Hörbuch




Wie die Branche mit Piraterie umgeht

Im digitalen Markt verteidigen Verlage ihr primäres Geschäftsmodell, E-Book und Hörbuch per Stück zum Einzelpreis zu verkaufen. Dass der digitale Piratenmarkt, vor Jahren noch Topthema der Buchmarkt-Digitalisierung, dagegen bei vielen Verlagen auf der Agenda nach unten gerückt ist, stößt allerdings auf kritische Stimmen. … mehr


Jonas Tellander über den Audioboom und seine Folgen

Die Entwicklungen im Audiomarkt weisen längst über das reine Hörbuchgeschäft hinaus. Welche Chancen und Herausforderungen die neuen Vertriebsmodelle und Nutzungsmuster aus der Audiowelt für Buchverlage bedeuten – diesen Fragen stellt sich Jonas Tellander von Storytel beim Global 50 CEO-Talk im Rahmen der London Book Fair. … mehr




Fragender Blick ins Romanfach

Was nimmt die Branche aus 2019 fürs neue Jahr mit? Ein mäßiges Weihnachtsgeschäft, aber alles in allem ein kleines Umsatzplus, dank hörerer Preise. Auffällig ist, dass sich Belletristik und Sachbuch unterschiedlich entwickeln. … mehr