KNV

KNV bietet 36-Stunden-Lieferung an

KNV Zeitfracht reagiert auf den hohen Kostendruck im Transportsektor und passt die Preise an. Zugleich bietet das Barsortiment den Kommittenten des Bücherwagendiensts an, von der 24- auf eine 36-Stunden-Lieferung umzusteigen. … mehr



Teure Logistik: Kampf der Kleinteiligkeit

Teure Logistik: Kampf der Kleinteiligkeit

Die tägliche Belieferung des Handels mit Kundenbestellungen und frischer Ware wird teurer. Libri präsentiert ein neues Preismodell, um zu Bündelungen und mehr Liefervolumen zu motivieren. Umbreit wirbt dafür, die Auslieferungsfahrten der drei Barsortimente selbst in einem gemeinsamen Fahrdienst zu bündeln. … mehr


Logistik: Der drohende Infarkt

Heute bestellt, morgen abholbereit im Laden: Im Abwehrkampf gegen die Onliner ist die reibungslose Buchlogistik für den stationären Handel ein zentrales Instrument. Die Logistik sorgte 2019 mehrfach für Schlagzeilen. … mehr





Bawidamann wechselt von KNV zu Cross Cult

Am 1. November übernimmt Luciana Bawidamann die neu geschaffene Position der Office Managerin beim Ludwigsburger Verlag Cross Cult. Bawidamann kommt vom Stuttgarter Barsortiment KNV, wo sie viele Jahre lang Verlagskundenbetreuerin war. … mehr



KNV-Übernahme durch Zeitfracht ist perfekt

KNV-Übernahme durch Zeitfracht ist perfekt

Das Bundeskartellamt und die Banken haben der Übernahme des insolventen Buchlogistikers zugestimmt. Die Immobilie des KNV-Logistikzentrums in Erfurt, die nicht zum Paket gehört, übernimmt die Thelen Gruppe (Essen). … mehr