Herder


PLUS

Feedback aus der Echokammer

Dorthin gehen, wo sich die Zielgruppe versammelt – das gehört für Verlage mit spezifischem Programm zur Pflicht und Kür. Religionsverlage zeigen entsprechend bei den Kirchentagen Präsenz, so wie Ende Mai beim Evangelischen Kirchentag in Dortmund mit seinen 80.000 Dauerteilnehmern und 41.000 Tagesgästen. … mehr




Politsachbücher punkten im Ranking

Bestseller-Nachschub für das Sachbuch-Regal: Aktuell sorgen auch Bücher über Politik für Umsätze. Der frühere Bundesinnenminister Thomas de Maizière steigt auf Rang 9 ins Bestsellerranking ein. … mehr




PLUS

Bekannte Namen haben einen Vertrauensbonus

Neue Autoren im Buchhandel zu etablieren, wird im religiösen Segment immer schwieriger. Die Verlage arbeiten an Konzepten für eine bessere Akzeptanz. Bei einem Runden Tisch wollen sie über alternative Vertriebsmöglichkeiten zum traditionellen Buchgeschäft beraten. … mehr