streaming

Jonas Tellander über den Audioboom und seine Folgen

Die Entwicklungen im Audiomarkt weisen längst über das reine Hörbuchgeschäft hinaus. Welche Chancen und Herausforderungen die neuen Vertriebsmodelle und Nutzungsmuster aus der Audiowelt für Buchverlage bedeuten – diesen Fragen stellt sich Jonas Tellander von Storytel beim Global 50 CEO-Talk im Rahmen der London Book Fair. … mehr



Smartphone schlägt Laptop

Der Smartphone-Boom hat sich nochmals verstärkt: Die Deutschen haben ihre Smartphones 2019 nicht nur deutlich häufiger genutzt als im Vorjahr, sondern auch deutlich länger. Und es sind nicht länger die Digital Natives, die den Anstieg verursachen, sondern vor allem die Kernzielgruppen des Buchhandels. … mehr



Wachstum fast nur noch digital

In der globalen Medienindustrie zeichnet sich zunehmend eine Verschiebung der Geschäftsmodelle ab: Erstmals haben die digitalen Umsätze der Branche die analogen übertroffen, analysiert die Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers in ihrer Zukunftsstudie „Global Entertainment and Media Outlook“. … mehr


Der Aufstieg des Musik-Streamings

Vor zwei Jahren äußerte sich Florian Drücke vom Bundesverband Musikindustrie zum Musik-Streaming noch etwas zurückhaltend: „Wie die hohe Wachstumsdynamik zeigt, erreicht das Thema nun die breite Bevölkerung.“ Mittlerweile sind die Einnahmen aus Streaming-Diensten zum zweitwichtigsten Umsatzbringer der deutschen Musikindustrie geworden. … mehr



Streaming: Warum Hörbücher zwangszerstückelt werden

Der Hörbuchmarkt boomt, auch bei Streaming-Plattformen wie Spotify und Deezer erfreuen sich eingesprochene Geschichten großer Beliebtheit. Der Hörgenuss wird hier aber oftmals getrübt durch eine kleinteilige Untergliederung der Titel in einzelne kurze Tracks. Die Ursache für den Streaming-Frust ist profan – und könnte einfach abgestellt werden, erklärt Johannes Haupt im buchreport.blog. … mehr


Bookwire optimiert Audioinhalte für Streaming-Portale

Bei Streaming-Portalen wie Spotify, Deezer und Napster ist die Zahl der gestreamten Titel entscheidend für die Erlöse, weshalb ein Hörbuch auch in einzelnen kurzen Tracks bereitgestellt wird. Bookwire verspricht jetzt eine technische Lösung, mit der die streaminggerechten Häppchen automatisiert erstellt werden. … mehr