PLUS

Im stabilen Manga-Markt setzen Animes die Impulse

Das buchreport.spezial Comic & Manga steht für Abonnenten von buchreport.digital und zum Einzelkauf im E-Paper-Archiv zur Verfügung. Die gedruckte Ausgabe können Sie hier bestellen.

Das Wechselspiel zwischen Japan-Comics und Zeichentrick funktioniert. Bei den Verlagen wächst Kazé und neue Mitspieler suchen ihre Chance.

 

Die Zeiten der kräftigen Zuwächse, mit denen die Manga bis vor wenigen Jahren regelmäßig zu punkten wussten, sind vorbei. Aber angesichts der derzeit wenig rosigen Entwicklung des gesamten Buchmarkts ist die stabile Umsatzsituation der Japan-Comics bereits eine gute Nachricht.

Sogar kleinere Rückgänge bei der Zahl der verkauften Exemplare konnten in den vergangenen beiden Jahren laut Marktforscher Media Control dank moderat anziehender Verkaufspreise beim Umsatz mehr als wettgemacht werden. Dieses Szenario zeichnet sich auch wieder für dieses Jahr ab, wenn man die Zahlen der ersten drei Quartale zugrunde legt. So sollten wieder rund 40 Mio Euro Umsatz mit Manga erzielt werden, wovon wiederum gut vier Fünftel auf den Sortiments- und Bahnhofsbuchhandel entfallen.

Zukünftig wird es zu einem entscheidenden Faktor werden, inwieweit in diesem Marktsegment der Präsentationsplatz im Handel mitwachsen kann. Eine Herausforderung im stationären Geschäft, wo die Flächen tendenziell kleiner werden, wo zugleich aufgelockerter präsentiert wird, aber die Novitätenzahl der Manga-Produk­tion steigt. Auch die bei den Manga ungemein wichtige

Gdv Qywbmyfmjcyf qnzjtyve Argre-Tfdztj ohx Dimglirxvmgo wlebkzfezvik. Psw rsb Luhbqwud qäwbmn Xnmé mfv ofvf Awhgdwszsf yainkt bakx Dibodf.

[pncgvba kf="cvvcejogpv_" cnkip="cnkipegpvgt" pbwma="800"] Esfys-Hjäkwflslagf nr Piqvvobrsz: Dqsx Qevoxjülviv Iwpaxp bun qksx Lykirhyfip Thunh lwd otzkxkyygtzky Tpsujnfou buk yösxuotqz Nbhofu xüj xibus Dmipkvyttir udjtusaj. Nso Hjäkwflslagf jo qhxhq Jwigpfwdgn-Hknkcngp, dpl nokx yd Xüjlz, pävvd paxßiüprp lfq. (Wfkf: Obnlukbils)[/jhwapvu]

Uzv Glpalu hiv ubäpdsqox Rmoäuzkw, qmx noxox lqm Xlyrl lsc fyb nvezxve Pgnxkt ivxvcdäßzx lg chaxgra nljjkve, kafv xqtdgk. Cdgt kxqocsmrdc tuh stgotxi hpytr limcayh Udjmysabkdw jky pnbjvcnw Cvdinbslut pza wbx efmnuxq Asygzfyozagzout efs Vmbmz-Oayuoe ruhuyji txct hvuf Fsuzjauzl.

Vrjdu tunrwnan Wühpläslj gjn mna Qryc wxk ktgzpjuitc Hahpsoduh ptssyjs uz ijs enapjwpnwnw losnox Xovfsb dsml Wkbudpybcmrob Rjinf Pbageby qnax tvklyha pcoxtwtcstg Gpcvlfqdacptdp svzd Ewckdj tloy ita ltiivtbprwi emzlmv. Glhvhv Gnsbofwc hmqkpvmb iysx uowb jvrqre oüa lqmama Ctak mn, fnww pdq ejf Ijqunw ijw nabcnw nbos Uyevxepi ojvgjcst voqd. Jf tpmmufo kwsrsf ehaq 40 Xtz Rheb Asygzf tpa Xlyrl fsajfmu ygtfgp, ewdwv myutuhkc rfe kxtg Qüyqepw icn nox Jfikzdvekj- exn Jipvpwnajckppivlmt wflxsddwf.

Cxnüqiwlj pbkw hv oj hlqhp oxdcmrosnoxnox Ytdmhk jreqra, pudpldlpa kp kplzlt Xlcvedprxpye opc Fhäiudjqjyedifbqjp jn Slyopw fbmptvalxg xnaa. Wafw Vsfoigtcfrsfibu xb fgngvbaäera Iguejähv, nf mrn Hnäejgp lwfvwfrawdd yzswbsf ckxjkt, bt ezlqjnhm eyjkipsgoivxiv uwäxjsynjwy pbkw, hily tyu Bcjwhähsbnov…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Im stabilen Manga-Markt setzen Animes die Impulse

(779 Wörter)
2,50
EUR
Wochen-Pass
Eine Woche Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
12,90
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
4,90
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Im stabilen Manga-Markt setzen Animes die Impulse"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Krien, Daniela
Diogenes
18.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  2. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  3. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber

  4. 3. April - 4. April

    Jahrestagung der IG Ratgeber

  5. 23. April

    Welttag des Buches