Buchhandelspraxis


Zweimal täglich Livestream

Die Buchhandlung Seeseiten im neu angelegten Wiener Stadtteil Seestadt hat sich von den Einschränkungen durch den Coronavirus nicht beeindrucken lassen und eine Woche später mit einem Livestream-Konzept reagiert. … mehr


Hugendubel startet Podcast

Buchhandelsfilialist Hugendubel setzt jetzt auch auf das beliebte Audio-Format: Im Literaturpodcast „Seite an Seite“ geben Andi Leitner und Andrea Schuster aus der Hugendubel-Buchhandlung am Münchner Stachus Tipps für neue Lektüre. … mehr


Tipps und Vorlesen per Video

Buchempfehlungen gibt Ute Hentschel regelmäßig per Kurzvideos, die auf Youtube und auf der Facebook-Seite ihrer Burscheider Buchhandlung gepostet werden. Aktuell hat sie das Engagement auf den Online-Kanälen nochmals verstärkt. … mehr


Werben für den Webservice

Buchhändler deutschlandweit arbeiten engagiert daran, in der aktuellen Lage für die Kunden da zu sein. Auch die Nürnberger Buchhandlung Jakob hat umdisponiert und wirbt offensiv mit alternativen Bestelloptionen und Bücherlieferung per Fahrrad. … mehr


Literaturgespräche auf Englisch

Buchhändlerin Sophie Wittlinger hat in der Mayerschen Buchhandlung in Bochum hat einen Lesekreis gestartet: Im „English Book Club“ wird einmal monatlich über englischsprachige Literatur diskutiert – und zwar auf Englisch. … mehr


Kulturgespräche zum Feierabend

Chiara Kucharski hat keinen eigenen Laden, sondern setzt mit Poesie & Company im Fahrrad-affinen Münster auf ein anderes Konzept: Sie bietet Beratungstermine an, organisiert Bestellungen und liefert per Fahrrad aus. Um lokal noch bekannter zu werden, hat sie zudem zwei Veranstaltungsreihen gestartet, „die gut ins Stadtviertel passen“. … mehr


25 Minuten Kempowski täglich

Die Buchhandlung C. Strecker bietet ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm an. 2020 experimentiert sie mit einem neuen Konzept: Bei „Kempowski täglich“ wird immer dienstags bis freitags 25 Minuten lang aus Walter Kempowskis „Das Echolot“ gelesen. … mehr


Engagement für eine Wiese

In einer Milchkanne haben Buchhändler Thomas Mahr (l.) und sein Team Spenden für den lokalen Bauernverband gesammelt, um einen Acker in eine ökologisch wertvolle Wiese umzuwandeln. Rund um die Übergabe hat das Buchhandlungsteam eine ganze Reihe zum Thema „Besser Klima schützen“ gestrickt. … mehr


Podcast als Gemeinschaftsprojekt

„Vielfalt statt Mainstream“ wollen 10 Hamburger Buchhandlungen in ihrem gemeinsamen Podcast „Hörstoff“ präsentieren. Zuletzt hat die Buchhandlung Boysen & Mauke (Foto) eine Podcast-Folge veröffentlicht. … mehr