buchreport

So hat die Buchhandlung Hilberath und Lange ihre Nachfolgerinnen gefunden

Die Übergabe einer Buchhandlung ist ein höchst individueller und vielschichtiger Prozess. Die Buchhandlung Hilberath und Lange aus Mülheim an der Ruhr hat jetzt ihre ganz eigene Lösung gefunden.

Foto: Ursula Hilberath & Brigitta Lange

Im September 1993 eröffneten die beiden Buchhändlerinnen Ursula Hilberath und Brigitta Lange ihre Buchhandlung im Ruhrgebiet. Im September 2022, genau 29 Jahren übergeben sie sie an ihre beiden Nachfolgerinnen Suse Mertens und Silvia Becker.

Dem Voraus ging ein vielschichtiger Prozess, der die Nachfolgelösung bis heute begleitet, wie Ursula Hilberath berichtet, denn neben einigen Kompetenzen war für die Nachfolge auch einiges an Kapital notwendig. Alleine der Lagerbestand von Hilberath und Lange liegt bei 100.000 Euro, bei einer Finanzierung muss man bereit sein, sich langfristig zu verschulden:

  • Der Wunsch intern jemanden zu finden, erfüllte sich nicht, zu komplex waren die Anforderungen.
  • Der Verkauf an einen Filialisten sei keine Option und wäre ein Vertrauensbruch gegenüber der Kundschaft gewesen, so Hilberath, zu denen die Bindung während der Coronakrise nochmals enger geworden sei.
  • Eine externe Buchhandelsberatung verschaffte ebenfalls keine nötigen Kontakte.
  • Anzeigen bei der Industrie- und Handelskammer sowie beim Börsenverein brachten zwar Kontaktanfragen ein, eine passende fand sich jedoch nicht.
  • Letztlich riefen die Buchhändlerinnen in ihrer halbjährlich zu den Buchmessen erscheinenden Kundenzeitschrift „Hilla“ im Herbst 2020 dazu auf, sich zu melden, allerdings mit Bedacht, Hilberath: „Wir wollten auch nicht den Anschein erwecken, dass wir gleich morgen schließen.“ Es brachte den erhofften Kontakt.

Es ist nie zu früh, an seine Nachfolge zu denken, meint Buchhandelsberater Joachim Merzbach. Im pubiz-Webinar am 31. Mai um 18:30 Uhr, zeigt er, worauf Sie achten sollten!

 

 

 

Suse Mertens und Silvia Becker bringen zwar bislang keine praktische Buchhandelserfahrung mit, dafür aber erste Verlagserfahrungen und vor allem viel Lust, außerdem: Begeisterungsfähigkeit, eine ähnliche Struktur wie Hilberath und Lange, die passende Persönlichkeit, Kontakte, Kommunikationsfähigkeit und als Vielleserinnen  einen breiten Literaturfundus, erzählt Hilberath.

Damit auch nach dem Ausscheiden von Hilberath und Lange alles reibungslos läuft, ist die Einarbeitung langfristig angelegt: Aktuell helfen Mertens und Becker jeweils einen Nachmittag aus, dekorieren Fenster und machen bei Veranstaltungen wie dem „Literarischen Quartett“ mit. Samstag nachmittags treffen sich alle vier zu Schulungen. Ab dem 1. Juni werden sie dann offiziell angestellt, zum 1. September erfolgt die Übernahme.

„Auch danach können sie uns natürlich jederzeit fragen und wir springen auch ein, aber wir wollen uns gleichzeitig nicht einmischen“, erklärt Hilberath den weiteren Plan. „Natürlich sind die Kunden sehr traurig, dass wir aufhören, aber sie sind auch heilfroh, dass ihnen ihre Buchhandlung im Lebensalltag erhalten bleibt.“

Hilberath und Lange wurde bereits mehrfach mit dem Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet.

buchreport berichtete in der Vergangenheit immer wieder über die zahlreichen Veranstaltungen der Buchhandlung:

Bücherfrühling bei Hilberath & Lange – diesmal digital

Buchhändlerinnen beim Bestatter

Buchhändlerinnen beim Bestatter

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "So hat die Buchhandlung Hilberath und Lange ihre Nachfolgerinnen gefunden"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Kobr, Michael; Klüpfel, Volker
Ullstein
2
Garmus, Bonnie
Piper
3
Walker, Martin
Diogenes
4
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
5
Micky Beisenherz, Sebastian Fitzek
Droemer
16.05.2022
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

größte Buchhandlungen