Logistik in der City

Amazon verhandelt in den USA über Einkaufscenter-Flächen und will diese statt als stationäre Verkaufsfläche für seine Logistik verwenden. Die Idee ist nicht ganz neu. … mehr


Trotz Krisenzeit offensiv das Einjährige feiern

„Eine Neugründung im Einzelhandel ist heutzutage schon nicht ganz ohne. In Corona-Zeiten ist es eine besondere Herausforderung“, schreibt Buchhändlerin Petra Dreesen (57) auf der Website ihrer Buchhandlung Dreesen Lesen, um gerade deshalb jetzt in die Offensive zu gehen. Dreesen hatte genau vor einem Jahr im Dortmunder Vorort Brackel eröffnet und feiert jetzt bis 29. August mit zahlreichen Aktionen ihr Einjähriges… … mehr


Kinderbuchtage in Corona-Zeit

Die „Erfurter Kinderbuchtage“ musste Peter Peterknecht in diesem Jahr abrupt abbrechen. Das sollte aber nicht das letzte Wort gewesen sein: Im August hat Peterknecht eine mehrtätige Lesungsreihe auf die Beine gestellt – als Fortführung und „Finale“ der Kinderbuchtage. … mehr


»Es wird wieder geschlendert«

Trotz coronabedingter achtwöchiger Schließung der Orell-Füssli-Filialen halten sich die Einbußen beim Schweizer Marktführer in Grenzen. Vertriebsleiterin Simona Pfister erklärt, woran das liegt. … mehr


Buchempfehlung von Sales-Award-Gewinnerin Kathrin Olzog

Die Buchhändlerin Kathrin Olzog hat für das Konzept ihrer Barbara Buchhandlung in Moers den Sales Award des Buchmarkt Forums 2020 gewonnen. Sie hat gerade das Buch „Die Annonce“ von Marie-Hélène Lafon beendet, erschienen im Schweizer Rotpunktverlag. … mehr


Bibliothek als Zentrum für Medienkompetenz

Mit Gaming-Angeboten, digitalen Zugängen, Schulungen zur Mediennutzung, diversen Veranstaltungen und seinem mobilen Bücherbus hat die Stadtbibliothek Wolfsburg ein umfangreiches Zukunftskonzept entwickelt. Dafür erhält sie den mit 5000 Euro dotierten Bibliothekspreis 2020 der VGH Stiftung. … mehr


Positives Zwischenfazit von Shopdaheim

Die Buchhandelsunternehmen Thalia Mayersche und Osiander vermelden Zuwachs auf der von ihnen initiierten Einkaufsplattform „Shopdaheim“. Doch wie wird die Plattform überhaupt angenommen? buchreport hat nachgefragt. … mehr


Umsatz mit White-Label-Shops mehr als verdoppelt

Der ohnehin bestehende Trend zu Online-Käufen hat sich in der Corona-Zeit intensiviert. Im Standort-Buchhandel haben davon auch die seit Jahren eingerichteten, aber vom Handel oft selbst nicht sonderlich forcierten White-Label-Shops der Buchgroßhändler KNV Zeitfracht, Libri und Umbreit zugelegt. … mehr



»Bitte ein Wettbewerb, keine Gießkanne!«

Das „Ladensterben“ und die „Verödung der Städte“ stehen auf der öffentlichen Agenda. Der Einzelhandelsverband HDE fordert 500 Mio Euro für „Innenstadtfonds“, Bundeswirtschaftsminister Altmaier will eine Digitalisierungsinitiative für den Einzelhandel. Der Stadtplaner Wolfgang Christ ärgert sich über den Aktionismus und macht einen anderen Vorschlag. … mehr