buchreport

Ein Digital-Wachstum, das bleibt

Wie nachhaltig war das Pandemie-Wachstum des Digitalen? Und wie verschieben sich die Geschäftsmodelle vom Einzelverkauf hin zu Abo-Modellen? Das sind zwei zentrale Fragen, die das „Digital Consumer Book Barometer“ von Marktforscher (und buchreport-Korrespondent) Rüdiger Wischenbart in seiner aktuellen Ausgabe mit Daten bis einschließlich des 1. Quartals 2022 zu beantworten sucht.

Im Digitalmarkt mangelt es grundsätzlich weiterhin an umfassenden Analysen. Je nach Markterhebung werden einzelne Teilbereiche des aufgefächerten Marktes mit seinen zahlreichen Vertriebswegen und unterschiedlichen Geschäftsmodellen (Einzelverkauf, Abonnement und Streaming, digitale Leihe) abgebildet (s. auch den Beitrag zum digitalen Part der „Logistikumfrage“).

Was allen Erhebungen gemein ist: In den vergangenen zwei Pandemie-Jahren attestierten sie Märkten weltweit ein dynamisches Wachstum im digitalen Buchmarkt und besonders bei Hörbüchern, deren Potenzial auch zuvor schon von Verlagsmanagern erkannt worden war – einschließlich der Aussicht, dass das Audioformat einst das E-Book überflügeln könnte.

Im „Digital Consumer Book Barometer“, das im jetzt vorliegenden ersten Teil auch Daten für Kanada, Italien, Spanien, Brasilien und Mexiko versammelt, wurden für den deutschsprachigen Markt (D/A/CH-Raum) Zahlen des Digitaldienstleisters und Studien-Sponsors Bookwire ausgewertet, der hierzulande u.a. die Digitalprogramme der deutschen Bonnier-Verlage und von dtv ausliefert. Zentrale Erkenntnisse im Überblick:

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

17,50 €*

  • Lesen Sie einen Monat lang für unter 60 Cent am Tag alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ein Digital-Wachstum, das bleibt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Garmus, Bonnie
Piper
2
Allende, Isabel
Suhrkamp
3
Strunk, Heinz
Rowohlt
4
Leky, Mariana
Dumont Buchverlag
5
Abel, Susanne
DTV
08.08.2022
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

größte Buchhandlungen