Buchhandelspraxis

Kinderbuchtage unter freiem Himmel

Die „Erfurter Kinderbuchtage“ musste Peter Peterknecht in diesem Jahr abrupt abbrechen. Das sollte aber nicht das letzte Wort gewesen sein: Im August hat Peterknecht eine mehrtätige Lesungsreihe auf die Beine gestellt – als Fortführung und „Finale“ der Kinderbuchtage. … mehr


Bibliothek als Zentrum für Medienkompetenz

Mit Gaming-Angeboten, digitalen Zugängen, Schulungen zur Mediennutzung, diversen Veranstaltungen und seinem mobilen Bücherbus hat die Stadtbibliothek Wolfsburg ein umfangreiches Zukunftskonzept entwickelt. Dafür erhält sie den mit 5000 Euro dotierten Bibliothekspreis 2020 der VGH Stiftung. … mehr


Mehr Reichweite durch Online-Rat

Die Buchhandlung Bücherwurm hat im April einen Online-Beratungsservice gestartet. Künftig will das Bücherwurm-Team damit noch mehr Kunden deutschlandweit erreichen. … mehr


Buchhändler mit Faible für Musik

Seit einigen Jahren organisiert die Buchhandlung Schmid im bayerischen Schwabmünchen regelmäßig Konzerte für Musiker und Bands aus der Region und aus ganz Bayern. Das breite Angebot hat Inhaber Hans Grünthaler auch während der Coronazeit nicht abreißen lassen. … mehr


Veranstaltungen mit frischem Wind

Lesungen während der Corona-Zeit musste auch Thomas Mahr, Inhaber der Buchhandlung Mahr im bayerischen Langenau, absagen. Doch als die ersten Kunden nachfragten, wurde er aktiv und stellte gleich eine ganze Open-Air-Reihe auf die Beine. … mehr


In, um und um Zeitz herum

Viele Buchhändler sind in lokalen Einzelhandelsvereinen organisiert, so auch Sabine Mehland mit ihrer Zeitzer Gutenberg-Buchhandlung. Der dortige Verein hat jetzt Kooperationen unter den Händlern gestartet. In der Buchhandlung wurden Buch und E-Bike kombiniert. … mehr


Ferienlektüre zur Belohnung

In NRW ist, wie vielerorts, ein turbulentes Schuljahr zu Ende gegangen, die Sommerferien haben gerade begonnen. Die Buchhandlung Karola Brockmann in Brühl nimmt das bereits seit 10 Jahren zum Anlass für eine Marketingaktion: Schüler bekommen ein Buch geschenkt, wenn sie gute Noten in Deutsch vorweisen können. … mehr


Online-Festival für Romance-Fans

Mit „Hugendubel On Air“ hat Buchhandelsfilialist Hugendubel in den vergangenen Monaten ein breites Lesungsprogramm auf Instagram und Youtube konzipiert. Jetzt fand auch das erste Online-Festival „Bookstock“ statt. … mehr


Ellen Braun: »Diese Erfahrungen jetzt klug nutzen«

Die Coronakrise eröffnet auch Chancen: In der Not geschlossener Läden haben Buchhändler neue, digitalen Formate genutzt, um den Kundenkontakt zu erhalten und Bücher zu verkaufen. Die dabei gesammelten Erfahrungen gilt es jetzt klug zu nutzen, fordert Beraterin Ellen Braun. … mehr


Wie Buchhandlungen Newsletter nutzen

Newsletter sind auch im Buchhandel die Nr. 1 im E-Marketing. Die Bandbreite, wie Buchhändler das Kundenbindungs-Tool einsetzen, ist groß. Tracking, Datenanalyse und Automation werden dabei immer wichtiger. … mehr