Grütters sagt weitere 50 Mio Euro Hilfe für die Buchbranche zu

Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat gegenüber dem Börsenverein weitere finanzielle Unterstützung für Buchhandlungen und Verlage zugesichert. Auch die Frankfurter Buchmesse soll von Staatshilfen profitieren.

Börsenverein-Hauptgeschäftsführer Alexander Skipis, der in der vergangenen Woche mit Grütters gesprochen hat, berichtete in einem „Börsenblatt”-Interview, dass Grütters weitere 50 Mio Euro für Buchhandlungen und Verlage zugesichert habe. Details blieben zunächst offen. Skipis: „Wir werden das weitere Vorgehen jetzt mit Hochdruck auf der Arbeitsebene mit dem BKM besprechen.” Dabei betonte er, dass es notwendig sei, „sehr einfache Verteilungsmechanismen ohne aufwendige Antragstellung” festzulegen.

Die bisherigen Gelder, die aus dem „Neustart Kultur”-Programm der Bundesregierung stammen, sind bisher nur zögerlich geflossen. Die Beschwerden der Antragsteller: Komplizierte Anträge, lange Bearbeitungsfristen und späte Auszahlung. Vor kurzem wurde die Antragsfrist erneut verlängert, dieses Mal bis zum 30. April. Das Geld kann für Maßnahmen bis Ende Oktober genutzt werden.

Wie Buchhändler »Neustart Kultur« nutzen

Auch die Frankfurter Buchmesse, der durch die Absage der Präsenzmesse 2020 die Einnahmen weggebrochen sind, soll finanzielle Untersützung bekommen. Skipis hat demnach diese Zusagen von Grütters bekommen: 

  • Die 2 Mio Euro, die 2020 für die Reduzierung der Standmieten vorgesehen waren, sollen auf dieses Jahr übertragen werden. Sie seien bereits in den Planungen für die Standmieten eingepreist.
  • Zusätzlich soll die Buchmesse weitere 5 Mio Euro Staatshilfen bekommen.

 


Wie Sie Ihren Online-Shop optimal aufbauen

Sie suchen noch nach einem
Förder-Projekt?

Der Online-Kurs „Wie Sie mit Social Media neue digitale Absatzwege für Ihre Buchhandlung finden“ von pubiz vermittelt an vier Terminen, wie Sie Ihre Social-Media-Präsenz am besten aufbauen, pflegen und wie Sie ihren Absatz über einen integrierten Shop steigern können. Das erfahrene Team der Online-Agentur Bilandia begleitet Sie bei diesem Prozess mit einem individuellen Coaching.

Unser Tipp: Antrag spätestens bis zum Programmstart einreichen, letzte Möglichkeit: 17. März, besser jedoch früher, damit der positive Bescheid dann schon vorliegt. 

Alle Informationen und Anmeldung unter www.pubiz.de/go/neustart

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Grütters sagt weitere 50 Mio Euro Hilfe für die Buchbranche zu"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

pubiz Reihe: Wie Sie mit Social Media neue digitale Absatzwege für Ihre Buchhandlung finden

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller