börsenverein


Wird es 2020 was mit der Verlegerbeteiligung?

Vorsichtiger Optimismus: Der Börsenverein macht beim Justizministerium „positive Signale” aus, dass Verlage 2020 wieder an den Ausschüttungen der Verwertungsgesellschaften beteiligt werden könnten, hieß es im Anschluss an die gemeinsame Sitzung der Fachausschüsse. Dieses und andere Politthemen des Verbands im Überblick. … mehr



Die beharrliche Vermittlerin

Nach der Frankfurter Buchmesse übergibt Heinrich Riethmüller das Börsenvereins-Vorsteheramt an Karin Schmidt-Friderichs. Die künftige Vorsteherin spricht im Interview über die Herausforderungen des Amts. … mehr



Mehr Umsatz mit dem religiösen Sortiment machen

Der Börsenverein hat in Kooperation mit evangelischen und katholischen Verbänden eine „Roadshow Religion“ gestartet. Das Ziel: Den Buchhandel mit Verkaufsschulungen zu mehr Umsatz mit der Warengruppe Religion verhelfen. … mehr



Börsenverein will mehr Orientierung stiften

Die Kundenorientierung im Buchhandel zu verbessern zählt zu den „Aufgaben für die Branche 2019“, die der Börsenverein sich vorgenommen hat. In der Taskforce „Orientierungssystem“ startet jetzt das erste Teilprojekt zur Kategorisierung von Kundenbedürfnissen. … mehr