Einzelhandel






Lokaler Handel gefordert

Die Verbraucher kaufen seit Beginn der Coronakrise nachweislich vermehrt online ein, die Frequenzzahlen der deutschen Shoppingcenter liegen im November laut Frequenzmesser ShopperTrak gut ein Drittel unter Vorjahr. Vermisst werden im weltweiten Netz jedoch oft lokale Händler. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Digitalverbands Bitkom. … mehr


Empörung über Verbot von Buchabholstationen

Die erneuten coronabedingten Schließungen sorgen im österreichischen Buchhandel für deutliche Umsatzeinbuße und Existenzängste. Umso größere Empörung regt sich nun, da auch Abholstationen nicht erlaubt sind. … mehr


Einzelhandel im November: Keine Entspannung in Sicht

Knapp 60% der Innenstadthändler sehen sich angesichts der Corona-Entwicklung und zurückgehender Frequenzen im „lockdown light“ in Existenznöten, zeigt eine Umfrage des Handelsverband Deutschland HDE unter 500 Unternehmen. Zum Black Friday 2020 jedoch werden hohe Umsätze erwartet. … mehr



Lagardere RELAY am BER (Foto: Lagardere)

Bücher für den BER

Lange war er das Aufregerthema schlechthin, dann ging die Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafen BER am 1. November nahezu unter. Der Flughafenshop-Betreiber Lagardère Travel Retail meldet sich jetzt mit 10 neuen Shops vom Flugsteig – auch Bücher gehören zum Konzept. … mehr