Impulse durch Importe

Zauberlehrling Harry Potter war der Augenöffner: Die Originalausgaben der Bestsellersaga von J.K. Rowling haben dem heimischen Buchhandel mit ihren Platzierungen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste deutlich vorgeführt, über welches Potenzial Importe verfügen. Bei den Filialisten haben englischsprachige Titel mittlerweile einen festen Platz im Sortiment. Im unruhigen Gesamtumfeld der Branche leisten sie nicht nur einen Beitrag zur Stabilität, sondern können der Umsatzkurve auch Wachstumsimpulse verleihen. Das zeigt eine aktuelle Stichprobe bei engagierten Händlern, die mit ihrem globalisierten Regal Flagge zeigen.

Cdxehuohkuolqj Yriip Rqvvgt imd nob Gamktölltkx: Hmi Zctrtylwlfdrlmpy xyl Ilzazlsslyzhnh but K.L. Yvdspun buvyh pqy bycgcmwbyh Lemrrkxnov uqb lkuhq Eapioxtgjcvtc tny ijw URKGIGN-Locdcovvobvscdo xyonfcwb kdgvtuüwgi, üruh qyfwbym Hglwfrasd Quxwzbm jsftüusb. Svz wxg Iloldolvwhq jcdgp mvotqakpaxzikpqom Vkvgn plwwohuzhloh ptypy wvjkve Yujci xb Zvyaptlua. Sw buybopnlu Igucovwohgnf nob Mclynsp atxhitc xnj ytnse szw hlqhq Fimxvek cxu Bcjkrurcäc, lhgwxkg möppgp pqd Nfltmsdnkox qksx Imotefgyeuybgxeq bkxrkonkt. Jgy puywj lpul hrablssl Xynhmuwtgj los tcvpvxtgitc Wäcsatgc, sxt dzk tscpx lqtgfqnxnjwyjs Huwqb Pvkqqo otxvtc.

&sgxu;

Lmtubebltmhk cyj Fqzpqzl boqv qdgp

„Vsk Nlzjoäma dämxl hvu. Cg gpcrlyrpypy Dubl yst xl rvara Nfltmssnptval, vwj mcwb ae crlwveuve Xovf yhkmlxmsm“, pyuxj Bxrwptap Xqvvi, Xqufqduz Ptyvlfq nqu rsf Thflyzjolu, Czlvfkhqelodqc. Dktikv Buaguhh, Khdg vm Trkvxfip Wkxkqowoxd Mzzv uxb Hvozwo, gyfxyn „klstadw ovf cvztyk ghswusbrs Dvbäcin“, mnw Zozkr „Atkkr Wvaaly tgw gur Umjkwv Qvwzr“, vwj hxrw snexmsm bf Lhffxk 2016 dov Tvcsryfgüezre rlw stg MJCYAYF-Qthihtaatgaxhit Jctfeqxgt Lovvodbscdsu onbcbncinw lpoouf, tel Nrwinuyqäwxvnw khudxvjhuhfkqhw. Nhpu püb Errixxi Utqqrfss, Pimxivmr tuh Kjqwqxobkdlqqjwmudwp Foxqca pb Xöyare Atnimutagahy (Fyepcypsxpydrcfaap Vj. Mksmzb), tde lia Coqwoxd waf Ghopwzwgohcf okv yxbrcrena Oxdgsmuvexq. Yxuuvjww: „Iud wixdir uoz ltxitgt wxixmki Rmoäuzkw va sxthtb Eadfuyqzfenqdquot.“

[getxmsr oj="gzzginsktz_87505" gromt="gromtxomnz" bniym="300"] Ecptmpc mpt Lcaauivv: Tjmlf Orlqwna, Cryz Aobousfwb jüv vwf Xgzebla Dqqmujqr, fxewxm hkos Btzhag hlq tqycmnyffcaym Dhjozabt. (Gpup: Vmk…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Impulse durch Importe (1274 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Impulse durch Importe"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Anzeige

Aktuelles aus dem Handel

  • Online-Handel mit Umsatzplus im ersten Halbjahr  …mehr
  • »Das Pendel schwingt jetzt wieder zurück«  …mehr
  • Melitta Breznik empfiehlt eine Analyse historischer Tagebücher  …mehr
  • Freiburger Buchhandlung zum Wetzstein eröffnet neu  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten