audible



Audible-Studie zum Hörbuchmarkt

Audible hat zum vierten Mal nach 2016 seinen „Hörkompass“ vorgestellt. Erstmals wurden in diesem Jahr Podcasts mitgerechnet – was Einfluss genommen hat auf das Ergebnis, insbesondere bei der Zahl der Audio-Nutzer. … mehr




US-Verlage: Klage gegen Audible

Mit seinem geplanten „Captions“-Programm hat der Audioriese Audible in den USA Verlage auf die Barrikaden gebracht. Die wehren sich per Klage gegen die computergenerierte „Untertitelung“ der Hörbuchfassung. … mehr


Kampfansage im Doppelpack

Die Umsetzung der im Februar als klare Kampfansage gegen Amazon angekündigte strategische Partnerschaft zwischen Walmart und Rakuten Kobo, in Deutschland … mehr


Audible baut eigenes Tonstudio

Die Hörbuch-Plattform Audible forciert die Produktion von eigenen Inhalten und baut ein eigenes Tonstudio. Nach Informationen der „Berliner Morgenpost“ investiert die Amazon-Tochter 1 Mio Euro in die Technik. … mehr


»Ein bisschen wie Netflix, aber Hörbücher sind anders«

»Ein bisschen wie Netflix, aber Hörbücher sind anders«

Im Musikmarkt avanciert Streaming zum populärsten digitalen Erlösmodell. BookBeat will mit einem aufs Hörbuch spezialisierten Angebot punkten. Kathrin Rüstig leitet das Deutschlandgeschäft und erklärt, warum sich Streaming für Verlage und Urheber lohnen kann. … mehr


Audible startet Podcast-Programm

In den USA hatte Audible, Marktführer bei den Hörbuch-Downloads, bereits im vergangenen Jahr sein Podcast-Angebot massiv ausgebaut mit einem eigenen „Channels“-Bereich. Jetzt startet die Amazon-Tochter auch in Deutschland mit einem umfangreichen Portfolio an kurzformatigen Audio-Inhalten. … mehr