Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Verlagsgruppe Oetinger: Markus Heieck wird CTO

Markus Heieck (Foto: Privat)

Steuermann für die IT von Oetinger in Hamburg: Markus Heieck (41) übernimmt in dem Unternehmen zum 1. Januar 2020 die neue Position des Chief Technology Officers (CTO). In den vergangenen Monaten war er als externer Interimsmanager der IT bei der Verlagsgruppe tätig.

Heieck hatte zuvor in mehreren Unternehmen Leitungsfunktionen in seinem Beritt inne, u.a. bei Amplifon Deutschland und der Firma Reisswolf Systems. „Wir freuen uns, mit Markus Heieck einen erfahrenen CTO für unsere Gruppe gewinnen zu können. Markus Heieck hat bereits als Interimsmanager unsere IT in den letzten Monaten verschlankt und fit für die Cloud und die Zukunft gemacht. Der IT-Bereich entwickelt sich zum internen Business Partner aller Bereiche und stellt die wichtigen Voraussetzungen für ein modernes und flexibles Arbeiten im Rahmen von Work 4.0 zur Verfügung“, sagt Christian Graef, kaufmännischer Geschäftsführer der Verlagsgruppe Oetinger.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verlagsgruppe Oetinger: Markus Heieck wird CTO"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*