frankfurter buchmesse

Carlsen kündigt Harry-Potter-Weltrekordversuch an

Im Sommer 1998 startete die Harry-Potter-Erfolgsgeschichte in Deutschland. Aus diesem Anlass veranstaltet der Carlsen Verlag am Samstag, 13. Oktober das größte offizielle Fantreffen auf der Frankfurter Buchmesse. Highlight der Veranstaltung ist ein Weltrekordversuch. … mehr


John Sargent: »Auf das fokussieren, was Verlage gut können«

John Sargent hat sich beim CEO-Talk auf der Frankfurter Buchmesse einer einstündigen Intensivbefragung durch die internationale Branchenpresse, darunter auch buchreport, gestellt. Der Holtzbrinck-Buchvorstand äußerte sich dabei nicht nur zur Branchenentwicklung, sondern wurde auch nach der Entlassung von Rowohlt-Verlegerin Barbara Laugwitz gefragt. … mehr


»Wir stehen auf derselben Seite«

Verlage und Buchhandlungen wollen nicht nur Menschen für Bücher begeistern, sondern auch eine freie, demokratische Gesellschaft mitgestalten, erklärte Börsenvereins-Vorsteher Heinrich Riethmüller bei seiner Eröffnungsrede zur Frankfurter Buchmesse 2018. … mehr


Unruhe wegen LitAg-Umzug

Alle Jahre wieder wird diskutiert, ob die Frankfurter Buchmesse als Handelsplatz für Lizenzen noch die dominierende Rolle wie früher spielt. Der von der Messeleitung für 2019 angekündigte umbaubedingte LitAg-Umzug von der Halle 6.3 in die Festhalle ist für viele Literaturagenten schon jetzt ein Ärgernis. … mehr



»Wir sind gerüstet für den Brexit«

Charlie Redmayne, CEO von HarperCollins UK und Präsident der britischen Publishers Association, ist Keynote-Redner der Konferenz „The Markets“, die am 9. Oktober die Frankfurter Buchmesse einläutet. Im buchreport-Interview spricht er über aktuelle Herausforderungen der britischen Buchbranche: Digitalisierung und Brexit. … mehr


Georgien: Der fremde Ehrengast

Georgien: Der fremde Ehrengast

Jedes Jahr bekommt ein Gastland in Frankfurt einen großen Auftritt. 2018 steht der kleine kaukasische Staat Georgien im Buchmessen-Spotlight. Deutsche Verlage veröffentlichen aus diesem Anlass diverse Übersetzungen. … mehr


Buchmesse bekommt 2019/2020 neue Konturen

Während sich die Branche für die Frankfurter Buchmesse warmläuft, beschäftigen sich die Organisatoren bereits mit den Planungen für die kommenden Jahre. Nach der Neustrukturierung im Jahr 2015 kommen 2019 und 2020 die nächsten Umzüge. … mehr



Holtzbrinck-Buchvorstand John Sargent beim CEO Talk

Top-Event auf der Frankfurter Buchmesse: Wohin entwickelt sich die internationale Buchbranche? Holtzbrinck-Buchvorstand John Sargent stellt sich am Messe-Mittwoch den Fragen von buchreport und den Fachjournalisten des internationalen Fachmedien-Verbunds PubMagNet. … mehr