Manuela Hantschel: »Vorlesen allein reicht nicht aus«

„Durch eine einzelne inszenierte Vorlesestunde werden Kinder nicht zu begeisterten und kompetenten Lesern”, sagt Manuela Hantschel, Vorsitzende des Bundesverbands Leseförderung. Unabhängig von Leuchtturmprojekten wie dem Bundesweiten Vorlesetag brauche es ein besseres Gesamtkonzept für die Leseförderung. … mehr


Börsenverein nimmt die E-Book-Ausleihe in Angriff

Börsenverein nimmt die E-Book-Ausleihe in Angriff

Die Bibliotheksausleihe von E-Books, deren Konditionen immer wieder für Zwist zwischen Verlagen und Bibliotheken sorgen, wird jetzt auch vom Börsenverein offensiv angegangen und in die öffentliche Diskussion gebracht: Zusammen mit der GfK hat der Verband die Nutzung des Onleihe-Angebots der öffentlichen Bibliotheken untersucht – und wie sie sich auf den Buchmarkt auswirkt. … mehr


Mehr Kleinpreis-Downloads im Digitalmarkt

Wie entwickelt sich der E-Book-Markt? Diese Frage steht aktuell wieder oben auf der Agenda, vor allem aus welchen Quellen die Leser ihre Lektüre beziehen. Denn die Vertriebswege und die dahinter stehenden Geschäftsmodelle entwickeln sich offensichtlich auseinander. … mehr


Die richtigen Preisschrauben

Angesichts wachsenden Kostendrucks werden in der Branche immer wieder Forderungen nach stärkeren Preissteigerungen laut. Dass der Buchhandel höhere Preise braucht, findet eine Dreiviertel-Mehrheit in einer aktuellen buchreport-Umfrage. … mehr




Wird es 2020 was mit der Verlegerbeteiligung?

Vorsichtiger Optimismus: Der Börsenverein macht beim Justizministerium „positive Signale” aus, dass Verlage 2020 wieder an den Ausschüttungen der Verwertungsgesellschaften beteiligt werden könnten, hieß es im Anschluss an die gemeinsame Sitzung der Fachausschüsse. Dieses und andere Politthemen des Verbands im Überblick. … mehr


Wie sieht der Medienmarkt im Jahr 2023 aus?

Um 1% ist die Medienbranche im vergangenen Jahr gewachsen und erzielte einen Gesamtumsatz von 53 Mrd Euro, hat die Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers (PwC) addiert. Den größten Anteil am Umsatz halten nach wie vor die analogen Evergreens. … mehr



Gebremster Abschwung in der Schweiz

Nach dem komplett roten September mit Minuszahlen in allen Warengruppen haben sich im Deutschschweizer Buchmarkt zumindest das Kinder- und Jugendbuch sowie die Ratgeber wieder leicht ins Plus gedreht. Das führt dazu, dass auch das Gesamtminus im Oktober kleiner ausfällt als im Vormonat. … mehr


Bekommt die Branche die richtigen Mitarbeiter?

Die Nachfrage am Personalmarkt verschärft sich. Die Buch- und Medienbranche müsste den Generationen X, Y und Z eine Perspektive eröffnen, sagen die Personalberaterinnen Helena Bommersheim (l.) und Kirsten Steffen. … mehr


Nur Kinderbücher im Plus

Der österreichische Buchmarkt hat im Oktober weniger umgesetzt als im Vorjahr. Den größten Rückgang verzeichnet die Warengruppe Sachbuch. … mehr


Große Verlage mit mehr Titeln

Blick in den Taschenbuch-Markt: Die Zahlen der aktuellen November-Monatsauslieferung fallen ziemlich aus dem Rahmen fallen und markieren unterschiedliche Trends. … mehr




Das waren die Umsatzbringer im Oktober

Die 10 umsatzstärksten Titel des Monats stehen für frische Impulse aus den Herbstprogrammen der Verlage. Kaufimpulse setzen konnten auch der Deutsche Buchpreis und ein Comic-Held. … mehr



Thilo Schmid: Warum die Preise steigen müssen

Oetinger-Geschäftsführer Thilo Schmid (Foto) hat eine Grundsatzdiskussion angestoßen: Bücher müssen teurer werden, damit die Branche wirtschaftlich überleben kann. Es sind Versäumnisse vieler Jahre zu korrigieren. … mehr



Hören mit Haptik verbinden

Dem Markttrend folgend, ist auch das Wachstum im Kinder- und Jugendhörbuch digital, aber der Treiber für diese Entwicklung ist haptisch: Bei den Kindermedien sorgen zurzeit Audiosysteme in Spielzeug-Optik für Dynamik. … mehr


Bücher für Jungen

Das Interesse an Büchern ist bei Jungen deutlich geringer als bei Mädchen. Verlage versuchen, den besonderen Leseinteressen Rechnung zu tragen. … mehr



Nachwuchs als Buchhelden

Bei der Personalisierung von Kinderbüchern mischen viele Anbieter mit. Verlage übernehmen meist die Rolle der Kooperations- und Lizenzpartner. … mehr


Höhenflug des brasilianischen Buchmarktes gestoppt

Wie entwickeln sich die Buchmärkte weltweit? buchreport liefert das Update. Heute: Der Höhenflug des brasilianischen Buchmarktes hat 2018 ein abruptes Ende genommen. Die marktführenden Buchketten haben sich ihrer Expansion übernommen. … mehr


Audible-Studie zum Hörbuchmarkt

Audible hat zum vierten Mal nach 2016 seinen „Hörkompass“ vorgestellt. Erstmals wurden in diesem Jahr Podcasts mitgerechnet – was Einfluss genommen hat auf das Ergebnis, insbesondere bei der Zahl der Audio-Nutzer. … mehr


Bookwire stellt Sprachassistent für Smartspeaker vor

Die wachsende Popularität sogenannter Smartspeaker sorgt für Impulse im Hörbuchsegment: Der Digitaldienstleister Bookwire hat jetzt einen virtuellen Sprachassistenten entwickelt, der Nutzern von Smartspeakern Hörbuchempfehlungen auf Streaming-Portalen macht. … mehr


Polen haben keine Leselust

Wie entwickeln sich die Buchmärkte weltweit? buchreport liefert das Update. Heute: In Polen schrumpft die Zahl unabhängiger Buchhandlungen in einem alarmierenden Tempo. … mehr


Kein Anstieg der Remissionen

Durch den Verzicht darauf, einen sicheren Bestseller ohne die übliche Einschweißfolie auszuliefern, hat sich der Ullstein Verlag im Herbst 2018 an die Spitze einer spartenübergreifenden Anti-Plastik-Bewegung gesetzt. Ein Jahr später ist es Zeit für eine kurze Zwischenbilanz: Hat sich der Folienverzicht in der Praxis bewährt? … mehr



Newsletter

Mit den Newslettern von buchreport immer auf dem neuesten Stand:

buchreport-Newsletter
Der kostenlose Newsletter von buchreport informiert werktags über aktuelle Nachrichten der Buch- und Medienbranche.

SPIEGEL-Bestseller-Newsletter
Der kostenlose SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt jede Woche einen Überblick zu den neuen Aufsteigern in den Top 20 der SPIEGEL-Bestsellerlisten.

Umsatztrend kompakt von buchreport und media control
Der Infodienst informiert monatlich kostenlos über wichtige Kennzahlen des Buchhandels: Umsatzentwicklung, starke und schwache Warengruppen, meistverkaufte Titel.

>>HIER ANMELDEN<<

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

Aktuelle Personalmeldungen

  • Handwerk und Technik: Verlagsleitung erweitert  …mehr
  • Oetinger-Media-Chef Markus Langer wechselt zu den Tonies  …mehr
  • Geschäftsführer Michael Braun verlässt dtv  …mehr
  • Roland Große Holtforth ist neuer Sprecher der IG Digital  …mehr

  • Veranstaltungen

    1. 10. März - 12. März

      London Book Fair

    2. 24. März - 28. März

      Didacta

    3. 27. März - 29. März

      Spiel doch!

    4. 30. März - 2. April

      Kinderbuchmesse Bologna

    5. 31. März

      IG Produktmetadaten