Internationale Bestsellerlisten

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick zu den Rankings der meistverkauften Titeln in den größten Buchmärkten der Welt. Die jeweils aktuellste Bestsellerliste finden Sie in den einzelnen Rubriken (Klick auf „mehr“ im Teasertext). Zu früheren Listen einzelner Länder kommen Sie per Klick auf den Rubriken-Balken (z.B. auf „USA“). Partner der Listen sind Publishers Weekly (USA), Bookseller (Großbritannien), Openbook (China), CPNB De Bestseller (Niederlande), El Cultural (Spanien), Svensk Bokhandel (Schweden), Informazioni Editoriali (Italien) und Livres Hebdo/GFK (Frankreich). Zudem legt buchreport seit 2017 monatlich Bestsellerlisten für Österreich und für die Schweiz vor.

Schweiz

PLUS

Charles Lewinsky gelingt der höchste Neueinstieg

In der Schweizer Belletristik-Bestsellerliste für den März stammen immerhin 4 der 15 Titel von heimischen Autoren, darunter auch Charles Lewinskys Roman „Der Stotterer“. Er platziert sich als höchster Neueinsteiger im Ranking. … mehr


China

PLUS

Science-Fiction-Star erobert die Leinwand

Liu Cixin ist einer der bekanntesten chinesischen Science-Fiction-Autoren. Zum Kinostart von „Die wandernde Erde“ in China platziert sich seine zugrunde liegende gleichnamige Sammlung von Erzählungen, erschienen bei China Overseas Chinese Press, auf Platz 9 der chinesischen Bestsellerliste. … mehr


Großbritannien


Kanada

PLUS

Danielle Steel begeistert in Kanada

Die US-Amerikanerin Danielle Steel ist eine der erfolgreichsten Autorinnen unserer Zeit. Wenn sie einen neuen Liebesroman veröffentlicht, können sich die Buchhändler auf einen Bestseller einstellen. Das gilt auch in Kanada: Dort hat Steels aktueller Titel aus dem Stand Platz 1 des Rankings erobert. … mehr


Schweden


Österreich

PLUS

Vea Kaiser überzeugt mit »Rückwärtswalzer«

Knapp die Hälfte der Romane auf der Belletristik-Bestsellerliste für Österreich sind im März Neueinsteiger. Darunter gelingt die höchste Platzierung einer österreichischen Autorin: Vea Kaiser schafft mit ihrem dritten Roman „Rückwärtswalzer“ auf Anhieb den Sprung auf Platz 2. … mehr


Frankreich


Italien

PLUS

Giacomo Papi blickt in eine düstere Zukunft

Der italienische Journalist, Lektor und Verleger Giacomo Papi punktet mit einer bitterbösen Dystopie auf der italienischen Belletristik-Bestsellerliste: „Il censimento dei radical chic“ („Die Zählung des Radical Chic“), erschienen bei Feltrinelli, ist auf Platz 13 eingestiegen. … mehr


Niederlande

Nicolien Mizeem (Foto: Roger Cremers)
PLUS

Nicolien Mizee: Keine Ruhe auf der Scholle

Nicolien Mizee veröffentlichte ihren ersten Roman im Jahr 2000. Inzwischen gehört sie zu den bekanntesten Autorinnen ihre Landes. Ihr neues Buch „Moord op de moestuin“ („Mord im Gemüsegarten“), punktet derzeit auf Platz 3 der niederländischen Bestseller-Liste. … mehr


Spanien

PLUS

Ein Liebesdrama springt auf den Gipfel

Die spanische Dichterin und Autorin Elvira Sastre hat sich in ihrem Heimatland und Lateinamerika bereits mit der Veröffentlichung ihrer Gedichte einen Namen gemacht. Jetzt ist ihr Debütroman „Días sin ti“ („Tage ohne dich“) im Verlag Seix Barral erschienen. … mehr


USA