mayersche





Thalia feiert »erfolgreichstes Geschäftsjahr der Geschichte«

Buchhandelsmarktführer Thalia meldet fürs gerade beendete Geschäftsjahr unabhängig von Übernahmen ein gegenüber den Vorjahren ausgeprägteres Wachstum. Neben CEO Michael Busch (r.) präsentierte auch Hartmut Falter, der nach Einbringung der Mayerschen jetzt Co-Geschäftsführer bei Thalia ist. … mehr


Warum Thalia weiter wachsen kann

Nicht nur durch Neueröffnungen, auch durch Übernahmen wächst der stationäre Buchhandelsmarktführer Thalia weiter. Zum „Konzentrationshammer“ kam es, als im Januar dieses Jahres die Fusion mit dem Regionalfilialisten Mayersche angekündigt wurde. Im Interview mit der „FAZ“ erklärt Kartellamtschef Andreas Mundt, warum die Fusion geräuschlos durchgewunken wurde. … mehr



Märchenbuch-Aktion: Angebot für Buchhandlungen

Es war der Aufreger des Sommers: Unter dem Motto „Lesen ist ein Geschenk“ verschenken Amazon und Stiftung Lesen deutschlandweit 1 Mio Märchenbücher zum Weltkindertag. Jetzt wird auch bekannt, wie die Aktionspartner den unabhängigen Buchhandel in die Aktion einbinden wollen. … mehr


Zukunft unterm Dach der Riesen

Zukunft unterm Dach der Riesen

Nächster Paukenschlag im Konzert der Handelskonzentration: Thalia und Schweitzer Fachinformationen übernehmen die niedersächsische Regionalkette Decius. Der Filialist wird filetiert, das Allgemeinsortiment und das B2B-Geschäft getrennt voneinander fortgeführt. … mehr