Aktuelle Artikel

PLUS

Buchleser lieben »Magnolia Table«

Seit Morrow den Titel „Magnolia Table“ von Joanna Gaines Anfang Mai veröffentlicht hat, gehört das Kochbuch zu den wenigen Titeln, die sich im Top-Ranking der amerikanischen Sachbuch-Bestsellerliste gegen die weiterhin wie Pilze aus dem Boden schießenden Politbücher behaupten können. … mehr


Ringen um Aufmerksamkeit

Birgit Schmitz leitet seit einem Jahr das Programm von Hoffmann und Campe in Hamburg. In letzter Zeit wird sie häufiger gefragt, ob es das Buch überhaupt noch braucht, sagt sie im Interview mit „Die Zeit“. … mehr



PLUS

Nachfolge mit neuen Chancen

Mit dem Verkauf von Wittwer (Stuttgart) an Thalia verschwindet ein weiterer großer Standort-Solist. Thomas Wrensch (Graff, Braunschweig) spricht über die Herausforderungen dieses Buchhandelstyps. … mehr



Aus den Unternehmen

  • Mareike Petermann ist neue Referentin für Kommunikation & Presse der…  …mehr
  • VLB-TIX: Buchmarketing im Verbund wird noch einfacher  …mehr
  • WEKA Firmengruppe übernimmt die ILT Solutions  …mehr
  • Vorlese-App mit Spracherkennung zur Exklusivausgabe von „WAS IST WAS Junior…  …mehr

  • PLUS

    Viel Druck im Stuttgarter Kessel

    Die Buchhandlung Wittwer hat über Jahre rote Zahlen geschrieben. Wird mit der Übernahme durch den Großfilialisten Thalia alles besser? Oder verstärkt sich nur der Druck im Stuttgarter Kessel, der durch den Flächenzuwachs der vergangenen Jahre gewachsen ist? … mehr



    Doppelter Aufschlag

    Max Bentow ist mit seinem Thriller „Der Schmetterlingsjunge“ höchster Neueinsteiger auf der Bestsellerliste Paperback-Belletristik. Goldmann punktet noch mit einem weiteren Titel im Ranking. … mehr


    Bastei Lübbe stellt Printvorschau ein

    Absage an die gedruckte Vorschau: Die Publikumsverlagsgruppe Bastei Lübbe verzichtet künftig auf die Printvorschau. Spätestens mit dem Frühjahresprogramm 2020 sollen die Vorschauen nur noch in digitaler Form im Novitätensystem VLB-TIX auffindbar und nutzbar sein. … mehr


    PLUS

    Gewinner und Verlierer im 1. Halbjahr

    Die deutsche Buchbranche hat das 1. Halbjahr insgesamt mit einem leichten Umsatzminus abgeschlossen. Aus Verlagssicht gibt es aber eine ganze Reihe von Programmen, die deutlich überdurchschnittlich abschneiden, was man in weniger sprachbewussten Industrien „Outperformer“ nennt. Aus dem Englischen kommt auch die Ausreißerin auf Autorenseite. … mehr


    »Deal«-Streit eskaliert: Elsevier setzt Belieferung aus

    Jetzt endet die Kulanz: Der Wissenschaftsverlag Elsevier beliefert Bibliotheken nicht mehr, die ihre E-Journal-Abonnements gekündigt haben. Der Verlag hatte die Institutionen während der „Deal“-Verhandlungen über eine Nationallizenz weiterbeliefert. Die Gespräche waren von dem Bibliothekskonsortium kürzlich abgebrochen worden. … mehr


    Keine Frequenzsorgen in Toplagen

    Sinkende Kundenfrequenzen in den Innenstädten beschäftigen stationäre Einzelhändler und Citymanager. Einmal im Jahr rückt das Immobilien- Beratungsunternehmen Jones Lang LaSalle (JLL) aus, um die Zahl der Passanten in Deutschlands größten Einkaufsstraßen zu messen. Das lange prognostizierte Aussterben der Innenstädte bleibe zumindest in Groß- und Mittelstädten aus. … mehr



    Maker im Buchhandel

    Verlage

    Gewinner und Verlierer im 1. Halbjahr
    Wo steht die deutschsprachige Buchbranche nach dem 1. Halbjahr? Es ist die Frage nach der Einordnung für das individuelle Abschneiden einzelner Vertriebswege, Handelsstandorte und Verlagsprogramme. Die ... mehr
    von

    Buchhandel

    Nadja Kneissler empfiehlt Ilona Jerger
    Nadja Kneissler wurde auf den Buchtagen zur neuen Vorsitzenden des Verleger-Ausschusses gewählt. Die Kapitänin des Buchbereichs von Delius Klasing empfiehlt „Und Marx stand still in ... mehr
    Ermüdender Abnutzungskampf
    Mit dem Buchhaus Wittwer schlüpft einer der letzten großen Solisten unter das Dach eines Filialisten. Unter großem Wettbewerbsdruck vor allem durch Osiander übergibt die Inhaberfamilie ... mehr
    von

    Markt

    Mit Rückstand in die 2. Halbzeit
    Die deutschsprachige Buchbranche hat das 1. Halbjahr 2018 mit einem Umsatzminus gegenüber dem (bereits mäßigen) Vorjahr abgeschlossen. Das berichtet der buchreport.express 27 (Druckausgabe 5. Juli). Die ... mehr
    von

    Personalia

    von

    Bücher & Autoren

    Themenbestseller Bildbände
    1 166 Tage im All Gerst & Abromeit Frederking & Thaler/40,00 2 Das geheime Leben der Bäume Peter Wohlleben Ludwig/29,99 3 DuMont Bildband. Best of ... mehr
    Sehnsuchtsorte in der Heimat
    7 der 15 zuletzt meistverkauften Bildbände versammeln Motive aus Deutschland. Mit besonderem Themenzuschnitt gewähren sie ungewöhnliche Einblicke. Atmosphärische Darstellungen von Orten, Pflanzen, Tieren oder Personen ... mehr
    Clemens Meyer empfiehlt Günter Grass
    Clemens Meyer wird neuer Stadtschreiber von Bergen-Enkheim. Zurzeit liest er einen deutschen Klassiker: „‚Erzähl du. Nein, erzählen Sie! Oder Du erzählst. Soll etwa der Schauspieler ... mehr
    von

    Digital

    E-Commerce wächst weiter
    Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (BEVH) hat den Online-Handel im 1. Halbjahr 2018 vermessen. Im Vergleich zum 1. Halbjahr 2017 legte der Online-Handel laut Verband ... mehr
    von

    buchreport.webinare

    SPIEGEL-Bestseller-Center

    Wie entwickelt sich ein Bestseller, wie die Bestseller-Karriere von Autoren? buchreport präsentiert seine umfangreichen Bestseller-Informationen und -Angebote neu strukturiert und mit erweiterten Informationen und Funktionen. Willkommen im SPIEGEL-Bestseller-Center.

    IT-Channel

  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Channel Human Resources

    banner_hr_channel
  • Changeprozesse meistern, statt ihnen zum Opfer zu fallen  …mehr
  • »Über soziale Netzwerke Fach- und Führungskräfte für Holtzbrinck begeistern«  …mehr
  • Verlagsnachwuchs: Auch wir lesen weniger Bücher  …mehr

  • E-Paper

    Lesen Sie als Abonnent von buchreport.digital das E-Paper schon am Vortag des Erscheinungstermins der gedruckten Ausgabe ab 18 Uhr.
    Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

    Praxis-Analysen

    Wie bekommen Buchhändler mehr Presse? Wie wirbt man erfolgreich auf Facebook? Wie funktioniert agiles Projektmanagement? Antworten auf diese und viele weitere Branchenherausforderungen finden Sie in unseren Praxis-Analysen. Hier geht es zur Übersicht mit allen Themen.

    Hardcover Sachbücher
    1
    Richard David Precht
    Goldmann
    2
    Bas Kast
    C. Bertelsmann
    3
    Schacht Christopher
    adeo
    4
    James Comey
    Droemer
    5
    Peter Wohlleben
    Ludwig
    16.07.2018

    Letzte pubiz-Artikel

    • Digitales Marketing: Die Zukunft des E-Mail-Marketing …mehr
    • Inspirationen: 49 Beispiele für eine außergewöhnliche Landingpage …mehr
    • Fehlerkultur: Wieso Scheitern gut für das Geschäft sein …mehr
    • Datenschutz: So verhindern Sie, dass Dritte Ihre Google-Mails …mehr
    • Produktivität: Was tun, wenn es grad nichts zu …mehr

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover