Markt

Bitkom untersucht Wirkung von Social-Media-Werbung

Im Marketingmix der Verlage gehört der Einsatz von Social Media mittlerweile zum Standard. Wie Social-Media-Beeinflussung wirkt, hat der Hightech-Verband Bitkom jetzt untersucht und kommt zu dem Schluss: Viele Nutzer, vor allem jüngere, haben Schwierigkeiten, zwischen Werbung und inhaltsgetriebenen Beiträgen zu unterscheiden. … mehr


PLUS

Gewinner und Verlierer im 1. Halbjahr

Die deutsche Buchbranche hat das 1. Halbjahr insgesamt mit einem leichten Umsatzminus abgeschlossen. Aus Verlagssicht gibt es aber eine ganze Reihe von Programmen, die deutlich überdurchschnittlich abschneiden, was man in weniger sprachbewussten Industrien „Outperformer“ nennt. Aus dem Englischen kommt auch die Ausreißerin auf Autorenseite. … mehr


Mehr Wertschätzung für den Nachwuchs

Mehr Wertschätzung für den Nachwuchs

Am Wochenende tauschen sich die Mitglieder des Nachwuchsnetzwerks Junge Verlagsmenschen bei ihrem Jahrestreffen über ihre beruflichen Sorgen und Perspektiven aus. Die Vereinsmitglieder Paul Gilius, Katharina Herzberger und Lisa Ebelt im Gespräch über den Reiz der Verlagsbranche, die Arbeitsbedingungen von Berufseinsteigern und den Leserschwund. … mehr


PLUS

Open Access: Kosten sparen mit dem eigenen Hochschulverlag

Open Access ist vielfach eine Frage des Geldes: In der Wissenschaftscommunity wird die Nase über die Produktionsgebühren gerümpft, die Verlage für ihre Dienstleistung aufrufen. Das lässt das universitäre (Self-)Publishing im eigenen Hochschulverlag zunehmend interessant erscheinen. An der HTWK Leipzig arbeiten Forscher an effizienten Lösungen. … mehr


PLUS

Auch Textiler mit Halbzeitminus

Halbzeit mit Rückstand: Das gilt auch für die Textiler als größte Innenstadt-Einzelhandelsbranche. Hat der stationäre Buchhandel im 1. Halbjahr 0,7% Umsatz verloren, so hat der Modeeinzelhandel sogar 2% weniger in der Kasse, meldet das Fachblatt „TextilWirtschaft“. … mehr




Tipps für den Umgang mit Hatern und Trollen

Unqualifizierte Kommentare unter der Gürtellinie statt konstruktive Diskussion: Für Redaktionen ist der Dialog mit den Usern im Netz oftmals frustrierend. Ein 10-Punkte-Plan gegen Hassrede im Netz gibt Tipps für die Moderationsarbeit. … mehr


PLUS

Taschenbuch-Verlage arrangieren sich mit der rückläufigen Nachfrage

Der Taschenbuchmarkt schrumpft: Im bisherigen Jahresverlauf sind in der Größenordnung von 5% weniger Exemplare des schlichtesten Printformats verkauft worden. Die Verlagsbranche hat sich mit der Entwicklung recht gut arrangiert: Es werden sogar überproportional weniger Bücher produziert. Das zeigt der Blick auf die aktuelle Liste der Juli-Novitäten. … mehr




PLUS

Knapp 2% Plus im Juni, aber das Halbjahr bleibt im Minus

Nach zwei heftigen Minus-Monaten hat der deutsche Buchhandel im Juni wieder ein Umsatzplus erzielt. Die zusätzlichen Verkaufstage hatten allerdings mehr erwarten lassen. Zu den Umsatztreibern gehört auch ein “Fundstück” aus dem Kinderbuchsegment. … mehr








»Wir schaffen keine Nähe mehr zum Buch«
PLUS

»Wir schaffen keine Nähe mehr zum Buch«

Die Medienkonkurrenz ist in aller Munde, das Buch lebt im Schatten: Readbox-CEO Ralf Biesemeier bescheinigt der Branche ein Imageproblem. Er fordert mehr Mut, Marketingkompetenz und die konsequente Ausrichtung am Kunden. … mehr




Schärfe und Kontur für das Marken-Trittsiegel
PLUS

Schärfe und Kontur für das Marken-Trittsiegel

Der Ratgeberspezialist Gräfe und Unzer hat viel Marktanteil verloren. Ulrich Ehrlenspiel soll den Verlag zur alten Stärke zurückführen. Der Rückkehrer spricht im Interview über den Change-Prozess und die Ratgeber der Zukunft. … mehr


»Ein bisschen wie Netflix, aber Hörbücher sind anders«
PLUS

»Ein bisschen wie Netflix, aber Hörbücher sind anders«

Im Musikmarkt avanciert Streaming zum populärsten digitalen Erlösmodell. BookBeat will mit einem aufs Hörbuch spezialisierten Angebot punkten. Kathrin Rüstig leitet das Deutschlandgeschäft und erklärt, warum sich Streaming für Verlage und Urheber lohnen kann. … mehr


PLUS

Trump befeuerte die Sachbuch-Nachfrage

Der deutsche Sachbuch-Umsatz lag im 1. Halbjahr über Vorjahr, gegen den allgemeinen Markttrend. Was steckt dahinter? Ein buchreport-Überblick mit 7 thematisch definierten Sachbuch-Bestsellerlisten. … mehr



Platzmangel im Lesesaal und Sanierungsstau
PLUS

Platzmangel im Lesesaal und Sanierungsstau

Die deutschen Bibliotheken platzen aus allen Nähten. Mit steigenden Nutzerzahlen wächst die Forderung nach besserer Infrastruktur. Finanzierungsprogramme und Digitalisierungsstrategien sind dringend nötig. In Deutschland gibt … mehr


»Ein Sachbuch muss auch Orientierung stiften«

Sachbücher sorgen für Lichtblicke: Die Warengruppe hat gegen den Trend zugelegt. Markus J. Karsten, Verleger des Westend Verlags, über die Herausforderungen eines Buchbereichs, der sich auch auf eine starke Medienkonkurrenz einstellen muss. … mehr


PLUS

Schwund der Pressevielfalt

Die Pressekonzentration in Deutschland hat seit 2016 rasant zugelegt: Die zehn auflagenstärksten Zeitungsverlagsgruppen haben ihren Marktanteil in den vergangenen zwei Jahren um 1,8 Prozentpunkte erhöht, … mehr



Hochschul- Steckbrief: Buchwissenschaft in Erlangen

Wer von einem Berufseinstieg im Buchhandel oder Verlagswesen träumt, hat die Wahl zwischen verschiedenen speziell auf die Branche zugeschnittenen Studiengängen. buchreport stellt die größten dieser Institute vor. Heute: die Buchwissenschaft in Erlangen mit Institutsleiterin Ursula Rautenberg. … mehr


Hardcover Belletristik
1

Robert Seethaler
EAN: 9783446260382
Hanser, Berlin
22,00 €
Juni 2018
7. Woche
2

Frank Schätzing
EAN: 9783462050844
Kiepenheuer & Witsch
26,00 €
April 2018
12. Woche
3

Jochen Gutsch, Maxim Leo
EAN: 9783864930614
Ullstein
12,00 €
Februar 2018
20. Woche
4

Maja Lunde
EAN: 9783442756841
btb
20,00 €
März 2017
70. Woche
5

Volker Klüpfel, Michael Kobr
EAN: 9783550081798
Ullstein
22,00 €
April 2018
12. Woche
16.07.2018

Veranstaltungen

  1. 3. August - 12. August

    25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

  2. 11. August - 13. August

    Nordstil Sommer

  3. 21. August - 25. August

    Gamescom

  4. 22. August - 26. August

    Buchmesse Peking

  5. 25. August - 27. August

    Maker Faire Hannover