digital

Die Definition von Macht

Ob Urheberrecht oder ermäßigter Mehrwertsteuersatz für E-Books: Die Buchbranche kennt aus eigener Erfahrung, dass die Gesetzgebung öfter dem digitalen Zeitalter … mehr



Läuft der Buch-Tanker auf ein Desaster zu?

Am 1. Januar 2016 endete eine steuerbehördliche Nichtbeanstandungs-Frist für die bisherige Besteuerung von Bundles aus gedruckten und auf die Drucke … mehr


Abo-Angriff auf die Lauscher

Während der US-Anbieter für Bücher-Flatrates Scribd gerade sein Hörbuch-Angebot ausdünnt, stockt der Wettbewerb auf. Deezer nimmt hierzulande tausende Hörbuch-Titel in … mehr


Kannibalisiert Print jetzt Digital?

So präsentiert Waterstones die Kindle-Reader in Brighton. Eine Bestätigung für den von Branchenstatistikern vermeldeten Aufwärtstrend im Geschäft mit gedruckten Büchern … mehr


Tolino zieht am Kindle vorbei

Die Erfinder der Tolino-Allianz haben derzeit gute Gründe, sich mit breiter Brust zu präsentieren. Nach Zahlen der GfK hat Tolino … mehr


Kurz, günstig, schnell

Als Jo Lendle im August 2014 in wenigen Sätzen einen E-Book-Ableger in Aussicht stellte, schaffte es die Minimeldung sogar in … mehr


Kölner feiern Höllenfeuer

Bastei Lübbe hat für das Geschäftsjahr 2013/14 eine gute Bilanz vorgelegt. Umsatz und Gewinn stiegen deutlich, maßgeblich bedingt durch den … mehr


Intuition verkauft Innovation

Colin Lovrinovic gehört zu den Quereinsteigern der Branche. Lübbes internationaler Digitalagent spricht in der neuen buchreport-Serie „Seitenwechsel“ (monatlich im buchreport.magazin … mehr


Neuer Anlauf mit E-Comics

Lange Zeit haben die Comicverlage hierzulande mit dem Digitalmarkt gefremdelt. Selbst bei den großen Verlagen ist der Umsatzanteil, anders als … mehr