Handel

PLUS

Die Erfolgsfaktoren des digitalen Wandels

Die Digitalisierung wird größtenteils firmensintern vorangetrieben. Wer das Veränderungspotenzial ausschöpfen will, muss darüber hinausdenken. Wie das in einem fairen Wettbewerb gelingt, analysiert Alexander Markowetz. … mehr


Valora übernimmt Backwerk

Valora verleibt sich Backwerk ein: Der Schweizer Konzern, in Deutschland marktführender Bahnhofsbuchhändler, übernimmt die 300 Filialen der mehrheitlich zum schwedischen Finanzinvestor EQT gehörenden Brötchen-Kette. … mehr



PLUS

»Der Branche geht es doch ziemlich gut«

Was ist neu bei der Frankfurter Buchmesse? Wie ist das Engagement der Verlage? Welche Themen stehen auf der Agenda? Messedirektor Juergen Boos gibt im Interview einen ersten Ausblick auf das Branchenevent. … mehr


PLUS

Kinder bedienen und kassieren

Kinder an die Macht! In der Buchhandlung Weber im nordrhein-westfälischen Erkrath-Hochdahl ist dieser von Herbert Grönemeyer geschmetterte Wunsch für einige Stunden Wirklichkeit geworden: 19 Kinder … mehr




Bücherschau im Spagat

Bücherschau im Spagat

Die Balance zu finden zwischen Publikumsevent und Fachmesse ist für die Frankfurter Buchmesse eine alljährliche Herausforderung. Auch 2017 steht wieder der Spagat an: Einerseits mit neuen Formaten und aufgebohrtem Konferenzprogramm für die Fachbesucher, andererseits mit Lesefestival und Autoren-Prominenz für ein breites Publikum. … mehr


PLUS

Barnes & Noble setzt auf Wachstumsstrategie

Den rückläufigen Umsatzzahlen zum Trotz will der größte stationäre Buchhändler der USA wieder expandieren – mit kleineren Läden und gedruckten Büchern als Motor. Das Strategiepapier, mit dem CEO Demos Parneros die Trendwende schaffen will, hat Investoren und Analysten überrascht. … mehr


»E-Learning hat großes Wachstumspotenzial im Buchhandel«

Kinder und Jugendliche lernen per App oder Youtube-Video, neue Lernformen gewinnen mehr und mehr an Bedeutung. Die Buchverlage haben diese Entwicklung aufgegriffen und ihre Lernhilfen um digitale Lösungen erweitert. Wie kann der Buchhandel davon profitieren? Antworten im Interview. … mehr




Branchenexpertise schadet doch nur, weil sie den Blick einengt

Der Buchhandel ist unter Druck – und guter Rat eigentlich teuer. Aber 45 Minuten sind frei: Auf der Frankfurter Buchmesse stehen beim Murmann-Verlag Unternehmensberater für Buchhändler bereit. Company-Companions-Berater Torsten Schumacher will „verborgenes Wissen im Unternehmen heben“. … mehr


Die Zukunftsfrage des Handels: Verstehe ich die Bedürfnisse meiner Kunden?

Der Buchhandel ist unter Druck – und guter Rat teuer. Aber 45 Minuten sind frei. Auf der Frankfurter Buchmesse stehen beim Murmann-Verlag Berater der Unternehmensberatungen PwC und Company Companions für Buchhändler bereit. PwC-Berater Carsten Hentrich sieht sich als „Netzwerker, der multi-disziplinäre Kompetenzen einbringt“.

… mehr


PLUS

Schulfördervereine kassieren weniger

Online-Buchshops können für Bestellungen Prämien an Schulfördervereine zahlen. Laut einem BGH-Urteil kollidiert das nicht mit der Preisbindung. Die buchhändlerischen Online-Shops halten sich nach anfänglicher Begeisterung mittlerweile aber stärker zurück.

… mehr


PLUS

Mit Hammer, Meißel und Geldspritzen

Die Preisbindungstreuhänder der Verlage warnen (wieder einmal) vor einer Erosion der Preisbindung. Die werden von der Branche durchaus im wörtlichen Sinne mit Hammer und Meißel selbst befördert. Aber auch mit der Konditionenschraube.

… mehr


PLUS

Großes Kino à la Kein & Aber

„Ich wollte schon lange einen kleinen Film drehen über alle Vorurteile, die man gegenüber einem Verlag hat. Und selbstironisch sollte das Ganze sein“, sagt Peter Haag, Verleger von Kein & Aber. Zum 20. Bestehen des Schweizer Verlags wurde der Film nun realisiert. … mehr



Schwache Nachfrage

Es werden weniger Bücher gekauft, aber dafür steigen die Preise und halten so den Markt halbwegs in der Balance. Deshalb kosten Hardcover-Bestseller jetzt im Schnitt … mehr


PLUS

Schweizer August-Umsätze verlieren deutlich

Der Deutschschweizer Buchmarkt hat im August recht dramatisch verloren, und zwar sowohl in der Gesamtmarktrechnung als auch im stationären Buchhandel. Dabei spielen offenbar auch die Preise eine Rolle. … mehr


PLUS

Prämien für Engagierte

Als Moderator Jörg Thadeusz fragt, ob er Monika Grütters „Mama Buchhandel“ nennen dürfe, ist die Kulturstaatsministerin nicht sonderlich begeistert, weiß aber einen draufzusetzen: „Schlimmer wäre … mehr



PLUS

Kurzfristige Geldspritzen

Die Praxis der marktführenden Thalia-Buchhandlungen, immer neue Forderungen nach Extrarabatten an die Verlage zu stellen („Verkaufsförderungsbonus“, zuletzt buchreport.express 32/2017), wird von den Preisbindungstreuhändern der Verlage … mehr


PLUS

Deutsche Buchumsätze blieben im August unter Vorjahr

Nach vier Monaten mit stabilen oder steigenden Umsätzen ist das Geschäft des deutschen Buchhandels im August schwach verlaufen. Nicht nur der stationäre Buchhandel, sondern auch der Gesamtmarkt (mit E-Commerce) liegt jetzt unter Vorjahr. … mehr


PLUS

Buchbranche hilft »Harvey«-geschädigten Sortimentern

Es weckt Erinnerungen an die deutschen Hochwasser 2002 und 2013: Von den Überflutungen im Gefolge von Hurrikan „Harvey“ sind auch Dutzende von Buchhändlern und Bibliotheken in Texas und Louisiana betroffen. Der US-Buchhändlerverband, New Yorker Verlage und vor allem die Hilfsorganisation Book Industry Charitable Foundation organisieren Hilfsmaßnahmen. … mehr


PLUS

Ein Duden macht noch keinen Sommer

Die Buchumsätze im deutschsprachigen Buchmarkt haben trotz starker Spitzentitel im August nachgegeben. Zwar wirkte der neue Rechtschreib-Duden als Konjunkturspritze, aber auch im Vorjahr hatte es einen (noch stärkeren) Sondereffekt gegeben.

… mehr



PLUS

Kein »nur« nirgends

Bücher werden von vielen Branchenteilnehmern als (zu) preisgünstig eingeschätzt. Aber: Ein Preismarketing durch einen Hinweis, dass ein Buch „nur“ X Euro kostet, wird juristisch als … mehr



PLUS

Ladenmitarbeiter müssen eine positive Stimmung erzeugen

Wird das Personal zum Sargnagel oder Heilsbringer des Einzelhandels? So spitzt das Institut für Handelsforschung die Mitarbeiterfrage zu. Markus Preißner ist wissenschaftlicher Leiter und spricht im Interview über die erfolgsentscheidende Rolle des Personals. … mehr


Hardcover Belletristik
1

Ferrante, Elena
EAN: 9783518425756
Suhrkamp
24,00 €
August 2017
3. Woche
2

Moers, Walter
EAN: 9783813507850
Knaus
24,99 €
August 2017
3. Woche
3

Lunde, Maja
EAN: 9783442756841
btb
20,00 €
März 2017
26. Woche
4
Neu
auf der Liste
Regener, Sven
EAN: 9783869711362
Galiani
22,00 €
September 2017
1. Woche
5
Neu
auf der Liste
Lagercrantz, David
EAN: 9783453270992
Heyne
22,99 €
September 2017
1. Woche
11.09.2017

Veranstaltungen

  1. 13. September - 23. September

    Harbour Front Literaturfestival 2017

  2. 27. September

    Webinar: Virtuelle Teams

  3. 4. Oktober - 5. Oktober

    Buchmesse Madrid

  4. 9. Oktober

    Deutscher Buchpreis

  5. 11. Oktober - 15. Oktober

    Frankfurter Buchmesse