buchreport

Thalia zieht innerhalb Krefelds um und gestaltet neu

Umzug in der Krefelder Innenstadt: Buchhandelsfilialist Thalia bezieht das Greve-Haus in der Hochstraße 96-100 und kündigt ein „komplett neues Erscheinungsbild“ an.

Aktuell ist Thalia in Krefeld an der Hochstraße 90-92 also nur einige Meter vom neuen Standort entfernt ansässig. Anfang 2023 soll das neue Ladenlokal eröffnen. Die Umbauarbeiten beginnen im Laufe des
Sommers.

Auf etwa 1050 qm Verkaufsfläche im Erdgeschoss und auf der ersten Etage wird sich die Buchhandlung am neuen Standort zukünftig mit einem komplett neuen Erscheinungsbild präsentieren. „Wir wechseln auf eine vergleichbare Fläche, unser Sortiment wird zum Vorteil unserer Kundinnen und Kunden aber komprimierter auf zwei Etagen zu finden sein“, so Dennis Book, Vertriebsdirektor bei Thalia. Optisch könnten sich die Krefelder auf eine neu gestaltete Buchhandlung mit Sitzgelegenheiten und angedeutetem Bibliothekscharakter freuen. Das Buchhandlungsteam bleibt erhalten.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Thalia zieht innerhalb Krefelds um und gestaltet neu"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Neueste Kommentare

größte Buchhandlungen