Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Droemer Knaur verstärkt Lektorate

Die Verlagsgruppe Droemer Knaur meldet drei Neuzugänge in den Lektoraten.

Bettina Steinhage ist Lektorin und stellvertretende Programmleiterin für die Knaur-Belletristik. Steinhage war zuvor beim Romance-Verlag Cora und bei Bastei Lübbe tätig. In ihrer Position bei Droemer Knaur wird sie ihre Expertise vor allem im Programmbereich „Frauenunterhaltung“ einbringen.

Bereits zum 1. August hat Katharina Hierling ihre Tätigkeit im Belletristik-Lektorat aufgenommen. Hierling wechselte von Hoffmann und Campe/Atlantik an die Isar und wird den Ausbau des auf gehobene Unterhaltung ausgerichteten Droemer-Programms mitgestalten.

Im Sachbuch ergänzt Maria Hellstern das Team von Margit Ketterle. Hellstein kommt von Gräfe und Unzer / Hallwag und soll sich bei Knaur vor allem um den Ausbau des populären Sachbuchs kümmern.

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Droemer Knaur verstärkt Lektorate"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Stellenmarkt

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen?

Im Stellenmarkt von buchreport finden Sie die aktuellsten Stellenangebote.

– in Kooperation mit ORBANISM Jobs

Top Jobs

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • Handwerk und Technik: Verlagsleitung erweitert  …mehr
  • Oetinger-Media-Chef Markus Langer wechselt zu den Tonies  …mehr
  • Geschäftsführer Michael Braun verlässt dtv  …mehr
  • Roland Große Holtforth ist neuer Sprecher der IG Digital  …mehr