Buchhandelspraxis

Ein Abend für die Geschichte

„Wir wollten nicht vom Buch ausgehen, sondern zuerst überlegen, was unsere Zielgruppe interessiert“, sagt Melena Renner. Für ihre geschichtsinteressierten Stammkunden entwarf die Inhaberin der Buchhandlung am Färberturm das Projekt „1919 – Geschichte greifbar machen“. … mehr


Anregung zum Schreiben

Kino-­Regisseurin und Autorin Doris Dörrie tourt derzeit mit ihrem neuen Buch „Leben, schreiben, atmen“ durch die Lande. In der Buchhandlung … mehr


Themengeburtstage für Kinder bei Cactus

Der Cactus Buchladen in Landau engagiert sich seit vielen Jahren für den Lesenachwuchs, mit Buchausstellungen, Vorlesewettbewerben, Märchenstunden oder Leseclubs. Seit 3 Jahren gibt es ein weiteres Angebot: Kinder können seither auch ihren Geburtstag im Buchladen feiern. … mehr


Blick in die Dumont-Verlagswerkstatt

Seit einigen Jahren lädt der Kölner Dumont Buchverlag regelmäßig zum Speeddating. Das Format soll die Kontakte zu Buchhändlern und Bloggern intensivieren, einen Blick hinter die Kulissen gewähren und die Geschichten hinter den Büchern erzählen. … mehr



Experimente für kleine Forscher bei Carolin Wolf

Es gibt viele Möglichkeiten, an verkaufsoffenen Sonntagen Kunden mit einem kleinen Event auf sich aufmerksam zu machen. Carolin Wolf greift mit ihrer Bruchsaler Buchhandlung dabei gerne auf Angebotspakete von Verlagen zurück – etwa zum DK-Titel „Superforscher“. … mehr


Quizrunde für helle Köpfe

„Die Buchhandlung ist kein Ort, wo man still sein muss. Leute, die vorbeigehen, sollen merken: Da passiert etwas“, sagt Buchbox-Mitarbeiter Sebastian Lätsch (Foto). Um den Laden zum Kiez-Treffpunkt zu machen, hat er den Quizabend „Brainbox“ entwickelt. … mehr


Speed-Booking im 2-Minuten-Takt

Welche buchhändlerischen Aktionen eignen sich am besten für ein Stadtteilfest? Die Buchhandlung Heimes hat dafür ein neues Format ausprobiert, um zum Carréefest in der Koblenzer Innenstadt Kunden und Passanten wortwörtlich etwas Kurzweiliges zu präsentieren: Das „Speed-Booking“. … mehr


Wayne & Isley: Comic-Annäherung mit dem Stift

Comics sind im Trend, nicht nur bei der jungen Leserschaft. Das kann auch Buchhändlerin Dana Sachse bestätigen, die gemeinsam mit Yves Keuler im Dezember 2018 Wayne & Isley in Berlin eröffnet hat. Workshops zum Comiczeichnen sind ebenfalls im Programm. … mehr


Mander lockt Kunden mit Konzepten

Vor einem Jahr erweiterte Elke Müldner ihre Buchhandlung Mander um eine benachbarte Verkaufsfläche. Seither wird „Mander+“ im monatlichen Wechsel mit Themenwelten bespielt. Aktuell sind drei landwirtschaftliche Höfe in dem kleinen Concept Store zu Gast. … mehr