PLUS

Dämpfer für den Dominator?

Audible und Apple haben auf Druck des Kartellamts ihre Exklusivkooperation im Hörbuch beendet.

Auf dem Download-Wachstumsmarkt führt für Verlage aber (noch) kein Weg an der Amazon-Tochter vorbei.

Schluss mit dem Exklusivdeal zwischen Audible und Apple: Die Amazon-Tochter und der iPhone-Konzern haben auf Druck des Bundeskartellamts und der Europäischen Kommission strittige Vertragsklauseln über den exklusiven Bezug von digitalen Hörbüchern für den Downloadshop iTunes gestrichen. Den Anstoß zu dem Verwaltungsfahren der Kartellwächter, das mit dem Rückzieher von Audible und Apple eingestellt wurde, hatte eine Beschwerde des Börsenvereins gegeben. Eingereicht im Namen vieler Verlage, denen Audible, analog zur Mutter Amazon im Buch- ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Dämpfer für den Dominator?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien