buchreport

Online-Audio-Monitor 2021 zeigt Wachstum

Hörbuch. (Foto: 123rf.com / stokkette)

Das Thema Hörbuch und Audio-Streaming gewinnt weiter an Bedeutung. Das ist das zentrale Ergebnis einer Studie des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW). Der „Online-Audio-Monitor 2021“ zeigt, dass rund 45 Mio Menschen ab 14 Jahren in Deutschland regelmäßig Online-Audio-Angebote konsumieren.

Damit zählen knapp zwei Drittel der Bevölkerung (64,1%) zu den regelmäßigen Online-Audio-Nutzer. Das sind 2,3 Mio. mehr als im Vorjahr, ein Zuwachs um 5,3%. Jeweils mehr als die Hälfte der Bevölkerung hört bereits gelegentlich Musikstreaming (60,1%) und Webradio (53,3%). Podcasts (plus 21,3%) und Hörbücher bzw. Hörspiele (plus 13,9%) sind in der Gunst der Hörer am stärksten gestiegen.

Online-Audio wächst in die Breite. Den höchsten Anteil regelmäßiger Online-Audionutzung findet man zwar nach wie vor bei den 14-29-Jährigen (89,3 %). Die größte relative wie absolute Zunahme findet aber in der Altersgruppe 50+ statt (plus 18 % auf 46 %). Damit setzt sich der Trend aus dem vergangenen Jahr fort. Musik ist und bleibt im Mittelpunkt. 89,9 % hören Musik online. Doch geben auch knapp drei Viertel der Nutzer und Nutzerinnen an, Nachrichten über ein Online-Audio-Format zu hören. Bemerkenswert: Auch bei 14- bis 29-Jährigen rangieren Nachrichten auf dem zweiten Platz, direkt hinter Musik (68,5 %).

Dumont Buchverlag launcht digitales Hörbuch-Label

Spezielle Stärken: Lineares Webradio hat seine Kernkompetenzen bei Nachrichten inklusive Regionalem und Lokalem, bei Services und im Sportbereich. Bei On-Demand stehen Wissens- und Unterhaltungsinhalte sowie Hörspiele stärker im Fokus.

Überall und jederzeit verfügbar: Am häufigsten wird Online-Audio mittlerweile unterwegs im Auto gehört (63,2%; plus 8%). Die Nutzung zu Hause erfolgt vor allem als Begleitung zur Hausarbeit (61,4 %). Besonders beachtenswert bei der Nutzung zu Hause: 36,4% hören Online-Audio-Inhalte (auch), ohne etwas Anderes nebenbei zu tun. Die volle Konzentration auf den Audio-Inhalt verweist damit alle weiteren „Nebenbei“-Tätigkeiten bzw. Situationen auf die Plätze.

Mehr als eine Modeerscheinung: 20,9 Mio. ab 14-Jährige hören Podcasts und Radiosendungen auf Abruf – ein Plus von 3,6 Mio. bzw. 21%. Info- und Wissenssendungen bleiben zwar der beliebteste Podcast-Inhalt, doch alle Genres können sich über Reichweitengewinne freuen. Das gilt nicht zuletzt für Nachrichten, die im Vergleich zum Vorjahr 0,9 Mio. zusätzliche Interessierte auch als Podcasts erreichen.

Der Online-Audio-Monitor erscheint jährlich: im Jahr 2021 zum vierten Mal. Er untersucht bevölkerungsrepräsentativ die Online-Audio-Nutzung der ab 14-Jährigen in Deutschland. Insgesamt wurden 8.213 CATI- und CAWI-Interviews realisiert. Die CATI-Stichprobe setzt sich sowohl aus Festnetz- als auch Mobilfunknummern zusammen. Der Erhebungszeitraum des Online-Audio-Monitors war vom 24. April bis 23. Juni 2021.

Auftraggeber der von mindline media durchgeführten Studie sind die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM), die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb), die Medienanstalt für Baden-Württemberg (LFK), die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen, der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW), VAUNET – Verband Privater Medien und die Radio Marketing Service (RMS).

Wachsendes Digitalgeschäft sorgt für positive Bilanz

Verlage haben das Thema längst auf dem Schirm, DuMont startete zuletzt ein eigenes digitales Hörbuch-Label (siehe Link oben), zuletzt stiegen Sony und ProSieben/Sat1 bei Tiger Media ein.

Weshalb der Hörbuchmarkt besonders spannend ist

 

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Online-Audio-Monitor 2021 zeigt Wachstum"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller