digital

Brockhaus stellt digitale Lehrwerke vor

Während Bundesbildungsministerin Johanna Wanka die Digitalisierung der Bildung vorantreibt, arbeiten auch die Bildungsverlage an neuen Strategien. Brockhaus präsentiert im Rahmen der Frankfurter Buchmesse sein neues Portfolio an webbasierten Lehrwerken. … mehr


Carlsen launcht neue Digitalangebote

Im Vorfeld der Messe baut Carlsen sein digitales Geschäft aus und startet mit „Mission X“ eine Marke für Text-Adventure-Apps und mit „Dark Diamonds“ ein digitales Fantasy-Imprint. … mehr


In der Umbauphase

Der börsennotierte Publikumsverlag Bastei Lübbe treibt den Umbau zum digitalen Medienhaus weiter voran. Bei der Präsentation der Zahlen für das … mehr


Blühender »Schattenmarkt«

Laut Nielsen BookScan steigt in den USA der Printverkauf und E-Books verlieren Marktanteile. Digitalexpertin Jane Friedman relativiert im Interview die … mehr


Die Definition von Macht

Ob Urheberrecht oder ermäßigter Mehrwertsteuersatz für E-Books: Die Buchbranche kennt aus eigener Erfahrung, dass die Gesetzgebung öfter dem digitalen Zeitalter … mehr



Läuft der Buch-Tanker auf ein Desaster zu?

Am 1. Januar 2016 endete eine steuerbehördliche Nichtbeanstandungs-Frist für die bisherige Besteuerung von Bundles aus gedruckten und auf die Drucke … mehr


Abo-Angriff auf die Lauscher

Während der US-Anbieter für Bücher-Flatrates Scribd gerade sein Hörbuch-Angebot ausdünnt, stockt der Wettbewerb auf. Deezer nimmt hierzulande tausende Hörbuch-Titel in … mehr


Kannibalisiert Print jetzt Digital?

So präsentiert Waterstones die Kindle-Reader in Brighton. Eine Bestätigung für den von Branchenstatistikern vermeldeten Aufwärtstrend im Geschäft mit gedruckten Büchern … mehr


Tolino zieht am Kindle vorbei

Die Erfinder der Tolino-Allianz haben derzeit gute Gründe, sich mit breiter Brust zu präsentieren. Nach Zahlen der GfK hat Tolino … mehr