digital

Neuer Anlauf mit E-Comics

Lange Zeit haben die Comicverlage hierzulande mit dem Digitalmarkt gefremdelt. Selbst bei den großen Verlagen ist der Umsatzanteil, anders als … mehr



Digitalgeschäft wächst dreistellig

Auf den Wachstumspfad zurückgekehrt, mit dieser Botschaft legt Thalia-Tochter buch.de die Zahlen fürs Weihnachtsquartal vor. Demnach stieg der Umsatz wieder … mehr



Schwer vermittelbar

Multimedial angereicherte E-Books haben ihren Reiz, aber noch keinen Markt. Dieses Zwischenfazit lässt sich aus den zweijährigen Erfahrungen von Rowohlt … mehr


Mister Digital

Der neue Bertelsmann-Chef Thomas Rabe will den Zentralvorstand um einen Posten erweitern: Den neugeschaffenen Bereich Konzernentwicklung und Digitalgeschäft soll der … mehr


Schnittstelle für digitale Bücher

Der Zwischenbuchhändler Umbreit und der Marktforscher Media Control starten zur Leipziger Buchmesse 2011 ihre Zusammenarbeit in den Bereichen digitale Verlagsauslieferung … mehr


Die Buchhandlung für unterwegs

Die Berliner Technologie-Firma Txtr hat eine Android App entwickelt, über die Buchhandlungen ihren eigenen E-Book-Shop auf alle mit Googles Betriebssystem … mehr


Kindle kostenlos?

Die Gerüchte kursieren schon lange in der Branche, doch jetzt scheinen sie sich zu verdichten: Nach Medienberichten will Amazon schon … mehr


Digitaler Wachstumstreiber

Die Unternehmensgruppe Ravensburger im Geschäftsjahr 2010 den Umsatz um 6,7% auf 312,9 Mio Euro gesteigert. Neben den elektronischen Spielen hat … mehr