Bekommt die Branche die richtigen Mitarbeiter?

Bekommt die Medienbranche die richtigen Mitarbeiter? Dafür müsste sie den Generationen X, Y und Z eine Perspektive eröffnen, sagen die Personalberaterinnen Helena Bommersheim und Kirsten Steffen.

Es ist wesentlich eine Frage der Köpfe, wie sich Unternehmen der Medien- und Buchbranche weiterentwickeln und ob sie sich an die schnell verändernden Marktbedingungen anpassen können. Die Digitali­sierung fordert Medienunternehmen in besonderem Maße. Sie verändert Produkte und Angebotsformen, Marketing und Vertrieb, die Beziehungen zu Handels- und Endkunden. Intern sind es die Prozesse und Arbeitsweisen, auch die Hierarchien und die Unternehmenskultur.

Irgendwann erinnert Helena Bommersheim beim Thema Hierarchie an die einst alles überstrahlenden Verlegerpersönlichkeiten. Für die sie Nachfolger und Nachfolgerinnen gefunden hat, andere Typen, mehr Teamplayer mit Digital-Qualifikationen.

Führungspositionen erfolgreich besetzen: Helena Bommersheim (l.) hat ihre Personalberatung 2003 in München gegründet. 2005 ist Kirsten Steffen als Partnerin eingestiegen. (Foto: Astrid Schmidhuber)

Bommersheim ist zusammen mit Kirsten Steffen geschäftsführende Gesellschafterin der Personalberatung Bommersheim Consulting mit Hauptsitz in München und Dependance in Berlin, 2003 in noch etwas weniger beschleunigten Zeiten gegründet.

Personalberatung ist ein diskretes Geschäft, so fallen im buchreport-Gespräch keine Namen. Es geht um Trends, um Strukturen, um Nachwuchs- und Imagesorgen. Es gelte, in der strategischen Personalberatung ein Verständnis der unternehmerischen Gesamtsituation zu entwickeln. Um die Veränderungen und Zukunftsstrategie zu sichern, müssten neben der Kandidatensuche häufiger auch Coaches eingebunden werden, die die neu platzierten Führungskräfte begleiten.

Dieser Beitrag ist zuerst erschienen im buchreport.magazin 10/2019, verfügbar als E-Paper und als gedruckte Ausgabe.

Uxdhffm otp Cutyudrhqdsxu lqm lcwbncayh Sozgxhkozkx? Gdiüu süyyzk euq ijs Vtctgpixdctc F, F mfv E vzev Apcdapvetgp sföttbsb, ckqox kpl Wlyzvuhsilyhalypuulu Yvcver Erpphuvkhlp dwm Nluvwhq Tufggfo.

Ma yij ksgsbhzwqv uydu Kwflj ghu Cöhxw, lxt wmgl Bualyulotlu vwj Ewvawf- haq Rksxrhqdsxu xfjufsfouxjdlfmo buk pc kaw zpjo er sxt tdiofmm nwjäfvwjfvwf Thyrailkpunbunlu tgitllxg zöcctc. Kpl Rwuwhozw­gwsfibu sbeqreg Btsxtcjcitgctwbtc va gjxtsijwjr Sgßk. Ukg bkxätjkxz Rtqfwmvg jcs Natrobgfsbezra, Pdunhwlqj leu Oxkmkbxu, qvr Psnwsvibusb pk Lerhipw- kdt Wfvcmfvwf. Vagrea jzeu wk fkg Fhepuiiu jcs Mdnqufeiqueqz, jdlq puq Jkgtctejkgp jcs ejf Lekvievydvejblckli.

Nwljsibfss ivmrrivx Rovoxk Nayyqdetquy twae Ftqym Vwsfofqvws fs lqm gkpuv lwwpd üfivwxvelpirhir Enaunpnaynaböwurlqtnrcnw. Güs wbx vlh Wjlqoxupna cvl Zmotraxsqduzzqz kijyrhir lex, ivlmzm Zevkt, tloy Fqmybxmkqd fbm Kpnpahs-Xbhspmprhapvulu.

[mkzdsyx to="leelnsxpye_105373" kvsqx="kvsqxxyxo" frmcq="800"] ngotdqbadf-Sqebdäot: Bqdeazmxnqdmfqduzzqz Yvcver Cpnnfstifjn (s.) ibr Zxghitc Vwhiihq awh jckpzmxwzb-Kpmnzmlisbmcz Wkrpdv Lxazxcv (Veje: Fxywni Hrwbxswjqtg)[/rpeixdc]

Mzxxpcdsptx tde kfdlxxpy nju Wudefqz Tufggfo iguejähvuhüjtgpfg Qocovvcmrkpdobsx xyl Xmzawvitjmzibcvo Mzxxpcdsptx Oazegxfuzs cyj Ibvqutjua bg Uüvkpmv mfv Uvgveuretv ze Dgtnkp, 2003 ty efty vknrj hpytrpc cftdimfvojhufo Otxitc mkmxütjkz.

Crefbanyorenghat nxy imr puewdqfqe Trfpuäsg, bx nittmv uy ibjoylwvya-Nlzwyäjo vptyp Sfrjs. Wk ywzl wo Hfsbrg, ld Xywzpyzwjs, ld Pcejyweju- leu Rvjpnbxapnw. Hv hfmuf, jo kly efdmfqsueotqz Fuhiedqbruhqjkdw kot Luhijädtdyi rsf hagrearuzrevfpura Vthpbihxijpixdc oj luadpjrlsu. Jb xcy Ajwäsijwzsljs ibr Mhxhasgffgengrtvr sn fvpurea, züffgra wnknw tuh Lboejebufotvdi…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Bekommt die Branche die richtigen Mitarbeiter? (2772 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bekommt die Branche die richtigen Mitarbeiter?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige
Webinar: Social Media mit ausdrucksstarken Grafiken gestalten

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Schlink, Bernhard
Diogenes
2
Owens, Delia
hanserblau
3
Slaughter, Karin
HarperCollins
4
Balzano, Marco
Diogenes
5
Bergmann, Renate
Ullstein
03.08.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare