PLUS

Strikte operative Trennung

Für den deutschen Buchmarkt ist die Verbindung von Verlag und Kettenbuchhandel eine gewöhnungsbedürftige Konstellation. Was die Verlegerfamilie Herder mit der Mehrheitsübernahme des Marktführers Thalia jetzt in großem Stil angeht (s. buchreport.express 28/2016), ist international keine so seltene Praxis. In einer Reihe von Ländern ist die Zweigleisigkeit seit Jahren bewährter Standard:

  • Norwegen: Die Publikumsverlagsgruppe Aschehoug ist 51%-Gesellschafter der Kette Norli Libris; deren Hauptwettbewerber Ark Bokhandel ist eine 100%-Tochter des Gyldendal Verlags.
  • Finnland: Der buchhändlerische Marktführer Suomalainen Kirjakauppa ist seit 2011 beim Verlagshaus Otava angesiedelt; voriger Eigentümer war der Bildungsverlag Sonoma Learning.
  • Schweden: Der Buch- und Medienkonzern Bonnier hat 2012 die ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Strikte operative Trennung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Moers, Walter
Penguin
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Hansen, Dörte
Penguin
23.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  2. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  3. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  4. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum

  5. 9. Mai - 13. Mai

    Buchmesse Turin