buchhandel

Bücher Wenners bedürfnisorientierte Software

Vor 5 Jahren hat Jonas Wenner die Geschäftsführung des Osnabrücker Familienunternehmens Bücher Wenner übernommen und direkt eine große Baustelle identifiziert: die Warenwirtschaft. Das daraufhin entwickelte System mit hauseigener Warengruppensystematik soll auch im Webshop bei der Kuratierung helfen. … mehr



Jörg Braunsdorf ist als Buchhändler politisch aktiv (Foto: Tucholsky-Buchhandlung)

Kiezbuchhandlungen mit Herz und Haltung

Politische Ereignisse und Trends treiben auch Buchhändler um. In der Berliner Indie-Szene positionieren sich einige mit passenden Sachbüchern. Tucholsky-Buchhandlung, Die Buchkönigin und She said als Fallbeispiele. … mehr


So profitieren Sie als Buchhandlung vom Kalender-Verkauf

Wie lassen sich mit Kalendern gute Umsätze im Buchhandel generieren? Wie verlängert man die Saison und worauf sollte man bei der Präsentation achten? In einem kostenlosen Webinar geben die Kalenderverlage Athesia, Neumann Verlage, Penguin Random House und PAL gemeinsam einen fachkundigen Einblick in ihr Segment und beantworten Ihre Fragen. … mehr



Umsatzbringer und Geheimtipps

Caspar Busse und Kathrin Werner haben für die „Süddeutsche Zeitung“ mit Hugendubel-Chefin Nina Hugendubel über die aktuelle Lage des Filialbuchhandels gesprochen. … mehr



Lob der Buchhandlungen

Großer Auftritt im „Stern“: Das Nachrichtenmagazin hat mit 5 Buchhändlerinnen und Buchhändlern über die aktuelle Lage gesprochen – herausgekommen ist fast schon eine Liebeserklärung an den Buchhandel. … mehr