börsenverein


MVB entwickelt VLB-Tix künftig selbst weiter

Gemeinsame Weiterentwicklung der Buchdatenbanken: Die Wirtschaftstochter des Börsenvereins, MVB, bündelt bei sich den Betrieb und die Entwicklung des digitalen Vorschausystems VLB-Tix mit der zentralen Metadatenbank VLB. Damit gehen auch personelle Veränderungen einher. … mehr


Das sind die neuen Sprecher der Publikumsverlage

Bei der Jahrestagung der Interessengemeinschaft Belletristik und Sachbuch sind auch die neuen Sprecher vorgestellt worden. Neu im Sprechertrio sind Jonathan Beck (Foto l.) und Constanze Neumann. Sie vertreten künftig gemeinsam mit Andreas Rötzer im Börsenverein die Interessen der Publikumsverlage. … mehr


Brauchen die Verlage ein eigenes Recht?

Die Buchbranche muss aus der Defensive heraus, fordert Börsenvereins-Hauptgeschäftsführer Alexander Skipis. Eine Schicksalsfrage sieht er in den rechtlichen Rahmenbedingungen für Verlage. … mehr



Hoffnung auf »alte« Büchersendung

Die jüngste Verteuerung und Konditionenveränderung bei der Büchersendung stellt den Handel beim Buchversand vor eine große Herausforderung. Nach Protesten hatte die Deutsche Post die alten Konditionen bis zum Jahresende 2019 verlängert. Jetzt macht der Börsenverein Hoffnung, dass vergleichbare Konditionen auch künftig gesichert werden können. … mehr


ITB BuchAwards 2020: Das sind die Gewinner

Die Preisträger der ITB BuchAwards 2020 stehen fest. Mit dem Award zeichnet die Reisemesse ITB Berlin nationale und internationale Reisepublikationen in unterschiedlichen Kategorien und Themenfeldern aus. … mehr


Justizministerium nimmt Verlegerbeteiligung in Angriff

Zum Jahresauftakt macht das Bundesjustizministerium einen ersten Aufschlag in Sachen Urheberrecht: In einem Diskussionsentwurf wurden die ersten Vorgaben aus der neuen EU-Urheberrechtsrichtlinie aufgegriffen und ausformuliert. Mit dabei: die Verlegerbeteiligung an den Ausschüttungen der Verwertungsgesellschaften. … mehr