Positives Zwischenfazit von Shopdaheim

Shopdaheim

Die Buchhandelsunternehmen Thalia Mayersche und Osiander vermelden einen neuen Partner auf der von ihnen initiierten Einkaufsplattform „Shopdaheim“. Doch wie wird die Plattform überhaupt angenommen? buchreport hat nachgefragt.

Der Verband der Deutschen Einkaufszentren, der German Council of Shopping Places (GCSP) ist der Plattform als neuer Partner beigetreten. Am 27. März hatten die Buchketten die Website ins Leben gerufen und zählt mittlerweile mehr als 17.000 Händler aus Deutschland und Österreich sowie ein 84 Branchen umfassendes Angebot. Neben den 3200 Buchhändlern und zahlreichen Einzelhändlern mit nur einem Geschäft sind auch Handelsunternehmen wie Media Markt und Saturn, Douglas, dm oder Blume 2000 präsent. Nach eigenen Angeben ist es „die größte Plattform des deutschen Einzelhandels für lokale Händler“.

Dennoch war es zuletzt still um „Shopdaheim“ geworden. Zahlreiche Medien hätten die Plattform vorgestellt, die Klickraten lägen weiterhin pro Tag durchschnittlich im 6-stelligen Bereich, so das positive Zwischenfazit von Thalia Mayersche. „Die Zielsetzung von shopdaheim ist es, die Händlersichtbarkeit über eine verbesserte on- und offline-Verfügbarkeit zu erhöhen. Nur so kann es gelingen, die Kundinnen und Kunden perspektivisch vom Händler ‚in deiner Gegend‘ zu überzeugen“, schreibt Sprecherin Claudia Bachhausen.

Mit dem GCSP soll das Angebot nun weiter vorangetrieben werden. Als bundesweit einziger Interessenverband der Handelsimmobilienwirtschaft zähle der German Council of Shopping Places rund 750 Unternehmen aus den Bereichen Handel und Einzelhandel, Entwicklung und Analyse, Finanzierung, Center-Management, Architektur, Handelsimmobilien und Marketing-Spezialisten sowie viele Kommunen zu seinen Mitgliedern. 

Neben Gründungsmitgliedern wie dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels, eBuch, KNV Zeitfracht, Libri sowie Umbreit, zählen auch DHL oder die Wirtschaftsförderung Wuppertal zu den Unterstützern der Initiative, die offen für alle Teilnahmewillige ist.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Positives Zwischenfazit von Shopdaheim"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Meyerhoff, Joachim
Kiepenheuer & Witsch
2
Seethaler, Robert
Hanser Berlin
3
Schlink, Bernhard
Diogenes
5
Owens, Delia
hanserblau
14.09.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten