börsenverein


PLUS

Einigung bei Musterverträgen für Übersetzer

Die Verhandlungen über einen Mustervertrag für Übersetzer in Deutschland liegen in den letzten Zügen, der österreichische Verband IG Übersetzerinnen Übersetzer und der Österreichische Verlegerverband melden dagegen bereits Vollzug und haben erstmals einen gemeinsamen Mustervertrag für Übersetzer verabschiedet. … mehr


Leipziger Buchmesse regelt den Buchverkauf neu
PLUS

Leipziger Buchmesse regelt den Buchverkauf neu

Novitätenschau für den Bücherfrühling und bald auch Plattform für den breiteren Buchverkauf an den Ständen: Die Leipziger Buchmesse will den Buchverkauf neu regeln. Die Messebuchhandlung mit drei Standorten wird neu ausgeschrieben, Verlage sollen auch direkt verkaufen dürfen. … mehr


Börsenverein: »Verlegerbeteiligung noch 2019 umsetzen«

Die Verabschiedung der EU-Urheberrechtsreform findet in der Branche große Zustimmung. Der Verlegerausschuss im Börsenverein bittet nun die Bundesregierung „dringlich“, den Artikel 16 der Richtlinie, der die Beteiligung von Verlagen an den Ausschüttungen von Verwertungsgesellschaften regelt, noch 2019 in nationales Recht umzusetzen. … mehr



Diese Rechtsthemen beschäftigen den Börsenverein

Bei der gemeinsamen Sitzung der Fachausschüsse des Börsenvereins kommen regelmäßig auch die gesetzlichen Rahmenbedingungen auf den Tisch. Aktuelle Themen: das Urheberrecht und die Einführung des reduzierten Mehrwertsteuersatzes für E-Publikationen. … mehr




Buchtage in Berlin: Wahlen und Kongressprogramm

Auf den Buchtagen des Börsenvereins wird es spannend: Wer wird Nachfolger von Vorsteher Heinrich Riethmüller (Osiander)? Gewählt wird auf der Hauptversammlung. Der Verband bietet den Mitgliedern auch ein Kongressprogramm an. … mehr