Dies ... mehr
    von

    Neu: IT-Channel

  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Channel Human Resources

    banner_hr_channel
  • Verbessern heißt Verändern – und das will gelernt sein  …mehr
  • Change Management: Die 10 Hauptfehler der Führungskräfte  …mehr
  • Was erfolgreiche Verlage von anderen unterscheidet  …mehr

  • E-Paper

    Lesen Sie als Abonnent von buchreport.digital das E-Paper schon am Vortag des Erscheinungstermins der gedruckten Ausgabe ab 18 Uhr.
    Lesen Sie hier das E-Paper der aktuellen Ausgabe.
    Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen, hier die Übersicht.

    Neues Webinar

    Webinar: Apps sind tot, es lebe der Chatbot !?

    10 Jahre ist es her, dass Apple das erste iPhone auf dem Markt gebracht hat. Dem App-Boom standen die oft enttäuschenden Erfahrungen vieler Verlage entgegen. Sind Apps ein Auslaufmodell? Sind Chatbots die besseren Apps? Welche Möglichkeiten bieten Bots und welche Probleme gibt es? Das Webinar am 11. Mai 2017 bringt Sie auf den aktuellen Stand und zeigt Strategien auf. Hier finden Sie weitere Informationen. 

    Channel Bio-Medien

    logos Logo

  • Daniel Leisegang: Im Sog des Spektakels – Trump und die…  …mehr
  • Tea Herovic: Digitale Grundrechte für alle – der erste Entwurf…  …mehr

  • Analyse

    buchkonzerne

    Die weltgrößten Verlage – digital und als Buch

    Das sind die weltgrößten Buchverlage: In einem 220-Seiten-Kompendium werden 56 Verlagsgruppen vorgestellt vom britischen Riesen Pearson (GB) bis zu Brasiliens Somos Educação. Auch 8 Unternehmen mit deutschen Gesellschaftern sind vertreten. Die aktuelle Ausgabe des „Global Ranking of the Publishing Industry 2016“ (in Englisch) stützt sich auf die Kennzahlen von 2013 bis 2015 und berücksichtigt auch 2016er Entwicklungen. Bestellen Sie hier...

    Neu im buchreport-Blog

    von
    Hardcover Sachbücher
    1
    Bloom, Cameron; Greive, Bradley Trevor
    Knaus
    2
    Alexander, Robin
    Siedler
    3
    Hirschhausen, Dr. med. Eckart von
    Rowohlt
    4
    Vance, J. D.
    Ullstein
    5
    Wohlleben, Peter
    Ludwig
    24.04.2017

    Letzte pubiz-Artikel

    • Google-Ranking:: So nutzt man Backlinks richtig …mehr
    • Durchstarten:: Was das Management von einem Flugbegleiter lernen …mehr
    • Das Publishers’ Forum 2017 machte auch richtig Spaß: …mehr
    • Manager und Mitgefühl:: Nein, heute geht's gar nicht …mehr
    • Relevante Inhalte: : Content-Marketing – So finden die …mehr