buchreport

App in den Buchhandel

App-Umsätze und -Downloads befinden sich auf einem Rekordhoch. Auch in der Buchbranche wird mit den Digitalanwendungen experimentiert. Neben großen Buchhändlern nehmen vermehrt Start-ups Bücher in den Fokus.

Bindeglied zwischen online und stationär: Apps eignen sich als Installationen auf dem Smartphone als ständiger Begleiter, weil Kunden den Shop immer mit dabei haben – auch vor den Bücherregalen im Buchladen und Zuhause. (Foto: Read-O)

Kontaktverfolgung, Impfnachweise und Mobile Shopping – nicht zuletzt durch die Coronakrise ist die Nutzung von Smart­phone-Apps noch alltäglicher geworden. Der Digitalverband Bitkom prognostiziert auf Basis von Daten des Marktforschungsinstituts Research2guidance, dass die Deutschen 2021 so viel Geld für Handy-Apps ausgeben werden wie nie zuvor und damit einen Umsatz von ca. 2,9 Mrd Euro generieren. Das entspräche einer Verdopplung innerhalb von 2 Jahren.

Auch in der Buchbranche sind die mobilen Begleiter längst angekommen und werden weiter ausgebaut. Vorreiter wie Thalia betreiben bereits seit 2015 eine App und haben zuletzt neue Funktionalitäten hinzugefügt. Auch beim Start-up-Wettbewerb Contentshift Accelerator hat mit Read-O jüngst eine Buch-App gewonnen. Nicht zuletzt feiert auch das in Berlin gegründete Unternehmen Inkitt mit seiner Selfpubli­shing-App Galatea Erfolge und hat gerade 50 Mio Euro eingesammelt (s. www.buchreport.de/news/inkitt).

Und wie können auch unabhängige Buchhändler am Boom partizipieren? Für wen eignet sich eine eigene App?

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Libri-Kunden Login

  • Ein Service von Libri in Zusammenarbeit mit buchreport
Als Libri-Kunde weiterlesen

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "App in den Buchhandel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Kobr, Michael; Klüpfel, Volker
Ullstein
2
Garmus, Bonnie
Piper
3
Kasten, Mona
lyx
4
Walker, Martin
Diogenes
5
Micky Beisenherz, Sebastian Fitzek
Droemer
09.05.2022
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

größte Buchhandlungen