Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Neuanfang in der Medienwelt

Top-Personalie bei der Verlagsgruppe Oetinger: Der kaufmännische Leiter Jan Weitendorf scheidet als Geschäftsführer aus. Silke Weitendorf und ihr Sohn Till Weitendorf bauen ihre Verantwortung aus.
Wie der Verlag mitteilt, gehen die Verlage Dressler, Oetinger Taschenbuch und Oetinger Media in die Verantwortung von Silke Weitendorf und Till Weitendorf über. Bislang war Jan Weitendorf bei diesen Verlagen als Geschäftsführer aktiv, während der Verlag Friedrich Oetinger bisher schon von Silke und Till Weitendorf gesteuert wurde. Silke Weitendorf ist die Tochter von Heidi Oetinger, der 2009 verstorbenen Verlegerin, die mit Gründer Friedrich Oetinger verheiratet war. 
Jan Weitendorf will noch einmal „ganz eigene neue Wege“ in der Medienwelt beschreiten, bleibt aber als Gesellschafter der Verlagsgruppe Oetinger „bis auf Weiteres“ verbunden. „Natürlich fällt es schwer, Jan nicht mehr unmittelbar im verlegerischen Familienverbund zu wissen – vor allem, nachdem er Vieles für die Verlage geleistet und das Unternehmen insgesamt so erfolgreich aufgestellt hat. Ich wünsche ihm auf seinem neuen Weg viel Erfolg und die für alle Aktivitäten nötige Fortune“, verabschiedet Silke Weitendorf ihren Sohn aus der Geschäftsführung.
Mit dem Ausscheiden von Jan Weitendorf hat der Verlag eine weitere Personalie bekanntgegeben: Christian Graef, 44, zeichnet seit dem 1.7. als kaufmännischer Leiter für die Verlagsgruppe Oetinger Service GmbH verantwortlich.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neuanfang in der Medienwelt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover