Streik

Frankreichs Buchhändler rechnen 2019 mit Plus ab

Es war ein harter Jahresendspurt für Frankreichs Sortimenter, vor allem für die vielen in Paris. Die Streiks gegen die geplante Rentenreform haben für ein Weihnachtsgeschäft gesorgt, dass zum zweiten Mal in Folge durch politische Unruhen beeinträchtigt wurde. Angesichts dessen zeigt sich der Buchhändlerverband überaus zufrieden.

… mehr





Streit um die Abendzuschläge

Die Einzelhandelsgewerkschaft Verdi Bayern hat am Donnerstag vergangener Woche (14.9.) vor Hugendubel-Filialen in München, Ingolstadt und Schweinfurt gewarnstreikt. Gefordert werden … mehr


Nadelstiche für den Logistikriesen

Mitten im Weihnachtsgeschäft hat Verdi zu einem dreitägigen Streik an gleich fünf Standorten von Amazon in Deutschland aufgerufen. Die Gewerkschaft … mehr


Auf dem Rücken der Beschäftigten

Der Tarifstreit zwischen Verdi und Amazon geht in eine neue Etappe: Die Gewerkschaft hat für Montag in Leipzig zur Arbeitsniederlegung aufgerufen. Damit reagieren … mehr


Arbeitskampf wird ausgeweitet

Unter der schönen Überschrift „Amazon will bald bundesweit streiken“ berichtet die „Bild“, was auch andere Medien bestätigen: Die Gewerkschaft Verdi will … mehr


Der kritisierte Riese

Streikende Mitarbeiter und Insider-Reportagen prägen auch im Weihnachtsgeschäft die unfreiwillige Amazon-Außendarstellung. Amazons Dynamik und Innovationskraft wird 2013 nicht mehr nur … mehr


Ausweitung der Streikzone

Während die Münchner Amazon-Zentrale aktuell versucht, per Imagekampagne verlorene Sympathie-Punkte bei Kunden wiederzuerlangen, erhöht die Gewerkschaft Verdi den Druck. Erstmals … mehr