Handel


PLUS

Robuste Reiseführer

Die Reiseverlage können Jahr für Jahr mit einigen Konstanten kalkulieren: Die Reisefreude – vor allem der Deutschen – erschüttert so schnell nichts. Selbst politische Umbrüche … mehr


PLUS

Was bringen datenbasierte Newsletter?

VOR ORT: In Heilbronn Um E-Mail-Newsletter zu gestalten, gibt es diverse Möglichkeiten. Die Bandbreite reicht von Lösungen der Großhändler bis zu individuellen Lettern (s. Buchhandlung … mehr


PLUS

Heftiger Dämpfer fürs Buch

Die Entwicklung des US-Buchmarktes 2017, die laut Nielsen BookScan mit einem um 1,9% gestiegenen Absatz gedruckter Bücher gut angefangen hatte (s. buchreport.express 2/2018), hat einen … mehr


PLUS

Barnes & Noble steckt tief in der Krise

Das Eis für Barnes & Noble wird dünn. Darin sind sich Analysten und Branchenkenner weitgehend einig, nachdem der größte stationäre Buchhändler der USA derzeit versucht, mit der Verzweiflungstat einer massiven Entlassungswelle Kosten einzusparen. … mehr




Keine Panik vor der Generation XYZ

Motivierte und qualifizierte Nachwuchskräfte sind der Schlüssel zu langfristigem Unternehmenserfolg. Dennoch werden die meisten Ausbilder nach der Ausbildereignungsprüfung alleine gelassen – mit dem Ergebnis, dass die Ausbildung im Alltagsstress häufig zu kurz kommt. Auswege zeigt Autor und Seminarleiter Marco Weißer im buchreport-Webinar. … mehr


Innenstadt, übermorgen: Chancen einer neuen Gründerzeit?

Innenstadt, übermorgen: Chancen einer neuen Gründerzeit?

Es ist kein Erdrutsch, aber eine stetige Erosion: Der stationäre Einzelhandel verliert Kunden an die Online-Shops. Das bleibt nicht ohne Konsequenzen für die Läden, für Einkaufsstraßen und Shoppingcenter und das Innenstadt-Ensemble. So wie es ist, wird es nicht bleiben. Was tun? buchreport gibt Antworten in einer Veranstaltung am 1. März. … mehr


PLUS

Fehlende Bereitschaft zum Lesen

Die Buchbranche beklagt das Wegbrechen ihrer Leserschaft. Eine Entwicklung, die auch den Markt für Fachmedien betrifft. VUB-Chef Christian Preuss-Neudorf sieht Handlungsbedarf bei den Verlagen. … mehr


Mit Spieltischen zum sozialen Ort werden
PLUS

Mit Spieltischen zum sozialen Ort werden

An Mitspielern mangelt es beim Spieleabend der Buchhandlung Thalia in Pforzheim nicht. 30 Gäste haben sich Anfang Februar zu dem Event eingefunden, das seit 2011 im angeschlossenen Café stattfindet und regelmäßig ausverkauft ist. … mehr


PLUS

Österreichs Buchhandel mit Jänner-Plus, aber ungleich verteilt

Der österreichische Buchmarkt ist wie der deutsche mit einem Plus ins neue Jahr gestartet. Und das sogar mit etwas mehr Schwung. Bereits in der Jahresabrechnung 2017 hatte Österreich etwas besser abgeschnitten. Allerdings zeigt der Vergleich auch eine größere Spreizung im österreichischen Markt. … mehr



PLUS

Bücher gegen Rückenschmerz

Aktiv mit Rückenschmerzen umzugehen, ist das durchgängige Thema einschlägiger Rückenliteratur: Entspannen und Stärkung der Rückenmuskulatur sind angesagt. Ein Überblick über Publikationen zum Thema. … mehr


Amazon testet eigenen Paketlieferdienst

Der Branchendisruptor Amazon will im Logistik-Geschäft offenbar verschärft mitmischen: Mit „Shipping with Amazon“ testet der Onlineriese in den USA einen eigenen Paketlieferdienst und setzt damit UPS und andere Zusteller unter Druck. … mehr



PLUS

2% mehr Umsatz im Januar

Aufatmen nach dem mageren Weihnachtsgeschäft: Der deutsche Buchhandel hat im Januar mehr umgesetzt als im Vorjahr, auch im stationären Buchhandel. Daran hatten nicht nur höhere Preise ihren Anteil.

… mehr


PLUS

Puzzeln für den guten Zweck

Mit einer Puzzle-Aktion hat die Buchhandlung Germering einen Verein unterstützt. Mit der überregionalen Resonanz haben die Buchhändlerinnen Katrin Schmidt (l.) und Helen Hoff nicht gerechnet. … mehr


PLUS

Sonnenstrahl im Winter

Kurzes Aufatmen: Der deutsche Buchhandel hat im Januar 2% mehr umgesetzt als im Vorjahr, auch im stationären Buchhandel. Die monatelange Talfahrt 2017 und das bescheidene … mehr


PLUS

Verdi lehnt ein neues Angebot der Arbeitgeber ab

Die Einzelhandelsgewerkschaft Verdi Bayern hat ein Tarif-Angebot der Unternehmervertreter abgewiesen. Diese wollen schon seit Längerem über ein mehr als 40 Jahre altes Vertragswerk sprechen. Die Verhandlungen sind ins Stocken geraten. … mehr



Ausnahme vom Geoblocking-Verbot beschlossen

Das EU-Parlament hat für die neuen Vorschriften zum Geoblocking gestimmt. Es hat die im November 2017 ausgehandelte Einigung verabschiedet, die eine Ausnahme für den Verkauf von E-Books und anderen digitalen Medienprodukten vorsieht. … mehr


HDE fordert: »Kaufkraft mutiger stärken«

Der Handelsverband Deutschland (HDE) verlangt von der kommenden Bundesregierung ehrgeizigere Maßnahmen zur Stärkung der Kaufkraft. Eine „noch längere Phase des politischen Stillstandes“ könne sich Deutschland aus Sicht der Einzelhändler nicht leisten. … mehr


Amazon profitiert von US-Steuerreform

Der Online-Handelsriese Amazon liegt weiter auf Wachstumskurs und schaffte dank US-Steuerreform mit üppigen Senkungen für Unternehmen erstmals einen Quartalsgewinn von mehr als einer Milliarde US-Dollar. Auch die Jahresbilanz kann sich sehen lassen. … mehr


HDE warnt vor Fahrverboten in Innenstädten

Der Einzelhandelsverband HDE warnt vor den Folgen von Fahrverboten in Innenstädten. Es drohten weitere Rückgänge in der Kundenfrequenz und Umsatzverluste für die Standorthändler. Für 2018 rechnet der Verband dennoch mit einem weiteren Umsatzplus. … mehr


Locken mit dem Zusatzumsatz
PLUS

Locken mit dem Zusatzumsatz

Die Spielwarenmesse in Nürnberg intensiviert den Brückenschlag zum Buchhandel. Die Botschaft zur Leistungsschau: Näher Zusammenrücken und dadurch beidseitig profitieren ist ein Gebot der Stunde. … mehr


Lisa Wesner empfiehlt »Unterleuten«

“Ich habe das Buch geschenkt bekommen und bin darüber sehr froh”, sagt Lisa Wesner, die bei Callwey die neu geschaffene Stelle Projektgeschäft Buch übernommen hat und die Produktentwicklung im Corporate Publishing und Content Marketing verantwortet. Der Buchtipp der 30-Jährigen: „Unterleuten“ von Juli Zeh. … mehr


PLUS

Restposten statt Buchhandel

Buchfilialist Thalia führt unter der Marke “Thalia Outlet” Flächen mit Restposten aus nicht-preisgebundener Ware. Das Konzept wird flexibel eingesetzt: In Oberhausen wird eine Thalia-Buchhandlung, die ursprünglich geschlossen werden sollte, als Resterampe fortgeführt. … mehr


PLUS

Was plant der Investor mit Waterstones?

Was wird aus dem britischen Marktführer Waterstones? Die Spekulationen um den Buchhandelsfilialisten legen einen Gang zu: Jetzt soll Elliott Advisors, britischer Ableger des US-Hedgefonds Elliott Management Corporation, ein Übernahmeangebot abgegeben haben. … mehr



Hardcover Belletristik
1

2
Moyes, Jojo
EAN: 9783805251068
Wunderlich
22,95 €
Januar 2018
5. Woche
2

1
Ferrante, Elena
EAN: 9783518425763
Suhrkamp
25,00 €
Februar 2018
3. Woche
3

Schlink, Bernhard
EAN: 9783257070156
Diogenes
24,00 €
Januar 2018
6. Woche
4

Kehlmann, Daniel
EAN: 9783498035679
Rowohlt
22,95 €
Oktober 2017
19. Woche
5

6
Lunde, Maja
EAN: 9783442756841
btb
20,00 €
März 2017
49. Woche
19.02.2018