E-Book




E-Book-Markt liegt nach 9 Monaten deutlich über Vorjahr

Der deutschsprachige E-Book-Markt wächst, sowohl die Downloads nach Stückzahlen als auch der Umsatz mit den Digitalausgaben hat zugelegt. An der Spitze der E-Book-Bestsellerliste ist im September ein Titel eingestiegen, der auch als Print-Ausgabe im SPIEGEL-Ranking führend ist. … mehr


»Digitalformate kannibalisieren sich kaum«

Die digitalen Medien E-Books, Hörbücher und Podcasts kommen sich kaum in die Quere, zeigt die von John Ruhrmann initiierte Bookwire-Studie „The Battle for Attention“. Die sich diversifizierenden Medienlandschaft will aber kundenorientiert bearbeitet sein. … mehr


Mehr Deutsche lesen E-Books

In seiner fast schon traditionellen Studie zur Frankfurter Buchmesse liefert der Digitalverband Bitkom Einblicke in die Nutzung von E-Books. Wie schon andere Markterhebungen verzeichnet auch die Verbraucherbefragung ein Wachstum infolge der Corona-Pandemie. … mehr



Zuwachs auch im Topmonat-August

Die E-Book-Verkäufe liegen weiterhin signifikant über Vorjahr. Der August 2020 war sogar der bisher umsatzstärkste E-Book-Monat auf buchhändlerischen Online-Plattformen. Eine deutsche Autorin war dabei mit drei Romanen besonders erfolgreich. … mehr



Aber die Käuferzahl wächst nicht

Dass der Corona-Lockdown im Frühjahr das E-Reading belebt hat, konstatiert jetzt auch der Börsenverein mit seinem „E-Book-Report“. Der beruht auf … mehr