oetinger





»Paradebeispiel für einen sehr grundlegenden Change«

Wie kann man als Kinder- und Jugendbuchverlag selbstständig bleiben, Produkte und Geschäfte agiler entwickeln und attraktiver für Mitarbeiter werden? Die Verlagsgruppe Oetinger hat in den vergangenen 5 Jahren „keinen Stein auf dem anderen gelassen“. … mehr


Raus aus der Komfortzone

Wie kann ein Kinder- und Jugendbuchverlag selbstständig bleiben, Produkte und Geschäfte agiler entwickeln und attraktiver für Mitarbeiter werden? Bei Oetinger sieht man die gefundenen Antworten als Paradebeispiel für Change. … mehr



Bücher beleuchten Mauerfall

Der 30. Jahrestag des Mauerfalls sorgt auch im Kinderbuch für Impulse. Zahlreiche Bücher bringen der jungen Zielgruppe die Ereignisse näher. … mehr



Thilo Schmid: Warum die Preise steigen müssen

Oetinger-Geschäftsführer Thilo Schmid (Foto) hat eine Grundsatzdiskussion angestoßen: Bücher müssen teurer werden, damit die Branche wirtschaftlich überleben kann. Es sind Versäumnisse vieler Jahre zu korrigieren. … mehr