buchreport

Soheil Dastyari neuer Vorstandschef bei Bastei Lübbe

Soheil Dastyari. (Foto: Muriel Liebmann)

Ein neuer Medienmanager soll den Wachstumskurs von Bastei Lübbe weiter vorantreiben, hat das börsennotierte Unternehmen am späten Dienstag-Abend vermeldet: Der Aufsichtsrat der Bastei Lübbe AG bestellt Soheil Dastyari (49) zum 1. März 2022 zum Mitglied des Vorstands und ernennt ihn zugleich zum Vorstandsvorsitzenden. Die bisherigen Vorstände Joachim Herbst (Finanzen und bisher zugleich Vorstandssprecher), Simon Decot (Programm) und Sandra Dittert (Marketing und Vertrieb) sollen an Bord bleiben und zusammen mit Dastyari den künftig 4-köpfigen Vorstand bilden.

Dem bisherigen Vorstandstrio bescheinigt der Aufsichtsrat, es habe „früher als erwartet die wirtschaftliche Ertragskraft des Konzerns stabilisiert und das Portfolio optimiert“. Bastei Lübbe hatte nach langer Durststrecke wieder eine Dividende ausgeschüttet und zuletzt auch die aktuelle Wachstumsprognose erhöht.

Aufsichtsrats-Chef Robert Stein erklärt: „Mit der Bestellung von Soheil Dastyari zum neuen CEO ist der Vorstand von Bastei Lübbe weiter gestärkt. Er hat im Laufe seiner unternehmerischen Karriere bewiesen, dass er Medienunternehmen erfolgreich weiterentwickeln kann und ein Mann der Ideen und Inhalte ist. Er verfügt über ein breites Spektrum an Fähigkeiten und Erfahrung, von dem Bastei Lübbe als Unternehmen profitieren wird.“

Dastyaris Berufung sei dem Gedanken geschuldet. jetzt das „erreichte Momentum zu nutzen“, so Stein.

Soheil Dastyari einer „der prägnanten Köpfe der deutschen Verlagsbranche“ (Horizont), hatte leitende Positionen bei Bertelsmann, namentlich bei der Zeitschriften-Spartte Gruner + Jahr inne. Er startete seine Karriere bei G+J 2005 , war unter anderem Geschäftsführer des „Stern“ und positionierte die Marken „Capital“ und „Business Punk“ neu am Markt. Danach war er Gründungs-CEO der Bertelsmann-Tochter Territory, einem große Anbieter für Content Marketing. Vor 2 Jahren verließ Dastyari Territory und den Bertelsmann-Konzern.

Beiträge zur bisherigen Karriere von Soheil Dastyari siehe auch beim Medien-Branchendienst MEEDIA.

Im August 2021 veröffentlichte Soheil Dastyari das Management-Buch „Fellowship: Unternehmens- und Markenführung neu gedacht“ bei Campus (34,95 Euro). „Die Spielregeln der Unternehmens- und Markenführung haben sich radikal verändert: Durch die Entstehung digitaler Netzwerkgesellschaften funktioniert erfolgreiche Unternehmensführung nur noch durch aktive Vernetzung mit den Kundinnen und Kunden. Folglich muss sich Markenführung weiterentwickeln und von überholten Marketing-Mechanismen verabschieden.“ (Verlagstext).  Auch der bisherige Vorstand hat Community-Modelle forciert:

Bastei Lübbe: Mit Rückenwind aus der Community

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Kobr, Michael; Klüpfel, Volker
Ullstein
2
Garmus, Bonnie
Piper
3
Walker, Martin
Diogenes
4
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
5
Micky Beisenherz, Sebastian Fitzek
Droemer
16.05.2022
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

größte Buchhandlungen