Heyne

Zukunftsvisionen aus Fakt und Fiktion
PLUS

Zukunftsvisionen aus Fakt und Fiktion

In den aktuellen Programmen finden sich viele Near-Future-Thriller. Darin entwerfen Autoren Spannungsplots zwischen Realem und Möglichem. Als Konsequenz verschwimmt dadurch auch die Grenze zwischen Thriller und Science-Fiction. … mehr


Bastei Lübbe und Heyne punkten mit Romance-Paperbacks

Das Label Lyx versüßt Bastei Lübbe den Jahresauftakt: Während sich die Titel der „Maxton Hall“-Trilogie von Mona Kasten im Ranking der Paperback-Belletristik-Bestseller wieder weiter nach oben schieben, sorgt Lyx mit dem Romance-Thriller „You. Du wirst mich lieben“ von Caroline Kepnes für den höchsten Neueinsteiger. … mehr



David Lagercrantz‘ »Verschwörung« kommt in die Kinos

In dieser Woche kommen gleich mehrere Filme mit Buchbezug neu in die Kinos. Einer davon ist „Verschwörung“: In der Kinoadaption der von David Lagercrantz fortgeführten „Millennium“-Serie erhält Lisbeth Salander Besuch aus der Vergangenheit. … mehr



Der »Aufbruch zum Mond« kommt in die Kinos

Das Biopic „Aufbruch zum Mond” (Filmstart: 8. November) erzählt die Lebensgeschichte des Astronauten Neil Armstrong, der als erster Mensch auf dem Mond in die Geschichte eingegangen ist. Außerdem startet ein weiterer Film mit Buchbezug. … mehr


»Das Haus der geheimnisvollen Uhren« kommt in die Kinos

»Das Haus der geheimnisvollen Uhren« kommt in die Kinos

In der Verfilmung von John Bellairs‘ Jugendbuch „Das Haus der geheimnisvollen Uhren“ (Filmstart am 20. September) entdeckt ein Waisenjunge im Haus seines Onkels einen ebenso alten wie gefährlichen Zauber. Außerdem starten zwei weitere Filme mit Buchbezug. … mehr


Der Briefroman »Deine Juliet« kommt in die Kinos

Der Briefroman »Deine Juliet« kommt in die Kinos

In der Kinoadaption von Mary Ann Shaffers Briefroman „Deine Juliet” (Kinostart am 9. August) reist eine junge Journalistin auf die britische Kanalinsel Guernsey, um die Mitglieder eines außergewöhnlichen Buchclubs kennenzulernen. Diese und zwei weitere Literaturverfilmungen im wöchentlichen Überblick. … mehr



Kohl-Witwe geht leer aus

Das Landgericht Köln hatte Helmut Kohl im Rechtsstreit um den Bestseller „Vermächtnis. Die Kohl-Protokolle“ Schadensersatz in Höhe von 1 Mio Euro zugesprochen. Doch seine Witwe Maike Kohl-Richter hat kein Anrecht auf die Entschädigung. … mehr