Markt

PLUS

Briten vermissen ein »Weihnachtsbuch«

Ähnlich wie in Deutschland sind die Erwartungen in Großbritannien an das Weihnachtsgeschäft hoch, obwohl die Umsatzentwicklung in den vergangenen Wochen unbefriedigend war. Was dem Handel Sorge macht: Bislang ist kein „Weihnachtsbuch“ in Sicht. … mehr




Themen im Januar: Umsatzplus, Tolino, »Deal«

Themen im Januar: Umsatzplus, Tolino, »Deal«

Kurz vor Jahresende blickt buchreport aufs Branchenjahr 2017 zurück. Hier ein Überblick über die Ereignisse im Januar, darunter die Tagung der Interessengruppe Belletristik und Sachbuch im Münchner Literaturhaus. … mehr



PLUS

Starkes Programm lässt hoffen

Ähnlich wie in Deutschland sind die Erwartungen in Großbritannien an das Weihnachtsgeschäft hoch, obwohl die Umsatzentwicklung in den vergangenen Wochen unbefriedigend war (s. Kasten unten). … mehr



PLUS

Die »Knickerbocker« sorgen für Roman-Plus

Die österreichischen Leser haben in diesem Herbst ein opulentes Angebot von Erzählern mit heimatlichem Hintergrund und greifen entsprechend zu. Um die Buchumsätze insgesamt ins Plus zu drehen, reicht es aber nicht. … mehr


Hoffnungsträger Fachinformation

Licht und Schatten liegen im Zeitschriftenmarkt nah beieinander: Die Verlage sind einerseits in Gründungslaune und schieben verstärkt neue Titel in den Markt (s. Kasten unten). … mehr


Grußkartenverlage hoffen auf starkes 2. Halbjahr

Die Arbeitsgemeinschaft der Hersteller und Verleger von Glückwunschkarten hat die bisherigen Marktzahlen fürs laufende Jahr veröffentlicht. Das Grußkartengeschäft entwickelte sich in der ersten Jahreshälfte 2017 leicht rückläufig. … mehr



… aber der Follett ist dann doch zu teuer
PLUS

… aber der Follett ist dann doch zu teuer

Lange hat sich bei den Preisen für Bücher wenig bewegt. Zuletzt haben die Verlage, wie der Buchhandel unter wachsendem Kostendruck, die Preise nach oben gedreht. buchreport hat im Handel nachgefragt: Sind diese Preise jetzt angemessen? … mehr



Einsichten in die Google-Gunst

Viele Webseiten-Betreiber kommen heute nicht mehr ohne eine SEO-Strategie aus. Obwohl der Traffic aus den sozialen Medien ansteigt, bleiben Suchmaschinen wichtige Reichweitenbringer. Auch für die … mehr





Offen ist bei Open Access vor allem die Finanzierung

Open Access hat sich zu einer relevanten Größe der Wissenschaftskommunikation entwickelt. Beim gängigen Open Access finanzieren der Autor bzw. sein Institut die frei verfügbare Veröffentlichung. Das Publikationsmodell legt dynamisch zu und wird von der Politik gepusht. Nach der Phase der Anschubfinanzierung stellt sich aber die Frage, wie es mit der Finanzierung weiter geht. Ein Beitrag von Sven Fund. … mehr






PLUS

Digitalisierung erschüttert Handelsstrukturen

Der deutsche Einzelhandel sucht weiter Antworten auf die Herausforderungen der Digitalisierung. Auf dem Deutschen Handelskongress in Berlin wurde mehrfach betont, dass der klassische, stationär geprägte Handel im Schnitt immer noch einen 90%-Marktanteil aufweist. Aber: Die anhaltende Online-Versanddynamik erschüttert die gewachsenen Handelsstrukturen. … mehr


PLUS

Auch Hardcover auf dem Band

Die 100 meistverkauften Bücher im Lebensmittelhandel (LEH) sind durchweg aktuelles Lesefutter. Ausnahme sind einige Kinderbuchtitel älteren Datums. Das zeigt eine Auswertung des im Sommer von … mehr


Disruptive Kraft der Kette

Auf der Liste der disruptiven Technologien steht das Thema Blockchain derzeit weit oben. Die Technologie hinter der Digitalwährung Bitcoin habe das Potenzial, die Wirtschaft und … mehr


Nachrichten gern als Text

Das Internet ist der schnellste Weg, sich auf den aktuellen Stand zu bringen. Wie werden Nachrichten online rezipiert? Welche Angebote sind gefragt? Welche Medien haben … mehr


PLUS

Bücher sind Lebensmittel: Mehr Sichtbarkeit im Supermarkt?

Es werden weniger Bücher gekauft. Als ein Grund gilt die fehlende Sichtbarkeit von Büchern in den Laufwegen der Kunden, denn die Buchhandlungen sind weniger und kleiner geworden. Nach Flächenverkleinerung und Buchclub-Aus gewinnen die Nebenauftritte an Bedeutung. … mehr


PLUS

Influencer-Marketing: »Das Wichtigste ist Authentizität«

Youtuber gewinnen im Kindermedienmarkt als Informanten und Werbebotschafter an Bedeutung. Katharina Knuth bringt mit ihrem Start-up Wunderstudios Markenhersteller und Betreiber populärer Channel zusammen. Im buchreport-Interview erklärt sie, wie wichtig Influencer-Marketing auch für Buchverlage ist. … mehr



Videoumsätze im Buchhandel weiter rückläufig
PLUS

Videoumsätze im Buchhandel weiter rückläufig

Der deutsche Videokaufmarkt entwickelt sich seit einigen Jahren rückläufig, weil die Umsätze mit DVDs und Blu-rays sinken und die Zuwächse im digitalen Kaufgeschäft diese Rückgänge nicht kompensieren können. Noch stärker auf Talfahrt befinden sich aktuell jedoch die Videoumsätze im Buchhandel. … mehr


Hardcover Belletristik
1

Brown, Dan
EAN: 9783431039993
Bastei Lübbe
28,00 €
Oktober 2017
9. Woche
2

3
Fitzek, Sebastian
EAN: 9783426199213
Droemer
22,99 €
Oktober 2017
6. Woche
3

2
Kehlmann, Daniel
EAN: 9783498035679
Rowohlt
22,95 €
Oktober 2017
8. Woche
4

6
Follett, Ken
EAN: 9783785726006
Bastei Lübbe
36,00 €
September 2017
12. Woche
5

4
Meyerhoff, Joachim
EAN: 9783462049442
Kiepenheuer & Witsch
24,00 €
November 2017
4. Woche
04.12.2017

Veranstaltungen

  1. 6. Januar - 8. Januar

    Trendset Winter

  2. 6. Januar - 14. Januar

    Buchmesse Neu Delhi

  3. 13. Januar - 15. Januar

    Nordstil Winter

  4. 18. Januar

    Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

  5. 20. Januar - 22. Januar

    Vivanti (Nonbook)

Letzte Kommentare