Random House




BoD richtet Selfpublishing-Portal Twentysix neu aus

Im Jahr 2015 hatten die Verlagsgruppe Penguin Random House und Books on Demand (BoD) gemeinsam den Selfpublishing-Dienst Twentysix an den Start geschoben. Jetzt übernimmt BoD Twentysix komplett – und will im Zuge eines Relaunchs dem SP-Portal ein schärferes Profil geben. … mehr




Zwei neue Verlagsleiterinnen bei Penguin

Neuorganisation in der Verlagsgruppe Random House: Weil im Verlagsbereich Penguin die Hardcover- und Taschenbuch-Lektorate jetzt gemeinsame Programmarbeit machen, wurden die Verantwortlichkeiten neu vergeben. … mehr


Random House meldet Kurzarbeit an

In fast allen deutschen Wirtschaftszweigen sind Unternehmen in der Coronakrise auf Kurzarbeit angewiesen. Das ist auch in der Buchbranche nicht anders: Jetzt nimmt die Verlagsgruppe Random House Kurzarbeit in Anspruch. … mehr