Übernahme

Gmeiner übernimmt Leda-Verlag

Zum 1. Januar 2020 übernimmt der von Armin Gmeiner gegründete Gmeiner-Verlag den niedersächsischen Krimiverlag Leda. Dessen Krimireihen sowie alle Nachauflagen erscheinen künftig unter dem Gmeiner-Label. … mehr


PLUS

Was wird aus dem 360 Grad Verlag?

Die jüngst von Penguin Random House übernommene Little Tiger Group hat auch Verbindungen nach Deutschland. Im Herbst 2017 startete der 360 Grad Verlag, dessen Basis Lizenzen aus den Programmen von Little Tiger sind. … mehr




Thalia übernimmt Stangl & Taubald in Weiden

Thalia wächst weiter: Zum 1. April übergeben Alexandra und Martin Stangl ihre Buchhandlung Stangl & Taubald in Weiden an das marktführende Buchhandelsunternehmen. Im kommenden Herbst soll die neue Thalia-Filiale in das Einkaufscenter NOC-Nordoberpfalz in Weiden umziehen. … mehr



Jülicher Jubilar schlüpft unters Dach von Thalia

Die Jülicher Buchhandlung Fischer wird zum 1. März an Thalia verkauft. Für denselben Termin hat der Filialist bereits Anfang dieser Woche die Übernahme der Bramscher Buchhandlung Gottlieb angekündigt. Neben dem Übernahmetermin haben beide Fälle gemeinsam, dass eine Nachfolgelösung gefunden werden musste. … mehr


Christian und Christophorus Hand in Hand

Zusammenschluss auf dem Ratgebermarkt: Der Christian Verlag, ein Tochterunternehmen von GeraNova Bruckmann, übernimmt rückwirkend zum 1. September 2018 das Buchprogramm des Christophorus Verlags. Die Programmleitung von Christophorus übernimmt Silke Kirsch, die bereits die Programmleitung des Christian Verlags innehat. … mehr