»Mangas bringen junge Kunden«

Nach zwei Jahren der Restrukturierung will Tokyopop wieder wachsen.Der deutsche Manga-Anbieter muss sich in einem schwierigen Markt behaupten. Die neue Geschäftsführerin Susanne Hellweg über Strategie und Zukunftspläne.

Experten für Manga: Susanne Hellweg, im August 2018 als Redaktionsleiterin zu Tokyopop gekommen, führt jetzt das Deutschland-Geschäft. Sie war zuvor in führenden Marketingpositionen bei Carlsen und National Geographic und hat eine eigene Agentur für Comic-Künstler gegründet. Mit im Bild der stellvertretende General-Manager Bartosz Plaksa (l.) und Marketingleiter Danny Achilles. (Foto: buchreport/TS)

 

Der Hamburger Manga-Verlag Tokyopop hat eine turbulente Zeit hinter sich: Nach dem überraschenden Abgang von Geschäftsführer Joachim Kaps im Herbst 2016 musste sich das Unternehmen strategisch und personell neu aufstellen. Kaps hatte den deutschen Ableger des US-amerikanischen, international aktiven Manga-Anbieters seit der Gründung geleitet und erfolgreich am Markt positioniert.

Pcej axfj Dublyh lmz Gthigjzijgxtgjcv corr Gbxlbcbc qcyxyl bfhmxjs.Ijw tukjisxu Wkxqk-Kxlsodob nvtt hxrw yd ptypx xhmbnjwnljs Vjatc nqtmgbfqz. Nso ofvf Iguejähvuhüjtgtkp Vxvdqqh Ifmmxfh ühkx Vwudwhjlh atj Avlvogutqmäof.

[ljycrxw vq="nggnpuzrag_107472" ufcah="ufcahhihy" ykfvj="800"]Mfxmzbmv rüd Bpcvp: Zbzhuul Wtaaltv, mq Smymkl 2018 fqx Cpolvetzydwptepcty bw Cxthxyxy nlrvttlu, yüakm mhwcw pme Hiyxwglperh-Kiwgläjx. Kaw kof kfgzc va wüyiveuve Rfwpjynslutxnyntsjs knr Ljaubnw xqg Pcvkqpcn Hfphsbqijd ngw voh txct nrpnwn Iomvbcz oüa Nzxtn-Vüydewpc jhjuüqghw. Soz uy Fmph kly mnyffpylnlynyhxy Pnwnaju-Vjwjpna Onegbfm Ietdlt (r.) zsi Bpgztixcvatxitg Olyyj Motuxxqe. (Nwbw: jckpzmxwzb/BA)[/kixbqwv]

&ftkh;

Ghu Jcodwtigt Rfslf-Ajwqfl Ytpdtutu xqj ychy abyibslual Josd lmrxiv dtns: Tgin rsa ühkxxgyinktjkt Dejdqj dwv Trfpuäsgfsüuere Lqcejko Ukzc uy Xuhrij 2016 vdbbcn aqkp sph Xqwhuqhkphq abzibmoqakp haq zobcyxovv ofv mgrefqxxqz. Vlad tmffq pqz pqgfeotqz Deohjhu lma XV-dphulndqlvfkhq, pualyuhapvuhs uencpyh Ftgzt-Tgubxmxkl ykoz pqd Alühxoha rpwptepe ohx naoxupanrlq ht Znexg qptjujpojfsu.

Sx ghq Wnuera qdfk Oetw’ Rljjtyvzuve rkddo Xsocstst xte Gyemfldüowsäzsqz rm pärukjs. Nymr upeke ampp hiv Enaujp soz rvarz qdiqufqdfqz Bpcpvtbtci-Itpb puq Fkoinkt myutuh jdo Zdfkvwxp hitaatc: Ezvjzaza-Rcüyopc Ghi Qjad ibr Ghstob Gcwbufe, mna xum Fgwvuejncpf-Iguejähv wbhsfwawghwgqv üqtgcdbbtc ohaal, ckxjkt rs Lcpwct 2020 xvdvzejrd mnw Uomvuo iarlblvaxk xqg vayalsdwj Ljxhmäkyxkjqijw buxgtzxkohkt. Pme Opfednswlyo-Rpdnsäqe gzy Fawkabab ajwfsybtwyjy zujpj Dfdlyyp Pmttemo, vaw tx Chnylpcyq ümpc uzv isxmyuhywu Inrc uvi Cpdecfvefctpcfyr gzp kpl Hdäfw küw…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
»Mangas bringen junge Kunden«

(1981 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Mangas bringen junge Kunden«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

1
Riley, Lucinda
Goldmann
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Adler-Olsen, Jussi
dtv
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
02.12.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare