Verdi: »Streiks im bayerischen Buchhandel werden fortgesetzt«

Die Gewerkschaft Verdi hat erneut Beschäftigte im bayerischen Buchhandel zum Streik aufgerufen: Nach Streiks am 17.  und 18. Mai sowie am 19. Juni legen Mitarbeiter der Buchhandlung Hugendubel in München auch vom 27. bis 29. Juni die Arbeit nieder. Zuvor hatte Verdi auch schon im Weihnachtsgeschäft 2018 Beschäftigte von Hugendubel in München und Ingolstadt zum Streik aufgerufen.

Der erneute Streik sei die Antwort „auf eine mittlerweile zweijährige Blockade der Arbeitgeber“, begründet die Gewerkschaft die Aktion in einer Medienmitteilung. Hintergrund: Der Entgelttarifvertrag lief am 31. März 2017 aus, der Manteltarifvertrag wurde von den Arbeitgebern zum 30. Mai 2017 gekündigt. Vier Verhandlungsrunden seitdem hätten kein Resultat erbracht, da der bayerische Arbeitgeberverband „eine minimale Lohnerhöhung von 2% (Laufzeit 2 Jahre) nur gegen den Wegfall der Spätöffnungszuschläge zugestehen wollte“, so Verdi.  

Die Ankündigung der Geschäftsführung von Hugendubel, ab dem 1. Juli 2019 eine Lohnerhöhung zahlen zu wollen, sei nicht zufriedenstellend: „Denn erstens ist das völlig unzureichend – und zweitens agiert hier Hugendubel außerhalb des Tarifrahmens, d.h. es fehlt die Rechtssicherheit eines Tarifvertrages“, meint Verdi.

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verdi: »Streiks im bayerischen Buchhandel werden fortgesetzt«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
2
Nesbø, Jo
Ullstein
3
Gablé, Rebecca
Lübbe
4
Poznanski, Ursula
Loewe
5
Brandt, Matthias
Kiepenheuer & Witsch
09.09.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. September

    Digitalkonferenz für Verlage und Bibliotheken

  2. 10. Oktober

    E-Commerce-Konferenz

  3. 12. Oktober

    Hugendubel Mini Maker Faire

  4. 16. Oktober - 20. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  5. 6. November - 12. November

    Buch Wien