Solide Basis für den Endspurt

Die deutsche Buchbranche geht mit einem Plus in die Dezember-Hochsaison. Nachdem Sachbücher übers Jahr viel Dynamik entwickelt haben, müssen jetzt andere Warengruppen Impulse setzen. … mehr


Woche vorm 1. Advent schwächer als 2018

In der letzten Novemberwoche – je nach Sichtweise im Zeichen von „Black Friday“ oder 1. Advent – hat die Buchbranche weniger umgesetzt als im Vorjahr. Aber im Jahresverlauf war sie nicht schlecht. … mehr


Mit Online-Schlagseite

So wie viele deutsche Einzelhändler nach dem ersten Adventswochenende noch viel Luft nach oben sehen, ist in den USA der … mehr


Rückzug christlicher Läden

Seit Jahren ist die Situation im religiösen Buchhandel angespannt, jetzt muss erneut eine christliche Buchhandlung schließen: Zum 31. Dezember beendet … mehr



Indie-Handel »am Abgrund«

Während Spaniens Buchverlage nach einigen schweren Jahren offensichtlich dabei sind, langsam wieder Tritt zu fassen, sieht die Lage für den stationären Buchhandel weniger rosig aus. Immer mehr Buchhändler kämpfen angesichts der Konkurrenz von Amazon, sinkender Kundenfrequenz in den Innenstädten und steigenden Mieten nicht nur in Toplagen derzeit ums Überleben. … mehr


Videokaufmarkt weiter rückläufig

In der Videobranche schreitet der Medienwandel voran: 2018 war der Umsatzanteil des digitalen Marktes erstmals höher als der für physische Produkte. Der Videokaufmarkt hat weiter an Umsatz verloren – auch im Vertriebsweg Buchhandel. … mehr


Umsätze haben im November angezogen

Der österreichische Buchmarkt hat sich im November ordentlich entwickelt und konnte dadurch auch sein bisheriges Jahres-Umsatzplus vorm Finale noch einmal etwas ausbauen. … mehr


Kleiner Nachschlag fürs Finale

Der Advent ist zwar ausdrücklich Hardcover-Hochsaison, aber auch das Taschenbuch-Geschäft zieht im Dezember deutlich an. Den Novitäten-Grundstock dafür haben die … mehr



Mehr Inhalte für den Audiostift

Digitale Hörstifte sorgen nicht nur im Kinder- und Jugendbuchsegment für Impulse, sondern auch im Schul- und Nachmittagsmarkt. Der Tessloff Verlag hat jetzt einen für diesen Bereich wichtigen Kooperationspartner für seinen Hörstift Bookii gewonnen. … mehr



»Mangas bringen junge Kunden«

Tokyopop hat eine turbulente Zeit hinter sich. Susanne Hellweg führt jetzt das Deutschland-Geschäft und erklärt auch, wo im Manga-Geschäft noch Reserven liegen. … mehr





Per Lesepakt zur professionellen Leseförderung

„Durch eine einzelne inszenierte Vorlesestunde werden Kinder nicht zu begeisterten und kompetenten Lesern”, sagt Manuela Hantschel, Vorsitzende des Bundesverbands Leseförderung. Unabhängig von Leuchtturmprojekten wie dem Bundesweiten Vorlesetag brauche es ein besseres Gesamtkonzept für die Leseförderung. … mehr


Börsenverein nimmt die E-Book-Ausleihe in Angriff

Börsenverein nimmt die E-Book-Ausleihe in Angriff

Die Bibliotheksausleihe von E-Books, deren Konditionen immer wieder für Zwist zwischen Verlagen und Bibliotheken sorgen, wird jetzt auch vom Börsenverein offensiv angegangen und in die öffentliche Diskussion gebracht: Zusammen mit der GfK hat der Verband die Nutzung des Onleihe-Angebots der öffentlichen Bibliotheken untersucht – und wie sie sich auf den Buchmarkt auswirkt. … mehr


Mehr Kleinpreis-Downloads im Digitalmarkt

Wie entwickelt sich der E-Book-Markt? Diese Frage steht aktuell wieder oben auf der Agenda, vor allem aus welchen Quellen die Leser ihre Lektüre beziehen. Denn die Vertriebswege und die dahinter stehenden Geschäftsmodelle entwickeln sich offensichtlich auseinander. … mehr


Die richtigen Preisschrauben

Angesichts wachsenden Kostendrucks werden in der Branche immer wieder Forderungen nach stärkeren Preissteigerungen laut. Dass der Buchhandel höhere Preise braucht, findet eine Dreiviertel-Mehrheit in einer aktuellen buchreport-Umfrage. … mehr




Wird es 2020 was mit der Verlegerbeteiligung?

Vorsichtiger Optimismus: Der Börsenverein macht beim Justizministerium „positive Signale” aus, dass Verlage 2020 wieder an den Ausschüttungen der Verwertungsgesellschaften beteiligt werden könnten, hieß es im Anschluss an die gemeinsame Sitzung der Fachausschüsse. Dieses und andere Politthemen des Verbands im Überblick. … mehr


Wie sieht der Medienmarkt im Jahr 2023 aus?

Um 1% ist die Medienbranche im vergangenen Jahr gewachsen und erzielte einen Gesamtumsatz von 53 Mrd Euro, hat die Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers (PwC) addiert. Den größten Anteil am Umsatz halten nach wie vor die analogen Evergreens. … mehr



Gebremster Abschwung in der Schweiz

Nach dem komplett roten September mit Minuszahlen in allen Warengruppen haben sich im Deutschschweizer Buchmarkt zumindest das Kinder- und Jugendbuch sowie die Ratgeber wieder leicht ins Plus gedreht. Das führt dazu, dass auch das Gesamtminus im Oktober kleiner ausfällt als im Vormonat. … mehr


Bekommt die Branche die richtigen Mitarbeiter?

Die Nachfrage am Personalmarkt verschärft sich. Die Buch- und Medienbranche müsste den Generationen X, Y und Z eine Perspektive eröffnen, sagen die Personalberaterinnen Helena Bommersheim (l.) und Kirsten Steffen. … mehr


Nur Kinderbücher im Plus

Der österreichische Buchmarkt hat im Oktober weniger umgesetzt als im Vorjahr. Den größten Rückgang verzeichnet die Warengruppe Sachbuch. … mehr


Große Verlage mit mehr Titeln

Blick in den Taschenbuch-Markt: Die Zahlen der aktuellen November-Monatsauslieferung fallen ziemlich aus dem Rahmen fallen und markieren unterschiedliche Trends. … mehr



Newsletter

Mit den Newslettern von buchreport immer auf dem neuesten Stand:

buchreport-Newsletter
Der kostenlose Newsletter von buchreport informiert werktags über aktuelle Nachrichten der Buch- und Medienbranche.

SPIEGEL-Bestseller-Newsletter
Der kostenlose SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt jede Woche einen Überblick zu den neuen Aufsteigern in den Top 20 der SPIEGEL-Bestsellerlisten.

Umsatztrend kompakt von buchreport und media control
Der Infodienst informiert monatlich kostenlos über wichtige Kennzahlen des Buchhandels: Umsatzentwicklung, starke und schwache Warengruppen, meistverkaufte Titel.

>>HIER ANMELDEN<<

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

Aktuelle Personalmeldungen

  • Springer Nature: Executive Team ist komplett  …mehr
  • Bettina Schmidt wird Geschäftsführerin bei Gabal  …mehr
  • Cay Möntmann neuer Marketingleiter bei Bastei Lübbe  …mehr
  • Droemer Knaur: Sabine Hensel übernimmt Marketingleitung der Geschenkverlage  …mehr