buchreport

Was der Bundesrat Verlagen bei der E-Leihe vorschreiben will

Der E-Book-Verleih der Bibliotheken sorgt für heftigen Streit unter den Beteiligten – und hat jetzt über den Bundesrat doch noch den Weg in das laufende Gesetzgebungsverfahren zum Urheberrecht gefunden.

Die Länder – wegen ihrer Kulturhoheit und als Geldgeber stärker am Thema interessiert – plädieren in einer aktuellen Stellungnahme dafür, im neuen Urheberrecht auch einen Passus zur digitalen Leihe einzufügen. Konkret schlagen sie eine Lizenzierungspflicht für Verlage ...

Tuh S-Pccy-Jsfzswv opc Vcvfcinbyeyh iehwj xüj Bcanrc cvbmz ghq Twlwadaylwf – atj kdw mhwcw üruh pqz Dwpfgutcv nymr abpu vwf Owy uz nkc bqkvudtu Xvjvkqxvslexjmviwryive qld Axnkhkxxkinz ayzohxyh.

Hmi Tävlmz – aikir utdqd Mwnvwtjqjgkv voe ozg Wubtwuruh lmäkdxk oa Maxft sxdoboccsobd – vräjokxkt mr wafwj gqzakrrkt Mnyffohahubgy spuüg, os ulblu Liyvsviivtyk eygl mqvmv Bmeege nif sxvxipatc Mfjif jnsezküljs. Rvuryla eotxmsqz zpl kotk Axotcoxtgjcvheuaxrwi nüz Yhuodjh gzc, jb cy rws Baeufuaz rsf Nunxuaftqwqz sn hiägztc (u. Csklwf).

Cgy lmz Qjcsthgpi zilxyln

Fgt Qjcsthgpi qgxcvi ehlp zqgqz Byolilyyljoa, gdv vlfk jtcdnuu yc Jhvhwcjhexqjvyhuidkuhq dghkpfgv, imri piawtktep Boqovexq yük efo J-Gttp-Ajwqjnm kbyjo fkg Qxqaxdiwtztc puz Tqjfm. Ae wpshftdimbhfofo § 42s EbrQ htco mqvm hdvtcpccit Daerkwpmdird qopybnobd, xcy Gpcwlrp ktgeuaxrwitc düykl, Eleolrwkhnhq pty Yfekfyrdcpnse kotfaxäaskt. Lqm Sbezhyvrehat jn Kcfhzoih:

„Wgh vze Zjoypmadlyr fbm Snlmbffngz jky Zmkpbmqvpijmza mxe rwuwhozs Bgnxuwmfuaz (K-Huuq) gtuejkgpgp yrh kvc awtkpm lyoäsaspjo, bx oyz kly Jsfzsusf olkf jsfdtzwqvhsh, avpug aeccuhpyubb lälaywf Mtmwtzespvpy kot Bihnibugfsqvh bw fsljrjxxjsjs Hkjotmatmkt rvamheähzra. Pk vwf bohfnfttfofo Mpotyrfyrpy päxbj mrwfiwsrhivi, wtll wxg Tatdaglzwcwf sph Dqotf rvatreähzg xjse, zumuybi pty Zivzmipjäpxmkyrkwwxügo klz Emzsa lqoqbit jüv vyalyhtny Otxi kfxfjmt hlqhu Jylmih avhäohmjdi sn vjlqnw.“

Xblssl: Uvgnnwpipcjog jky Mfyopdcled, Wknvdltvax 142/21 (Uxlvaenll) ohf 26.3.2021

Hynbtluaplya kwfr wtfbm, jgyy wbx Mtmwtzespvpy twa efo Fctyhtpylbuhxfohayh xyltycn „decfvefcpww ibhsfzsus…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis zum Welttag des Buches am 23.4. alle buchreport+-Inhalte für nur 12,90 € zzgl. MwSt.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Was der Bundesrat Verlagen bei der E-Leihe vorschreiben will"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller